Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

CORPORATE GOVERNANCE 49 seiner Aufgaben neben dem nach Mitbestimmungsgesetz obligatorischen Vermittlungs- ausschuss vier Ausschüsse eingerichtet. Der Personalausschuss bereitet Personalentscheidungen des Aufsichtsrats vor, soweit sie die Bestellung, Wiederbestellung oder Abberufung von Vorstandsmitgliedern betreffen. Er hat vier Mitglieder. Der Prüfungsausschuss (Audit Committee) befasst sich mit Fragen der Rechnungs- legung, der Abschlussprüfung, des Risikomanagements und der Compliance. Der Strategieaus- schuss befasst sich im Schwerpunkt mit der Vorbereitung und Erfolgskontrolle von Akquistionen, Partnerschaften und Joint Ventures. Beide Ausschüsse haben jeweils sechs Mitglieder. Der No- minierungsaussschuss schlägt dem Aufsichtsrat geeignete Kandidaten für die Wahlvorschläge an die Hauptversammlung vor. Er besteht aus drei Vertretern der Kapitalanteilseigner. Mit Aus- nahme des Nominierungsausschusses sind sämtliche Ausschüsse paritätisch besetzt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr trat der Personalausschuss fünfmal zusammen, der Prüfungs- ausschuss zweimal und der Strategieausschuss ebenfalls zweimal. Der Nominierungsausschuss tagte im Berichtsjahr nicht. Vorstand, Aufsichtsrat und die Ausschüsse arbeiten mit dem Ziel der nachhaltigen Wertsteigerung der Software AG eng zusammen. Jährlich evaluieren die Mitglieder des Aufsichtsrats die Effizienz der Gremienarbeit; anhand eines Fragebogens werden alle Bereiche der Arbeit des Aufsichtsrats von den Mitgliedern beurteilt. Die Ergebnisse dieser jährlichen Effizienzprüfung werden ausführlich im Gremium diskutiert und gegebenenfalls werden Maßnahmen zur Effizienzsteigerung vereinbart. Weitere Einzelheiten zur konkreten Arbeit des Aufsichtsrats und seiner Ausschüsse können dem aktuellen Bericht des Aufsichtsrats der auf den Seiten 58 ff. dieses Geschäfts- berichts abgedruckt ist entnommen werden. Nähere Angaben zu den Mitgliedern des Aufsichtsrats und ihren Zugehörigkeiten zu den Ausschüssen finden Sie unter www.softwareag.com/de/company/people/svb/default.asp. Der Aufsichtsrat hat sich für seine Zusammensetzung folgende Ziele gegeben: die Mitglieder sollen aktiv im Berufsleben stehen und nicht älter als 65 Jahre sein. Sie sollen entweder aus den Bereichen ITK und Medien oder Unternehmens-IT kommen, als Entwicklungsvorstand eines großen Technologieunternehmens tätig sein, die Anforderungen an Unternehmen mittel- ständischer Größenordnung kennen oder vertiefte Kenntnisse auf dem Gebiet der Rechnungs- legung oder Abschlussprüfung haben. Weiter sollen 25 Prozent der Mitglieder Frauen sein, und die Mitglieder des Aufsichtsrats sollen mit den Anforderungen und Verantwortlichkeiten der

Pages