• Willkommen auf unserer schweizer Webseite.

Suchen

select

Pressemitteilung

Übernahme von JackBe durch Software AG als strategischer M&A-Deal des Jahres gewürdigt

JackBe dient als Basis für Intelligent Business Operations der Software AG

Darmstadt, Deutschland, 30.04.2014

Die Übernahme von JackBe, einem Anbieter von Software für Datenvisualisierung und -analyse in Echtzeit, durch die Software AG (TecDAX Frankfurt: SOW) wurde von ACG National Capital als strategischer M&A-Deal des Jahres in der Kategorie bis 100 Mio. USD gewürdigt. ACG National Capital ist der US-amerikanische Regionalverband des internationalen Netzwerks Association for Corporate Growth (ACG) für die Region Washington DC. ACG ist ein Netzwerk von Managern für Manager, die in den Bereichen M&A, Corporate Development und Corporate Growth arbeiten. Die Software AG hat JackBe im August 2013 übernommen und die Technologie des Unternehmens zum Fundament ihrer Intelligent Business Operations Platform gemacht. Diese bietet Analysen und Entscheidungsmanagement für Echtzeitanwendungen.

„Schnelligkeit, bei gegebener Qualität, ist ein wesentlicher Faktor für unternehmerischen Erfolg und der Grundpfeiler unseres M&A-Programms”, sagt Arnd Zinnhardt, Chief Financial Officer der Software AG und verantwortlich für die weltweiten M&A-Aktivitäten des Unternehmens. „Die frühzeitige Erkennung strategischer Technologietrends, ein schlanker M&A-Prozess und die schnelle Integration übernommener Technologien sind wichtige Bausteine des Mehrwerts, den wir unseren Kunden bieten. Dass eine so renommierte Organisation unsere Übernahme von JackBe als strategisch auszeichnet, freut mich deshalb ganz besonders.”

Die Analyse und Visualisierung riesiger Datenmengen in Echtzeit wird für schnelle und korrekte Geschäftsentscheidungen immer wichtiger. Durch die Einbindung von JackBe in ihre Intelligent Business Operations Platform kann die Software AG ihren Kunden eine lückenlose 360°-Sicht auf operative Prozesse bieten, da Live-Daten, historische Daten und Transaktionsdaten mit der Kommunikation zwischen Endgeräten (M2M) verknüpft werden.

Intelligent Business Operations erlaubt Unternehmen, zu jeder Zeit und an jedem Ort fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen mit Hilfe von Echtzeitanwendungen, auch in den Bereichen Customer Experience Management (CEM) und Internet of Things (IoT).

Die JackBe-Übernahme war eines der Glanzlichter der Big-Data-Deals im Jahr 2013 und erhielt kürzlich die Auszeichnung „M&A Advisor Deal of the Year“. JackBe ist außerdem ein gutes Beispiel für die gelungene Übertragung einer ursprünglich für die US-Regierung in Washington bereitgestellten Technologie auf kommerzielle Branchen.

Weitere Informationen zu Intelligent Business Operations erhalten Sie unter http://www.softwareag.com.


Über Software AG
Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) hilft Unternehmen, ihre Geschäftsziele schneller zu erreichen. Mit den Technologien des Unternehmens für Big Data, Integration und Geschäftsprozessmanagement steigern Unternehmen ihre Effizienz, modernisieren ihre Systeme und optimieren ihre Prozesse, um qualifizierte Entscheidungen zu treffen und einen besseren Service zu erbringen. Seit mehr als 40 Jahren steht das Unternehmen für Innovationen, die sich am Nutzen für den Kunden ausrichten. Mit den Produktfamilien Adabas-Natural, ARIS, Alfabet, Apama, Terracotta und webMethods ist das Unternehmen führend in 14 Marktsektoren. Die Software AG beschäftigt über 5.200 Mitarbeiter in 70 Ländern und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 973 Millionen Euro.

Software AG - Get There Faster
Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland



Folgen Sie uns auf Twitter: Software AG Deutschland|Software AG Nordamerika

Kontakt:
Software AG
Bärbel Strothmann-Schmitt
Senior Manager, Public Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1502
Mobil: +49-176-1592-1649
Baerbel.Strothmann-Schmitt@softwareag.com
http://www.softwareag.com
oder:
Software AG
Barbara Kögler
Senior Vice President Corporate Communications
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1574
Fax: +49 6151 92-34-1243
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com