Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

zukünftigen Pensionszusagen auch den abgeleiteten jährli- chen und langfristigen Aufwand für das Unternehmen be- rücksichtigen, so dass bezüglich dieser Empfehlung Entspre- chung erklärt werden kann. Der neue Kodex empfiehlt in Ziffer 4.2.5 Absatz 3 Satz 2, dass für die Geschäftsjahre, die nach dem 31. Dezember 2013 beginnen, der Vergütungsbericht zusätzliche Informa- tionen unter Verwendung vorgegebener Mustertabellen enthalten soll. Vorstand und Aufsichtsrat haben vereinbart, dass dies erstmals für das Geschäftsjahr 2014 erfolgen soll, so dass insoweit Entsprechung erklärt werden kann. Darmstadt, den 30. Januar 2014 ­Software AG Der Vorstand Der Aufsichtsrat Die Software AG hat in allen Bereichen Richtlinien implementiert, die eine gute und verantwortungsvolle Unternehmens­ führung sicherstellen. 47 Bericht des Aufsichtsrats Konzernlagebericht Konzernabschluss Konzernanhang Weitere InformationenCorporate Governance

Übersicht