• Willkommen auf unserer schweizer Webseite.

Suchen

select

webMethods 9.6

Agilität für das Digitale Unternehmen

WAS IST NEU?

Integration Platform

Neue Cloud-, Mobile- und MDM-Funktionen

Neue Integrationsfunktionen von webMethods 9.6 für mehr Agilität und Transparenz:

Elastic ESB

webMethods 9.6 beinhaltet einen flexiblen Enterprise Service Bus (Elastic ESB), mit dem Sie die Kapazität Ihrer Integrationsinfrastruktur bedarfsgerecht ausbauen:

  • Bereitstellung zusätzlicher Kapazität on-premises oder in einer privaten Cloud durch Klonen Ihrer vorhandenen Server
  • Sicherung Ihrer privaten Cloud-Implementierungen durch Ihre On-Premises-Daten
  • Zentrale Verwaltung Ihrer Server-Instanzen mit Command Central
  • Lebenszyklussteuerung (Start, Abschalten, Neustart usw.) der Server in Ihrer privaten Cloud

Neue MDM-Dashboards

Steuerung von Dashboards zu internen und externen Daten jetzt mithilfe visueller Monitoring-Tools über den Workflow:

  • Anzeige und Analyse abgeschlossener Workflow-Aktivität
  • Kennzahlenanalyse nach Datenspaltentyp der Datenänderung (einfügen/ändern/löschen)
  • Messung der Produktivität der Daten-Stewards
  • Schnelle Lösung von Problemen in aktuellen Abläufen

Robuste API-Plattform

Sichere Bereitstellung von Geschäftsfunktionen oder Daten an Cloud-, Web- und Mobile-Anwendungen über APIs:

  • Vorhalten vorhandener Services (z. B. REST und SOAP) als APIs und automatische Durchsetzung von Regeln für Sicherheit, Logging und Drosselung
  • Ausgabe von API-Schlüsseln, über die Anwender auf APIs zugreifen können (optional mit automatischem Genehmigungs-Workflow)
  • Detaillierte Analyse der API-Nutzung (von der API- bis zur operativen Ebene) für Reports und individuelle Dashboards
  • Steuerung von API-Design, -Entwicklung, -Einsatz, Versionsverwaltung und
    -Stilllegung

Integration mit Cloud-Apps

Schnelle Integration und Steuerung jeder beliebigen Kombination aus On-Premises- und SaaS-Anwendungen:

  • Anbindung an gängige Cloud-Anwendungen wie Salesforce.com®, Twitter® und Amazon EC2®
  • Verknüpfung mit der Amazon-PaaS über drei neue Konnektoren (SQS, S3 und EC2)
  • Entwicklung individueller REST-Konnektoren mit einem verbesserten REST-Connector-Framework
  • Erschließung der verbesserten Usability des Salesforce.com-Konnektors

Visuelle Modellierung von Mobile-Apps

Implementierung nativer, plattformübergreifender Apps in einer vollständigen, visuellen Modellierungsumgebung zur „Mobilisierung“ von Daten und Prozessen:

  • Visuelle Entwicklungsumgebung
  • Zeitersparnis bei der App-Entwicklung durch Assistenten und Projekt-Templates
  • Model-View-Controller(MVC)-Architektur zur Erweiterung und Anpassung des generierten Codes
  • Integrierter Simulator zeigt eine Vorschau der Anwendungen im Look & Feel der Zielplattformen
  • Laufzeitüberwachung, Debugging und Diagnose

MFT der nächsten Generation

Moderne Funktionen für Managed File Transfer (MFT) sind vollständig in die webMethods- Anwendungsintegrationsinfrastruktur eingebunden:

  • Bandbreitensteuerung, Drosselung und Beschleunigung
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur nachgelagerten Verarbeitung von Dateien/Dateiinhalten
  • Unterstützung aller gängigen Datenaustausch-Protokolle und Verschlüsselungsmechanismen, z. B. FTP(S), SFTP, HTTP(S), WebDAV(S) und PGP, sichert gespeicherte Daten und Daten während der Übertragung
  • Schnelle Anbindung von Partnern über eine komfortable Benutzeroberfläche

Weitere Infos zur webMethods Integration Platform