Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

Konzernlagebericht Die Gesamtbezüge des Vorstands, die Angaben über die Bezüge ehemaliger Mitglieder des Vorstands und die Pen- sionsrückstellungen für ausgeschiedene Vorstandsmitglieder sind im Konzernanhang enthalten. Sonstige Vergütungskomponenten Scheidet ein Vorstandsmitglied innerhalb von zwölf Monaten nach einem Wechsel der Unternehmenskontrolle ohne wich- tigen Grund aus, so erhält das Vorstandsmitglied eine Ab- findungszahlung in Höhe vondrei Jahresgehältern auf Grund- lage der zuletzt vereinbarten Jahreszielvergütung. Im Falle der Kündigung durch das Vorstandsmitglied gilt vorstehende Regelung nicht, wenn die Stellung des Vorstandsmitglieds durch den Wechsel der Unternehmenskontrolle nur unwe- sentlich berührt wird. Im Krankheitsfall werden den drei Mitgliedern des Vorstands die Bezüge auf der Grundlage der Jahreszielvergütung in voller Höhe für die Dauer von sechs Monaten weitergezahlt. Danach wird das variable Gehalt für jeden folgenden Monat um ein Zwölftel gekürzt. Die Gehaltsfortzahlung endet in jedem Fall mit Ende der Laufzeit des Vertrages. Leistungen der Krankenversicherung sind anzurechnen. Dem Gesamtbetrag von 10.987 Tausend Euro stehen Ver- mögensminderungen 2013 von 10.546 Tausend Euro ge- genüber. Diese resultieren aus der rückläufigen Entwicklung der Software  AG-Aktie bei gleichzeitigem Anstieg des Gesamtmarktes. Die für das Geschäftsjahr 2013 ausgegebenen Performance Phantom Shares und die Effekte auf die Gewinn- und -Ver- lustrechnung der Software AG aus diesem Vergütungspro- gramm sind in nachfolgender Tabelle dargestellt: Performance• Phantom Shares• • • Anzahl Ertrag aus Perfor­mance Phantom Shares *• • in EUR Karl-Heinz Streibich (Vorstandsvorsitzender) 57.506• − 2.731.312,52• Dr. Wolfram Jost 17.626 99.439,13 Arnd Zinnhardt 50.021• − 898.350,24• * Der auf den beizulegenden Zeitwert im Zusagezeitpunkt in Höhe von 27,68 (Vj. 29,47) EUR je Performance Phantom Share zurückzuführende Aufwand ist in den langfristigen Vergütungsbestandteilen enthalten. Die vorgenannten Erträge (Vj. Aufwendungen) wurden um Hedging-Aufwendungen in Höhe von 3.195 TEUR reduziert (Vj. um Hedging-Erträge in Höhe von 1.611 TEUR reduziert). Gesamtübersicht in EUR Performance Phantom Shares Summe kurzfristige Vergütung Summe Vergütung ohne MIP IV MIP IV für die Zeit von 2013 bis 2016 Summe Karl-Heinz Streibich (Vorstandsvorsitzender) 1.739.431,77 3.762.264,59 5.501.696,36 175.200,00 5.676.896,36 Dr. Wolfram Jost 500.974,75 860.168,50 1.361.143,25 – 1.361.143,25 Arnd Zinnhardt 1.460.876,06 2.400.267,90 3.861.143,96 87.600,00 3.948.743,96 Summe 10.986.783,57 115 Corporate Governance Bericht des Aufsichtsrats Konzernabschluss Konzernanhang Weitere InformationenKonzernlagebericht Geschäft und Rahmenbedingungen Wirtschaftsbericht Nachtragsbericht Risiko- und Chancenbericht Vergütungsbericht Prognosebericht Übernahmerechtliche Angaben Erklärung zur Unternehmens­führung

Übersicht