Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAG QB1 2013, deutsch

25 05 zwischenLagebericht 16 zwischenabschluss 24 Erläuterungen zum Zwischenabschluss 36 Service Allgemeine Grundsätze 24 ERLÄUTERUNGEN ZUR KONZERNBILANZ 26 Sonstige Erläuterungen 27 [4] Unternehmenserwerbe Im ersten Quartal hat die Software AG durch den Erwerb von 16 Prozent der Anteile sowie den Erwerb einer Put-Option zum Erwerb der restlichen Anteile die Beherrschung an der metaquark GmbH, Berlin, erlangt. Metaquark ist auf mobile Lösungen spezialisiert. Mobile Lösungen spielen zusammen mit Big Data, Cloud und Social Collaboration eine entscheidende Rolle in der Strategie der Software AG rund um das Digitale Unternehmen. Das Unternehmen hat derzeit 4 Mitarbeiter. Der Kaufpreis dieser Akquisition beläuft sich voraussichtlich auf etwa 4,9 Mio. EUR. Die folgende Tabelle zeigt die Zuordnung der Kaufpreise zu den erworbenen Netto-Vermögenswerten: TEUR Buchwert vor Erwerb Anpassung an den beizulegenden Zeitwert Eröffnungs- bilanzwert Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 572 0 572 Immaterielle Vermögenswerte 15 2.600 2.615 Geschäfts- oder Firmenwert 0 2.534 2.534 Sonstige Aktiva 201 0 201 Aktiva 788 5.134 5.922 Verbindlichkeiten und Rückstellungen 221 0 221 Passive Latente Steuern 0 832 832 Passiva 221 832 1.053 Saldo erworbener Vermögenswerte und Schulden 567 4.302 4.869 Zahlung an die Gesellschafter 100 Zahlung an die Gesellschaft 500 Offene Kaufpreiszahlung im Zusammenhang mit der Put-Option 4.269 Brutto-Kaufpreis 4.869 Erworbene Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente 572 Netto-Kaufpreis 4.297

Pages