Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

Dividendenentwicklung seit 2007 sich rund 37 Prozent der ausstehenden Aktien nachweislich in institutioneller Investoren-Hand. Zusätzlich hält die ­Software AG eigene Aktien in Höhe von rund 9 Prozent. Die verbleibenden Aktienbestände von rund 25 Prozent vertei- len sich auf nicht identifizierte private und institutionelle Investoren weltweit. Der Free Float, auch Streubesitz genannt, definiert den Anteil der Aktien einer Aktiengesellschaft, der für den Handel an der Börse zugänglich ist, weil er sich nicht als größeres Paket in festen Händen befindet. Nach dieser Definition betrug der Free Float der ­Software AG nach Abzug der Aktienbestände der ­Software AG-Stiftung und der eigenen Aktien zum Stand Ende Januar 2014 rund 62 Prozent. Im Hinblick auf die regionale Aufteilung der identifizierten Aktienbestände im Streubesitz werden insgesamt rund 30 Prozent der bekannten Bestände in Deutschland gehalten, rund 23 Prozent in den USA, rund 14 Prozent in Großbritannien und rund 8 Prozent in Skandinavien. In Frankreich werden rund 7 Prozent der Aktien gehalten, in Benelux rund 6 Pro- zent. Die verbleibenden Regionen tragen insgesamt rund 12 Prozent bei. Im Rahmen der aktienrechtlichen Meldepflichten hielten zum Jahresende 2013 neben der ­Software AG-Stiftung noch Fidelity FMR LLC und die ­Software AG selbst mehr als 3 Pro- zent beziehungsweise 5 Prozent des stimmberechtigten Kapitals. 0,37 * 0,38 * 0,43 * 0,46 0,46 0,46 * Angepasst an 1:3-Aktiensplit, gerundet 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,0 0,1 0,2 0,3 0,4 0,5 0,33 * Mit 29 Prozent der Aktien stellt die Software AG-Stiftung einen wichtigen Ankerinvestor dar. 35 Corporate Governance Bericht des Aufsichtsrats Konzernlagebericht Konzernabschluss Konzernanhang Weitere Informationen

Übersicht