Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

Corporate Governance Erklärung zur Unternehmensführung /  Corporate-Governance-Bericht Alle in dieser Erklärung zur Unternehmensführung /• Cor­porate-Governance-Bericht enthaltenen Angaben geben den Stand vom 12. Februar 2014 wieder. Grundverständnis Gute Corporate Governance ist bei der ­Software AG ein zen- traler Bestandteil der Unternehmensführung. Vorstand und Aufsichtsrat fühlen sich ihr verpflichtet, alle Unternehmens- bereiche orientieren sich daran. Die verantwortungsvolle, qualifizierte und transparente Unternehmensführung ist auf den langfristigen Erfolg des Unternehmens ausgerichtet. Dies umfasst nicht nur die Einhaltung von Gesetzen, sondern auch die weitgehende Befolgung allgemein anerkannter Standards und Empfehlungen. Im Mittelpunkt stehen dabei Werte wie Nachhaltigkeit, Transparenz und Wert­orien­tierung. Vorstand und Aufsichtsrat Vorstand Der Vorstand leitet das Unternehmen mit dem Ziel nachhalti- ger Wertschöpfung in eigener Verantwortung. Die Mitglieder des Vorstands tragen gemeinsam die Verantwortung für die Geschäftsleitung. Die Grundsätze der Zusammenarbeit des Vorstands der ­Software AG sind in der Geschäftsordnung des Vorstands zusammengefasst. Diese regelt insbesondere die Ressortzuständigkeit der einzelnen Vorstandsmitglieder, die dem Gesamtvorstand vorbehaltenen Angelegenheiten, die Beschlussfassung sowie die Rechte und Pflichten des Vorsit- zenden des Vorstands. Der Vorstand der ­Software AG besteht aus derzeit drei Mitgliedern. Dem Vorstand gehören die Herren Karl-Heinz Streibich, Arnd Zinnhardt und Dr. Wolfram Jost an: Karl-Heinz Streibich, Jahrgang 1952, Diplom-Ingenieur (FH) für Nachrichtentech- nik, ist seit September 2003 Vorstandsvorsitzender der ­Software AG. Er ist bestellt bis 2018. Seine Zuständigkeit umfasst neben der Leitung des Group Executive Board fol- gende Konzernfunktionen: Corporate Communications, Glo- bal Legal, Global Audit, Processes & Quality, Global Partner Management, Corporate Office und Top-Management-• Entwicklung. Er ist Mitglied des Aufsichtsrates der Deutschen Telekom AG, der Dürr AG, der Deutschen Messe AG und der MANN+HUM- MEL GMBH (bis 1. April 2014), sowie ehrenamtlich tätig im Präsidium des deutschen IT–Verbands BITKOM und hält den Co-Vorsitz der Arbeitsgruppe drei „Innovative IT-Angebote des Staates“ des Nationalen IT-Gipfels der Bundeskanzlerin. Zudem ist er Mitbegründer des deutschen Exzellenzclusters für Software und ist Mitglied des Wirtschafts- und Zukunfts- rates der hessischen Landesregierung. Arnd Zinnhardt, Jahrgang 1962, Diplom-Kaufmann, ist seit Mai 2002 Mit- glied des Vorstands der ­Software AG und in dieser Funktion verantwortlich für die Bereiche Finanzwesen, Controlling, Human Resources, Steuern, Treasury, Mergers & Acquisi- tions, Business Operations, Investor Relations und Globaler Einkauf. Seit 14. Dezember 2010 hat er zusätzlich die Funk- tion des Arbeitsdirektors der ­Software AG inne. Er ist be- stellt bis 2016. Herr Zinnhardt ist Mitglied des Verwaltungsrats der Hessi- schen Landesbank (Helaba) und ehrenamtlich IHK-Vizeprä- sident in Darmstadt. 39 Bericht des Aufsichtsrats Konzernlagebericht Konzernabschluss Konzernanhang Weitere InformationenCorporate Governance

Übersicht