Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Software AG GB 2013, deutsch

Konzernlagebericht Der Rückgang im ETS-Geschäft war angesichts der allge- meinen Marktentwicklung zu erwarten, da der Markt für klassische Datenbanksoftware aufgrund seiner Reife und ­Sättigung allgemein rückläufig ist. Unsere Strategie im ETS-Geschäftsfeld lautet, die Kundenbasis weiter stabil zu halten, eine Segmentmarge von über 60 Prozent zu erzielen sowie Cross-Selling-Potenziale für unsere BPE-Produkte zu nutzen. ETS ist für die Software AG nach wie vor ein wich- tiges Standbein, das sich durch hohe Gewinnmargen auszeichnet. Geschäftsbereich Enterprise Transaction Systems (ETS) Das traditionelle Datenbankgeschäft ETS verzeichnete im Berichtsjahr erwartungsgemäß einen Umsatzrückgang und erreichte einen Gesamtumsatz in Höhe von 274,5 (Vj. 310,5) Millionen Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 12 Prozent im Vergleich zum Geschäftsjahr 2012 (währungs- bereinigt − 7 Prozent). Die ETS-Lizenzumsätze verringerten sich um 11 Prozent auf 107,4 Millionen Euro, da immer weniger Kunden in Kapazi- tätserweiterungen investieren. Die Wartungsumsätze belie- fen sich auf 166,4 (Vj. 188,3) Millionen Euro. Insgesamt machte der ETS-Bereich im laufenden Geschäftsjahr rund 39 Prozent vom Konzernproduktumsatz aus. Das Segment­ ergebnis für diesen Geschäftsbereich hat sich – bei leicht verbesserter Marge – im Vergleich zum Vorjahr um 11 Pro- zent auf insgesamt 184,7 (Vj. 207,1)  Millionen Euro ­verringert. Zeitgleich lieferte ETS mit rund 70 Prozent wei- terhin den größten Beitrag zum Gesamt­ergebnis der Soft­ware AG. Segmentbericht ETS 2013 – 2012 in Mio. EUR 2013 2012 Veränderung in % Lizenzen 107,4 121,3 − 11 Wartung 166,4 188,3 − 12 Produktumsatz 273,8 309,6 − 12 Sonstige 0,7 0,9 −  Gesamtumsatz 274,5 310,5 − 12 Herstellkosten − 14,1 − 15,6 − 10 Bruttoergebnis 260,4 294,9 − 12 Vertrieb und Marketing − 50,4 − 61,7 − 18 Forschung und Entwicklung − 25,3 − 26,1 − 3 Segmentergebnis 184,7 207,1 − 11 83 Corporate Governance Bericht des Aufsichtsrats Konzernabschluss Konzernanhang Weitere InformationenKonzernlagebericht Geschäft und Rahmenbedingungen Wirtschaftsbericht Nachtragsbericht Risiko- und Chancenbericht Vergütungsbericht Prognosebericht Übernahmerechtliche Angaben Erklärung zur Unternehmens­führung

Übersicht