DeutschlandLänderwebs:
Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07 Image 08 Image 09 Image 10
 

Ad hoc News: Verschmelzung der IDS Scheer AG auf die Software AG: Vorläufiges Ergebnis der Unternehmensbewertungen nach IDW S 1

Saarbrücken, 26.05.2010

Im Zusammenhang mit der geplanten Verschmelzung hat die von der IDS Scheer AG gemeinsam mit der Software AG beauftragte Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft die voraussichtlichen Unternehmenswerte (Ertragswert zuzüglich Sonderwerte) der IDS Scheer AG und der Software AG zum Bewertungsstichtag 8. Juli 2010 (voraussichtlicher Tag der Hauptversammlung der IDS Scheer AG) auf Grundlage der Grundsätze zur Durchführung von Unternehmensbewertungen (IDW S 1 i.d.F. 2008) ermittelt. Danach beträgt der Unternehmenswert der IDS Scheer AG 540,3 Mio. Euro und der der Software AG 3.934,2 Mio. Euro. Daraus ergibt sich ein rechnerischer Wert von 16,74 Euro je IDS Scheer-Aktie und von 138,96 Euro je Software AG-Aktie.

Der Vorstand der IDS Scheer AG weist darauf hin, dass das Ergebnis der Bewertung bislang nur vorläufig ist und sich noch ändern kann, insbesondere wenn sich bis zum Bewertungsstichtag für die Bewertung relevante Parameter, beispielsweise das Marktumfeld oder die wirtschaftliche Situation der beteiligten Unternehmen, unerwartet verändern. Außerdem ist mit dieser Meldung keine Aussage über das voraussichtliche Ergebnis der bislang nicht abgeschlossenen Prüfung des gerichtlich bestellten Verschmelzungsprüfers oder das vorzuschlagende Umtauschverhältnis von IDS Scheer-Aktien in Software AG-Aktien verbunden.

Der Vorstand der IDS Scheer AG hat heute über das vorläufige Ergebnis der Bewertung und den Stand der die Verschmelzung vorbereitenden Arbeiten beraten. Er ist der Auffassung, dass wesentliche Änderungen der Bewertung nicht zu erwarten sind. Die Vorstände beider Unternehmen beabsichtigen derzeit, die weiteren Verhandlungen über den Verschmelzungsvertrag und insbesondere das Umtauschverhältnis auf Grundlage der nach dem Ertragswertverfahren nach IDW S 1 ermittelten Unternehmenswerte zu führen. Vorstand und Aufsichtsrat der IDS Scheer AG werden über die Verschmelzung auf Grundlage der endgültigen Unternehmensbewertungen und des Ergebnisses der Verhandlungen mit der Software AG voraussichtlich Ende Mai 2010 abschließend entscheiden.

IDS Scheer AG
Der Vorstand