Unabhängiges Marktforschungsunternehmen positioniert Software AG als ein „Leader” bei Enterprise Architecture Management Suites

  • Software AG an führender Stelle bei allen in der Studie beschriebenen Szenarien zur Unternehmensarchitektur (Enterprise Architecture, EA)
  • Software AG erhält höchste Bewertung in der Kategorie „Produktstrategie”, da sie am stärksten an den Erfordernissen des Marktes für Enterprise Architecture Management Suites (EAMS) ausgerichtet ist

Darmstadt, Deutschland, 11.04.2013

Die Software AG wird in der aktuellen von Forrester Research, Inc. veröffentlichten Studie The Forrester Wave™: Enterprise Architecture Management Suites, Q2 2013 als „Leader“ eingestuft und erhält in der Kategorie „Produktstrategie“ Bestnoten sowie unter allen Anbietern mit die höchsten Bewertungen für die Sicherstellung qualitativ hochwertiger und effizienter Geschäftslösungen. Forrester bewertete in der Studie die Enterprise Architecture Platform ARIS 9 der Software AG.

Führend sind laut Forrester Anbieter, die „… einen Großteil an vorgefertigten Inhalten bereitstellen, darunter Dashboards, Workflows und Analysen, die Best Practices widerspiegeln und dem Kunden als Leitfaden dienen. Zusätzlich geht es um die Fähigkeit, die Lösung an kundenspezifische Anforderungen anzupassen und entsprechend zu konfigurieren.”

In der Studie hebt Forrester zentrale Merkmale hervor, die zu der Einstufung von ARIS in der „Leader“-Kategorie führten: „Innovationen der ARIS Platform positionieren das Unternehmen in einer marktführenden Rolle, insbesondere bei umfangreichen und geografisch verteilten EA-Projekten.“ In dem Bericht werden darüber hinaus vier EA-Anwendungsszenarien beschrieben, die bestimmte Erfordernisse und Prioritäten in den Fokus stellen. In all diesen Szenarien nimmt die Software AG eine führende Position ein. Die Software AG sieht in diesem Ergebnis eine Bestätigung der umfassenden Funktionalität von ARIS 9, mit der zahlreiche Anwendungsfälle abgedeckt werden können und Kunden in jeder Phase ihres EA-Projektes Unterstützung finden.

„Wir sind stolz auf die Positionierung als ‚Leader’ in der Forrester Wave für Enterprise Architecture Management Suites”, erklärte Dr. Wolfram Jost, Technologievorstand der Software AG, „vor allem deshalb, weil es das erste Mal ist, dass ARIS 9 offiziell in einer Forrester-Wave-Studie bewertet wurde. Das Ergebnis beweist für mich, dass wir mit unseren Investitionen in die vier technologischen Megatrends Mobile, Social, Cloud und Big Data/Analytics die richtige Strategie verfolgen. Damit festigen wir unsere führende Position im EAMS-Markt und beweisen die Kontinuität unserer Marktführerschaft.”

Die Enterprise Architecture Platform der Software AG bietet Kunden eine zentrale Plattform für die Analyse, Planung und Transformation ihrer Geschäftsprozesse, Anwendungen, Daten und Infrastruktur. Die Lösung unterstützt Unternehmen in der Entscheidungsfindung, so dass sie ihre Unternehmensprozesse effizient in der IT umsetzen können und mit ihren EA-Initiativen Mehrwert generieren.

Die Enterprise Architecture Platform der Software AG bündelt die marktführende EAMS-Software ARIS und das Service-Repository CentraSite des Unternehmens mit bewährten Methoden, Best Practices und Expertise zu einer integrierten Lösung. Sie unterstützt die strategische Entscheidungsfindung, Planung, Implementierung, Transformation, fortlaufende Analyse und Investitionssteuerung. Die Daten im ARIS Repository bilden das Kernstück für das Management eines Unternehmens.

Zu den Innovationen, die ARIS 9 im Bereich Enterprise Architecture Management bietet, zählen unter anderem eine neue intuitive Benutzerschnittstelle, individuelle Nutzerperspektiven, leistungsstarke Tabellenfunktionen, moderne Analysefunktionen, integrierte Dashboards und ARIS Connect, ein neues Produkt innerhalb der Version ARIS 9. ARIS Connect ist komplett Cloud-fähig und kann in jeder Cloud-Umgebung eingesetzt werden. Es ermöglicht die Vernetzung, Kommunikation und Kollaboration aller Beteiligten.

Die Studie kann unter folgendem Link abgerufen werden: www.softwareag.com/recognition.

Über Software AG
Die Software AG (FRA: SOW) hilft Unternehmen, ihre Geschäftsziele schneller zu erreichen. Mit den Technologien des Unternehmens für Big Data, Integration und Geschäftsprozessmanagement steigern Unternehmen ihre Effizienz, modernisieren ihre Systeme und optimieren ihre Prozesse, um qualifizierte Entscheidungen zu treffen und einen besseren Service zu erbringen. Seit mehr als 40 Jahren steht das Unternehmen für Innovationen, die sich am Nutzen für den Kunden ausrichten. Mit den Produktfamilien Adabas und Natural, ARIS, Terracotta und webMethods ist das Unternehmen führend in 15 Marktsektoren. Die Software AG beschäftigt mehr als 5.400 Mitarbeiter in 70 Ländern und erzielte 2012 einen Umsatz von 1,05 Milliarden Euro (IFRS).

Software AG - Get There Faster

Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland

Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter: www.softwareag.com/de/press  

Folgen Sie uns auf Twitter:
Software AG Deutschland | Software AG Nordamerika 


 

Kontakt:
Software AG
Bärbel Strothmann-Schmitt
Senior Manager, Public Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1502
Fax: +49 6151 92-1623
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com
oder:
Software AG
Barbara Kögler
Senior Vice President Corporate Communications
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1574
Fax: +49 6151 92-34-1243
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com