Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

40 SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 GRUNDKAPITAL WEITER ERHÖHT Die Aktienkursentwicklung der Software AG ermöglichte im Berichtzeitraum Mitarbeitern und Führungskräften die Ausübung von Aktienoptionen. So erhöhte sich die Anzahl der ausstehenden Aktien um 89.600 auf 86.917.445 Aktien insgesamt. KENNZAHLEN DER AKTIE in TEUR 2012 2011 2010 Jahresschlusskurs in EUR 32,11 28,6 36,6* Jahreshöchstkurs in EUR 33,24 43,7 36,6* Jahrestiefstkurs in EUR 22,03 22,3 24,9* Anzahl der im Umlauf befindlichen Aktien zum Ende des Geschäftsjahres 86.917.445 86.827.845 85.330.806* Börsenkapitalisierung zum Ende des Geschäftsjahres in Mio. EUR 2.790,9 2.483,3 3.123,1 Streubesitz (Free Float) in % 71,2 71,2 70,7 Basis: XETRA-Schlusskurse * Angepasst an 1:3-Aktiensplit am 13. Mai 2011 SOFTWARE AG SETZT AUF DIVIDENDENKONTINUITÄT Auf Beschluss der Hauptversammlung am 4. Mai 2012 schüttete die Software AG für das Ge- schäftsjahr 2011 insgesamt eine Rekordsumme von 39,9 Mio. EUR aus, was einer Dividende von 0,46 EUR pro dividendenberechtigter Aktie entsprach. Damit wurde die Dividende in den letzten Jahren nachhaltig gesteigert. An einer ertrags- und liquiditätsabhängigen Dividendenpolitik möchte die Software AG auch grundsätzlich festhalten. Trotz eines auf langfristiges Unternehmenswachstum ausgerichteten Investitionsprogramms, das im Geschäftsjahr 2012 das Ergebnis belasten wird, schlagen Vorstand und Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2012 erneut die Zahlung einer Dividende von 0,46 Euro je dividendenberechtigter Stückaktie vor. Damit würde sich auf Basis der ausgegebenen Aktien die Ausschüttungsquote auf 24 Prozent des Konzern-Nettoergebnisses 2012 erhöhen. Zusätzlich zu der vorgeschlagenen Dividende hatten Vorstand und Aufsichtsrat im Februar dieses Jahres ein Aktienrückkaufprogramm mit einem Volumen von bis zu 180 Millionen Euro beschlossen.

Pages