Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2012, deutsch

SOFTWARE AG | GESCHÄFTSBERICHT 2012 88 Gewinnverwendung Das Unternehmen setzt seine Dividendenpolitik fort und schüttet zwischen 20 und 25 Prozent des Nettogewinns an seine Aktionäre aus. Deshalb schlagen Vorstand und Auf- sichtsrat der Hauptversammlung eine Dividende in Höhe von 0,46 EUR je Aktie vor. Vorbehaltlich der Zustimmung der Hauptversammlung, entspräche dies bei 86.097.990 (unter Berücksichtigung des Aktienrückkaufprogramms zum 27. Februar 2013 im Umlauf befindliche Aktien) einer Ausschüttungssumme von 39,6 (Vj. 39,9) Mio. EUR. JAHRESÜBERSCHUSS UND GEWINNVERWENDUNG Der Jahresüberschuss des Software AG-Konzerns verringerte sich von 177,2 Mio. EUR im Vorjahr auf 164,7 Mio. EUR. Das Finanzergebnis verbesserte sich im Vorjahresvergleich um 1,1 Mio. EUR auf insgesamt -8,8 (Vj. -9,9) Mio. EUR. Das Ergebnis vor Steuern lag mit 231,5 Mio. EUR 6,8 Prozent unter dem Vorjahreswert von 248,3 Mio. Die Ertragssteuer lag mit 66,8 Mio. EUR 6,0 Prozent unter dem Wert vom Vorjahr in Höhe von 71,1 Mio. EUR. Die Ertragsteuerquote lag mit 28,9 (Vj. 28,6) Prozent wie im Vorjahr im Rahmen unserer Erwartungen. Dabei ist der Umsatzanteil der Länder, in denen die Software AG aktiv ist, maßgeblich für die marginalen Änderungen in der Steuer- quote verantwortlich. Das Ergebnis je Aktie (unverwässert) belief sich auf 1,90 (Vj. 2,05) EUR. Durchschnittlich waren im Berichtszeitraum 86.784.793 (Vj. 86.195.814) Aktien (unverwässert) im Umlauf. in Mio. EUR GJ 2012 GJ 2011 Verände- rung in % EBIT 248,3 269,2 -8 Sonstige Steuern -8,0 -11,0 -27 Finanzergebnis -8,8 -9,9 -11 Ergebnis vor Ertragssteuern 231,5 248,3 -7 Etragssteuern -66,8 -71,1 -6 Nettoergebnis 164,7 177,2 -7 EPS in EUR 1,90 2,05 -7

Pages