Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

Corporate-Governance-Kodex Auch im Geschäftsjahr 2013 befasste sich der Aufsichtsrat ausführlich mit dem Thema Corporate Governance sowie dem Deutschen Corporate Governance Kodex. Der Aufsichtsrat hat in seiner Sitzung vom 7. Februar 2013 das Ziel festge- legt, dass dem Aufsichtsrat mindestens sechs unabhängige Aufsichtsratsmit­ glieder im Sinne von Nummer 5.4.2. des Corporate Governance Kodex (in der Fassung vom 15. Mai 2012) angehören. Dem Aufsichtsrat gehörten im Geschäfts- jahr 2013 zu jedem Zeitpunkt mindestens sechs unabhängige Mitglieder im • Sinne der Ziffer 5.4.2 des Deutschen Corporate Governance Kodex an. Die Vergütung von Vorstand und Aufsichtsrat wird auch im Jahr 2013 individuell ausgewiesen (siehe Vergütungsbericht). Das System der Vergütung der Mitglie- der des Vorstands ist im Jahr 2013 unverändert geblieben. Interessenkonflikte auf Seiten der Mitglieder des Aufsichtsrats sind außer dem im Vorgehenden geschilderten Interessenkonflikt von Herrn Dr. Bereczky hinsichtlich des Erwerbs sämtlicher Aktien der alfabet AG nicht aufgetreten. Es wurden keine Verträge mit Aufsichtsratsmitgliedern abgeschlossen. Über die Umsetzung des Deutschen Corporate Governance Kodex berichten Vorstand und Aufsichtsrat im Einzelnen ausführlich im Corporate-Governance-­ Bericht. Die Entsprechenserklärung ist auf der Website der Gesellschaft unter www.softwareag.com/compliance veröffentlicht. Software AG | Geschäftsbericht 2013 60 Vorstandsbrief Über die Software AG Highlights 2013 Aktie

Übersicht