Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

06 HIGHLIGHTS 08 VORSTANDSBRIEF 12 ÜBER UNS 38 AKTIE 46 CORPORATE GOVERNANCE 58 BERICHT DES AUFSICHTSRATS 68 KONZERNLAGEBERICHT 155 KONZERNABSCHLUSS 245 WEITERE INFORMATIONEN 71 Geschäftsbereiche zusammenführen und unter dem neuen Berichtssegment „Consulting“ ausweisen. Abgekoppelt vom Produktgeschäft, das aus Lizenz- und Wartungserlösen besteht, können wir uns dann in diesem Geschäftsfeld stär- ker als produktübergreifender und herstellerneutraler Bera- tungspartner positionieren und Unternehmen noch besser ganzheitlich bei ihren Transformationsprojekten begleiten. Produktportfolio Unser Produktportfolio basiert auf der sogenannten Techno- logie-Suite, einem Bündel standardisierter und aufeinander abgestimmter Softwareprodukte, die sich optimal ergänzen. Änderung der Segmentberichterstattung ab dem ersten Quartal 2013 In allen drei Segmenten BPE, ETS und IDSC werden Bera- tungsleistungen erbracht. Im vergangenen Jahr wurde die Zusammenführung des Consultings von allen drei Berichts- segmenten unter einheitlicher Leitung neu konzipiert und zum 1. Januar 2013 umgesetzt. Diese Veränderung führt auch zu einer Änderung der Reporting-Struktur und damit zu einer neuen Segmentaufteilung. Deshalb werden wir ab dem ersten Quartal 2013 die Beratungsleistungen der drei DIE MARKENARCHITEKTUR • Business Process Analysis • Enterprise Architecture • Governance, Risk and Compliance Management • Business Architects • Business Designer • Business Optimizer... BUSINESS PROCESS PLATTFORM MARKEN PLATTFORMEN PRODUKTE MÄRKTE • Integration • Business Process Management • Integration Server • Message Broker • Business Events... INTEGRATION • Application development • Data Management Sytems • Application Modernization ADABAS • Database • Transaction Manager Natural • Development Environment • Development Server • Application Generator... TRANSACTIONS • BigMemory • Working Title: New DM2 Plattform • BigMemory • Enterprise Cache • Java Scheduler... BIG DATA DER SOFTWARE AG-KONZERN 69 WIRTSCHAFTLICHE RAHMENBEDINGUNGEN 78 GESCHÄFTSVERLAUF UND WIRTSCHAFTLICHE LAGE 80 ERTRAGSLAGE 82 FINANZ- UND VERMÖGENSLAGE 89 ABSCHLUSS DER SOFTWARE AG (EINZELABSCHLUSS) 92 WEITERE ERGEBNISRELEVANTE FAKTOREN 95 ÜBERNAHMERECHTLICHE ANGABEN 125 VERGÜTUNGSBERICHT 127 RISIKOBERICHT 139 NACHTRAGSBERICHT 149 PROGNOSEBERICHT 151

Pages