Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 230 Die unter dem Management Incentive Plan 2011 (MIP IV) zugesagten Rechte haben sich im Geschäftsjahr 2012 und 2011 wie folgt entwickelt: Anzahl ausstehende Rechte Gewichteter durchschnittlicher Ausübungspreis je Recht (in EUR) Gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit (in Jahren) Aggregierter innerer Wert (in TEUR) Bestand per 31.12.2011 5.596.667 Zugesagt 675.333 41,34 Verfallen -1.010.000 41,34 Bestand per 31.12.2012 5.262.000 41,34 8,5 0* Davon ausübbar zum 31.12.2012 0 * basierend auf dem Schlusskurs vom 31. Dezember 2012. Anzahl ausstehende Rechte Gewichteter durchschnittlicher Ausübungspreis je Recht (in EUR) Gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit (in Jahren) Aggregierter innerer Wert (in TEUR) Bestand per 31.12.2010 0 Zugesagt 6.227.667 41,34 Verfallen -631.000 41,34 Bestand per 31.12.2012 5.596.667 41,34 9,5 0* Davon ausübbar zum 31.12.2011 0 * basierend auf dem Schlusskurs vom 31. Dezember 2011. Da für die Rechte keine Verpflichtung zum Barausgleich besteht, werden diese Rechte gemäß IFRS 2 als Aktienoptionsprogramm mit Ausgleich durch Eigenkapitalinstrumente bilanziert. Für alle vor Mai 2012 zugesagten Rechte ist der Tag der Hauptversammlung in 2012 der Tag der Gewährung im Sinne des IFRS 2, da die Bedienung in Aktien und somit die finale Zuteilung der Zustimmung der Hauptversammlung bedurfte. Für diese Rechte erfolgt die Aufwandserfassung dementsprechend unter Bezugnahme auf den beizulegen- den Zeitwert der Rechte am 4. Mai 2012. Die Aufwandsverteilung erfolgt von dem jeweiligen Tag der Zusage bis zu dem voraussichtlichen Termin der Erfüllung der oben ausgeführten Erfolgsziele. Für die Aufwandser- fassung in 2011 wurde der beizulegende Zeitwert zum angenommenen Gewährungszeitpunkt (Mai 2012) geschätzt.

Pages