Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 110 und ist mit modernsten Systemen für den klinischen Bereich, das Facility Management, die Instandhaltung und andere Funktionen ausgestattet. Alle Systeme sind über die Tech- nologie der Software AG miteinander verbunden und greifen nahtlos ineinander. Durch den webMethods Integration Ser- ver und die webMethods Business Process Management Suite ist ein „Smart Building“ entstanden, das Nemours neue Chancen für eine verbesserte Patientenbetreuung eröffnet – sowohl im Hinblick auf die medizinische Versorgung als auch für die persönliche Betreuung. Der diesjährige „Process Award“ der Gesellschaft für Pro- zessmanagement ging in der Kategorie „Unterstützende Prozesse“ an die Hypo Alpe Adria für ein Projekt, das mit ARIS umgesetzt wurde. Die BPE-Software ARIS trägt nicht nur zur Prozesseffizienzsteigerung bei, sondern unterstützt darüber hinaus die Umsetzung von compliance-relevanten Anforderungen in Unternehmen. Der Process Award ist eine Auszeichnung für die besten Prozesse des Jahres und ehrt Firmen, die ihre Organisation mit Hilfe von Prozessmanage- ment weiterentwickeln. Auf zahlreichen nationalen und internationalen Messen, Foren und weiteren Veranstaltungen sucht die Software AG den direkten Kontakt mit Branchenexperten, Kunden und Interessenten. Als wichtigste Leitmesse der IT-Branche erzeugt die CeBIT mit über 300.000 Besuchern jährlich ein großes Echo in den Wirtschafts- und Fachmedien und steigert die Wahrnehmung bei wichtigen Stakeholdern. Auf der CeBIT 2012 demonstrierte die Software AG, wie Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen exzellente Geschäftsprozesse realisieren und ihre unternehmerischen Ziele schneller erreichen. Anhand von zahlreichen Kunden- beispielen und anschaulichen IT-Projekten erlebten die Fachbesucher, dass kurze Reaktionszeiten in der digitalisier- Mit unserem US-Tochterunternehmen Terracotta bedienen wir den rasant wachsenden Big Data-Markt noch intensiver und expandieren das Geschäft mit Prozess- und Integrati- onssoftware (ARIS und webMethods) auch in Nordamerika. Neben den USA haben wir auch in der Region Asia-Pacific unsere Belegschaft umfassend aufgestockt und sind heute personell und portfolioseitig in den wichtigen Märkten Nord- amerika, EMEA, Asia-Pacific und DACH gut aufgestellt. Zusätzlich erlaubt uns die verstärkte Präsenz in Kernmärkten, noch schneller attraktive Zukäufe zu realisieren, um techno- logisch eine Spitzenposition einzunehmen und unser orga- nisches Wachstum zu unterstützen. Ausweitung der Kundenbasis Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir vielversprechende große Neukundenprojekte gewonnen, was für die Wettbe- werbsfähigkeit der Software AG in unseren hoch kompeti- tiven Märkten spricht. Gleichzeitig konnten wir bestehende Kundenbeziehungen mit neuen Projekten in siebenstelliger Größenordnung weiter ausbauen – ein Beleg für die Qualität der Geschäftsbeziehungen und für die Innovationsstärke der Produkte. So bildeten insbesondere zwei erfolgreiche Kun- denprojekte 2012 die Grundlage für die Aufnahme in das ‚Validated Expertise Programm‘ der SAP Deutschland: Bei einem regionalen Energieversorger in Frankfurt wurde die Harmonisierung der gesamten IT-Architektur im Rahmen eines Geschäftsoptimierungsprojekts erfolgreich abgeschlos- sen. Und bei einem Energiedienstleister aus Düsseldorf wur- den die Prozess- und IT-Landschaften bei der Ausgestaltung einer großen Netzgesellschaft gezielt angepasst. Darüber hinaus lieferte die Software AG beispielsweise modernste Technologie für das „Krankenhaus der Zukunft“ von Nemours, einer international anerkannten Gesundheits- einrichtung für Kinder. Das neue Nemours Children’s Hospi- tal (NCH) wurde im Oktober 2012 in Orlando, USA, eröffnet

Pages