Software AG stellt Prime vor und beschleunigt Wertschöpfung für Kunden

  • Software AG stellt Prime, eine Neuentwicklung zur Beschleunigung von Prozessoptimierungen, anlässlich der Konferenzen SAPPHIRE® NOW und SAP® TechEd 2011 in Madrid vor
  • Prime ist eine Kombination aus Methoden, Blueprints und branchenspezifischen Best Practices, basierend auf der preisgekrönten Lösung Industry.PerformanceREADY
  • Industry.PerformanceREADY hilft Unternehmen, Business Process Management (BPM)-Projekte schnell umzusetzen und umfasst mehr als 30 verschiedene Best-Practice-Angebote für unterschiedliche Branchen, einschließlich 2500 detaillierte Prozesse
  • Industry.PerformanceREADY ist eine qualifizierte SAP® Business All-in-One Partnerlösung und beinhaltet die vorkonfigurierte SAP ERP-Anwendung, SAP Best Practices für verschiedene Branchen sowie Lösungen für ARIS Process Performance & Process Governance plus Implementierungsservice
  • Darin enthalten ist ein ROI-Calculator, um die Time-to-value für Kunden im Voraus zu berechnen

Darmstadt, Deutschland & Madrid, Spanien, 08.11.2011

Software AG stellte heute den neuen Beschleuniger von Prozessoptimierungen „Prime“ vor. Die Vorstellung fand anlässlich der Konferenzen SAPPHIRE® NOW und SAP® TechEd 2011 statt, die vom 8. bis 10. November in Madrid stattfinden. Prime beschleunigt Prozessoptimierungs- und -automatisierungsprojekte für spezifische Branchen oder branchenübergreifende Themen wie z.B. Compliance, Supply Chain Management (SCM) oder CRM-Inititativen (Customer Relationship Management). Das Ziel ist, schneller eine Wertschöpfung (Time-to-value) für Kunden zu erreichen.

Prime ist eine Kombination aus Methoden, Blueprints und branchenspezifischen Best Practices, basierend auf der preisgekrönten Lösung Industry.PerformanceREADY. Prime basiert auf Standards wie z.B. ARIS und unterstützt die Optimierung von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette. Es ist kombinierbar mit verschiedenen Anwendungen wie etwa SAP-Lösungen oder der webMethods-Plattform.

„Mit Prime stellen wir mehr als 2500 Blueprints für Prozesse zur Verfügung und damit Branchen-Know-how und Erfahrung aus über 20 Jahren”, sagte Ivo Totev, Vorstandsmitglied im Group Executive Board der Software AG und verantwortlich für Global Consulting und Support. „Kunden können damit ihre Prozesse regelrecht revolutionieren und erhalten somit einen maximalen ROI bei geringster Time-to-value. Das gibt ihnen genau den Vorsprung vor den Mitbewerbern, der im  aktuellen Wirtschaftsklima nötig ist.”
Kunden müssen nicht bei Null anfangen. Sie erhalten 30 verschiedene Best Practices, zugeschnitten auf unterschiedliche Branchen, und zusätzlich 2500 vorgefertigte Prozesse. Industry.PerformanceREADY ist eine umfassende Lösung für die Prozessoptimierung – vom Anfang der Prozesskette bis zum Ende. Sie kann schnell und kostengünstig bei SAP-Implementierungen eingesetzt werden und enthält Komponenten für Governance und Prozesskontrolle.

Um Kosten und Zeitaufwand für das Modelldesign und die Konfiguration von Lösungen zu reduzieren, enthält Industry.PerformanceREADY ein Referenzmodell in ARIS und vorkonfigurierte SAP ERP-Anwendungen. Diese basieren auf praktischen Erfahrungen aus verschiedenen Projekten.

Vordefinierte Key Performance Indicators (KPIs) und Parameter für die Prozessüberwachung bieten den Kunden die Möglichkeit, den Schwerpunkt auf den wirklichen und damit messbaren  Geschäftsnutzen eines Projektes zu legen. Die Identifikation des Geschäftswerts wird durch den ROI-Calculator unterstützt, der schon vor dem Projektstart die Time-to-value berechnet.

Als globaler Servicepartner von SAP hat die Software AG weltweit mehr als 1500 SAP-Projekte erfolgreich implementiert. Die Industry.PerformanceREADY-Lösungen für SAP Business All-in-One
sind komplette, prozessorientierte Sets für die gesamte Wertschöpfungskette. Sie bestehen aus vorkonfigurierten SAP ERP-Lösungen, Branchen-Know-how und Prozessmodellen in ARIS.
Zu den Kunden von Industry.PerformanceREADY zählen NEC Corporation in Japan mit einer Einsparung von operativen Kosten in Höhe von 20 Prozent; AB Volvo mit einer um 30 Prozent schnelleren Projektimplementierungsphase und Brenntag mit einer Beschleunigung von 25 Prozent.

Mehr Informationen zu Software AG und SAP:
http://www.softwareag.com/corporate/service/sap_consulting/overview/default.asp

Weitere Informationen über die Konferenzen SAPPHIRE NOW und SAP TechEd in Madrid, Spanien, vom 8.-10. November finden Sie hier: http://www.sapteched.com/sapphirenowsaptechedmadrid/ 
 

Über Software AG
Software AG ist weltweit führend im Bereich Business Process Excellence. Seit über 40 Jahren steht unser Name für Innovation: Adabas, die erste transaktionale Hochleistungsdatenbank, ARIS, die erste Plattform zur Analyse von Geschäftsprozessen, und webMethods, der erste B2B-Server und die erste SOA-basierte Integrationsplattform.

Wir liefern unseren Kunden Produkte, Lösungen und Services für das Management von Geschäftsprozessen (BPM), die sich durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit bei niedriger Total-Cost-of-Ownership auszeichnen und die vollständige Lieferkette abdecken. Unsere branchenführenden Marken ARIS, webMethods, Adabas, Natural, CentraSite und IDS Scheer Consulting fügen sich zu einem einzigartigen Portfolio zusammen. Wir bieten Software und Services für den Entwurf von Prozess-Strategien sowie das Design, die Implementierung und die Überwachung von Prozessen; SOA-basierte Integration und Datenmanagement; prozessgesteuerte SAP-Implementierung sowie strategische Prozessberatung und Dienstleistungen.

2010 erzielte die Software AG einen Umsatz von 1,1 Milliarden Euro. Mit unseren mehr als 5.600 Mitarbeitern beliefern wir über 10.000 Kunden in 70 Ländern weltweit. Unser umfangreiches Angebot an Software und Services ermöglicht unseren Kunden, ihre Geschäftsergebnisse schneller zu erreichen. Die Software AG hat ihren Hauptsitz in Deutschland und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW).

Software AG - Get There Faster
Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland

Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter: www.softwareag.com/de/press

Folgen Sie uns auf Twitter: Software AG Global | Software AG Deutschland | Software AG USA  
 

Kontakt:
Software AG
Bärbel Strothmann-Schmitt
Senior Manager, Public Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1502
Fax: +49 6151 92-1623
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com
oder:
Software AG
Paul Hughes
Director Media Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1787
Fax: +49 6151 92-34-1243
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com