Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 150 Der Rückkauf erfolgt seit dem 12. Februar 2013 unter Ein- schaltung einer Bank, die ihre Entscheidungen über den Zeitpunkt des Erwerbs der Aktien unabhängig und unbeein- flusst von der Software AG trifft. Die Durchführung erfolgt ausschließlich über die Börse. Für die Verwendung der zurückgekauften Aktien kommen alle nach den aktienrecht- lichen Regelungen und nach der vorgenannten Ermächti- gung zulässigen Zwecke – i. Bedienung von Options- und Wandelschuldverschreibungen; ii. Veräußerung an Dritte zum Zweck des Erwerbs von Unternehmen, Unternehmensteilen und/oder Beteiligungen an Unternehmen oder im Rahmen von Unternehmenszusammenschlüssen; iii. Einziehung der Aktien mit oder ohne Herabsetzung des Grundkapitals – in Betracht. Bis einschließlich 27. Februar 2013 hat die Software AG 777.078 Aktien zu einem Durchschnittskurs von 29,75 EUR erworben. Insgesamt hält die Software AG damit zum 27. Februar 2013 819.455 Stück Aktien mit einem Gegen- wert (ohne Erwerbsnebenkosten) von 24.273 TEUR. Auf die zum 27. Februar 2013 gehaltenen eigenen Aktien entfallen 819.455 EUR des Grundkapitals, was 0,9 Prozent des Grund- kapitals entspricht.

Pages