• Willkommen auf unserer deutschen Webseite.

Suchen

select

ARIS Governance, Risk and Compliance Management - Lesen Sie unser Factsheet

Die ARIS Governance, Risk & Compliance Management Platform der Software AG unterstützt Unternehmen dabei, interne und externe Regeln, gesetzliche Vorschriften und Standards einzuhalten und ihre Risiken effizient zu steuern.

Funktionen

Aufgabe Vorteile
Testen von Kontrollen Sie erkennen Compliance Risiken, führen entsprechende Kontrollen ein und überwachen diese. Die begleitenden Prozesse und die Zuständigkeiten werden vollständig dokumentiert, sodass Sie im Fall von Defiziten zeitnah und koordiniert handeln können. Tutorial ansehen
Change-Management bei Gesetzesänderungen Stellen Sie schnell und ohne großen Aufwand fest, welche Elemente von einer Gesetzesänderung betroffen sind und informieren Sie die zuständigen Mitarbeiter, dass Überprüfungen durchzuführen und zu dokumentieren sind. Die notwendigen Änderungen steuern Sie dann mithilfe eines Issue-Management-Workflows. Über integrierte Dashboards erhalten Führungskräfte einen Statusbericht zur Umsetzung der Änderungen im Kontext aller anderen GRC- und BPA-Maßnahmen des Unternehmens.
Operatives Risikomanagement Sie erkennen finanzielle, Sicherheits- und andere Risiken. Die Plattform unterstützt den gesamten Prozess, von der Risikoerkennung, -dokumentation und –analyse bis zur Risikoüberwachung. Über einen Risikobewertungs-Workflow schätzen Sie die finanziellen Auswirkungen und die Risikowahrscheinlichkeit ein. Fact Sheet lesen und Tutorial ansehen
Issue-Management Probleme und Schwachstellen werden als sogenannte Issues in das IKS aufgenommen, damit möglichst viele Mitarbeiter sofort informiert werden und schnell Lösungen erarbeiten können. Jede definierte Maßnahme kann überwacht und jeder Issue vollständig dokumentiert werden. Tutorial ansehen
Vorfall- und Verlustmanagement Für das Management von Vorfällen und Verlusten gibt es jeweils einen Workflow, mit dem diese angelegt, bearbeitet und analysiert werden können. Die Vorfälle können nach bestimmten Kriterien klassifiziert werden (z. B. Geschäftszweig, Vorfalltyp oder –ursache).
Survey-Management Fragenkataloge mit bereits definierten Punktzahlen, periodische oder einmalige Befragungen: Dank flexibler Frage-/Antwortkombinationen können die Befragungen sowohl für das Self-Assessment als auch für Revisionen eingesetzt werden. Tutorial ansehen
Policy-Management Regeln werden in einem zentralen Repository gespeichert. Sie können in einen fachlichen Kontext mit klaren Zuständigkeiten, betroffenen Prozessen, Unternehmenseinheiten etc. gesetzt werden. Die für eine Regel verantwortlichen Mitarbeiter stimmen diese mit allen Betroffenen ab, danach wird die Regel offiziell publiziert. Wenn nötig, kann von den Mitarbeitern eine formale Bestätigung angefordert werden, dass sie die Regel erhalten haben. Ein durchgängiger Prüfpfad vereinfacht und beschleunigt das Reporting.
Audit-Management Unsere Plattform bietet ein integriertes GRC-System mit einer relationalen Datenbank, die mit den Geschäftsprozessen verknüpft ist. Das unterstützt interne Prüfer bei der Verwaltung der Dokumentation, der Aufgabenplanung und beim Zeitmanagement und Reporting. Tutorial ansehen
Kontinuierliche Überwachung Sie reagieren in Echtzeit, wenn eine bestimmte Risikostufe erreicht wird oder eine Kontroll-Ausnahme eintritt, Sie überwachen Prozesse in Echtzeit mithilfe von Continuous Controls Monitoring (CCM), Continuous Risks Monitoring (CRM) und Continuous Exceptions Monitoring (CEM). Tutorial ansehen
Modellierung und Risikosimulation Sie modellieren Prozesse mit allen relevanten Risiko- und Compliance-Daten, Sie können Risiken und Kontrollen mit den entsprechenden Prozess-Schritten verknüpfen und in den fachlichen Kontext einbinden. Sie simulieren Risikoereignisse entlang definierter Geschäftsprozessketten und analysieren Abhängigkeiten zwischen Geschäftsprozessen, Risiken und Kontrollen.
Fact Sheet lesen
Überwachung und Reporting Sie dokumentieren und überwachen alle Compliance-relevanten Maßnahmen. So weisen Sie die Wirksamkeit Ihres Risikomanagements, der internen Prüfungen, der Regelpublikation und Testate nach. Sie bewerten Testfälle, Risikoeinschätzungen, Prüfungen oder Regeln, und Sie nutzen Tabellen, Diagramme und Filter und exportieren PDF-Dateien oder XLS-Reports.
Veröffentlichung Die Veröffentlichung von Risiko- und Compliance-Informationen erfolgt über leicht zugängliche Web-Portale. Die Verteilung von Informationen steuern Sie über Zugriffsrechte oder rollenbasierten Zugriff. Prozessportale können an Ihr Corporate Design angepasst werden.
Dashboards Sie informieren mithilfe von Dashboards Führungskräfte über Risikolage und Compliance-Maßnahmen. Die Dashboards zeigen auch wichtige Top-Level-Kennzahlen und nutzen unterschiedliche Analyseverfahren.