Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

­Segmentberichterstattung sind unter Textziffer 28 „Seg­ mentberichterstattung“ dargestellt. Für das neue Segment Consulting wurde mit gewichteten durchschnittlichen Kapitalkosten (WACC) nach Steuern von 7,1 Prozent sowie einer nachhaltigen Wachstumsrate von 2 Prozent gerechnet. Bei einer nachhaltigen Wachstumsra- te von einem Prozent würde der beizulegende Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten etwa dem Buchwert entspre- chen. Abgesehen von der nachhaltigen Wachstumsrate ist die im Detailplanungszeitraum angenommene Margen­ verbesserung eine wesentliche Annahme. Sofern sich die Marge bis Ende des Detailplanungszeitraums nicht wie ­angenommen von derzeit 3,4 Prozent (bezogen auf das Segmentergebnis) auf 10,6 Prozent sondern lediglich auf 10,2 Prozent ver­bessern lässt, würde der beizulegende Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten dem Buchwert des Segments entsprechen. Für das letztmalig im Vorjahr berichtete Segment IDS Consul- ting wurde im Vorjahr der beizulegende Zeitwert abzüglich Veräußerungskosten anhand des Verkaufs der SAP-­ Serviceaktivitäten in Kanada und USA 2012 abgeleitet und dem Buchwert des Segments gegenübergestellt. Auf Basis dieses Vorgehens konnte nachgewiesen werden, dass der erzielbare Betrag den Buchwert des Segments übersteigt. Der auf den Verkauf der SAP-Serviceaktivitäten in Kanada und USA entfallende Anteil an den Geschäfts- oder Firmen- werten war in der Bilanz zum 31. Dezember 2012 bereits in die zur Veräußerung gehaltenen Vermögenswerte umgegliedert. [18] Sachanlagen Die Entwicklung des Sachanlagevermögens zum 31. Dezem- ber 2013: in TEUR Grundstücke und Gebäude Betriebs- und Geschäfts- ausstattung Summe Anschaffungskosten Stand zum 01.01.2013 75.113 43.856 118.969 Währungsumrechnungsdifferenz − 665 − 1.720 − 2.385 Zugänge 3.529 8.450 11.979 Abgänge − 2.651 − 8.363 − 11.014 Stand zum 31.12.2013 75.326 42.223 117.549 Kumulierte Wertberichtigungen Stand zum 01.01.2013 − 27.015 − 27.940 − 54.955 Währungsumrechnungsdifferenz 420 1.341 1.761 Zugänge − 3.141 − 6.673 − 9.814 Abgänge 2.349 7.570 9.919 Stand zum 31.12.2013 − 27.387 − 25.702 − 53.089 Restbuchwerte zum 01.01.2013 48.098 15.916 64.014 Restbuchwerte zum 31.12.2013 47.939 16.521 64.460 Software AG | Geschäftsbericht 2013 162 Vorstandsbrief AktieHighlights 2013 Über die Software AG

Übersicht