Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 202 Die Konzernbilanz enthält per 31. Dezember 2012 und 31. Dezember 2011 folgende Positionen in Bezug auf die wesentlichen leistungsorientierten Pensionspläne: in TEUR 31.12.2012 31.12.2011 Anwartschaftsbarwerte vollständig kapitalgedeckt 1.637 6.160 Anwartschaftsbarwerte teilweise kapitalgedeckt 92.659 67.887 Anwartschaftsbarwerte ohne Kapitaldeckung 2.592 1.932 96.888 75.979 Barwerte des Fondsvermögens -49.735 -43.966 Nettobilanzwerte 47.153 32.013 davon Pensionsrückstellungen 47.153 32.166 davon Vermögenswerte 0 155 Bei den Pensionszusagen in Deutschland handelt es sich um fixe Zusagen an einen ausgewählten Personen- kreis. Ein Teil dieser Zusagen ist durch Rückdeckungs-Lebensversicherungen abgesichert. Der Großteil der ausländischen Pensionszusagen resultiert aus einem leistungsorientierten Pensionsplan der Software AG (UK) Limited, Großbritannien. Die Zusagen umfassen Leistungen für Mitarbeiter für den Ruhestand sowie für deren Angehörige im Todesfall des Mitarbeiters in der aktiven Zeit. Sowohl die Pen- sionszusagen aus dem Plan der Software AG (UK) Limited als auch die Pensionszusagen der weiteren ausländischen Tochtergesellschaften sind teilweise durch Fondsvermögen gedeckt. Der versicherungsmathematischen Berechnung der Anwartschaftsbarwerte liegen folgende Annahmen (gewichteter Durchschnitt) zugrunde: Parameter in % Inländische Pläne Ausländische Pläne 2012 2011 2012 2011 Rechnungszins 3,3 5,0 4,0 4,3 Entgelt-Trend 0,0 0,0 4,3 4,0 Renten-Trend 2,0 2,0 2,1 1,9 Erwartete Verzinsung des Fondsvermögens 3,3 4,0 4,7 4,3

Pages