Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

5. SEPTEMBER AUSZEICHNUNG ALS TOP INNOVATOR IM BEREICH BIG DATA 2. OKTOBER PROCESSWORLD 2012 13. NOVEMBER IT-GIPFEL BigMemory, die branchenführende In-Memory-Datenmana- gementlösung für Big Data der Tochtergesellschaft Terracotta, erhält die Auszeichnung des US-Magazins DataWeek als Top Innovator im Bereich Big-Data-Technologie. Eine Würdigung der Innovationsstärke im Datenmanagement. Drei Wochen später wird die Software AG Finalist beim Big Data Award der führenden deutschen IT-Zeitschrift Computerwoche. Auf der ProcessWorld 2012 in Orlando, Florida, kündigt die Software AG mit webMethods 9.0 und ARIS 9.0 wesentliche Innovationen in den Bereichen Cloud, Big Data, Mobile und Social Collaboration an: Die neuen Software-Versionen zeigen, wie aktuelle technologische Entwicklungen die Wertschöp- fung im Unternehmen vorantreiben. „digitalisieren_vernetzen_gründen“ – unter diesem Leitthema treffen sich Vertreter aus Politik und Wirtschaft beim siebten Nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung in Essen. Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, engagiert sich als Co-Vorsitzender der Arbeitsgruppe 3, die sich mit dem Thema „Innovative IT-Angebote des Staates“ befasst. 15. JUNI 20 JAHRE SOFTWARE AG-STIFTUNG 1. AUGUST SOFTWARE AG BAUT WELTWEITES PART- NERGESCHÄFT AUS 16. AUGUST MOVE YOUR FEET TO GIVE A HAND Die Software AG-Stiftung feiert 20-jähriges Bestehen. Der größte Aktionär der Software AG ist heute dank der höchst erfolgreichen Aufbauarbeit eine der größten Stiftungen in Deutschland. Seit ihrem Bestehen hat die Stiftung über 3.100 Projekte mit insgesamt etwa 265 Millionen EUR für Hilfe zur Selbsthilfe europaweit und in Brasilien gefördert. Die Software AG stellt den Partnervertrieb unter eine neue Leitung und wird die diesbezüglichen Aktivitäten in einem erheblichen Umfang ausbauen. Das globale Partnerma- nagement ist Teil der Wachstumsstrategie der Software AG, um wichtige Märkte und Branchen zu erschließen. Ziel ist es, vorhandene Geschäftsbeziehungen global auszu- weiten sowie neue Partner zu gewinnen. Corporate Responsibility: Unter dem Motto „Move your feet to give a hand“ spendet die Software AG jährlich rund 40.000 EUR an soziale Projekte. Seit 2007 macht sich das Unternehmen für benachteiligte Menschen auf der ganzen Welt stark. Die Mitarbeiterkampagne steht dabei gleichermaßen für sportli- ches und karitatives Engagement. 7

Pages