AUSBILDUNG & 
DUALES STUDIUM

Den Schulabschluss in der Tasche – und dann?
Hier Informationen aus erster Hand!

AUSBILDUNG & 
DUALES STUDIUM

Den Schulabschluss in der Tasche – und dann?
Hier Informationen aus erster Hand!

Careers

Ausbildung

Du hast die Schule erfolgreich beendet und wartest auf neue Herausforderungen? Dann bist du bei uns genau richtig, denn eine Ausbildung in einem globalen Unternehmen schafft ideale Voraussetzungen für deine erfolgreiche berufliche Zukunft. Wir bieten spannende, lehr- und abwechslungsreiche Ausbildungen in verschiedenen Bereichen:

STANDORT DARMSTADT

  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement


STANDORT DARMSTADT + SAARBRÜCKEN

  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin Anwendungsentwicklung
  • Fachinformatiker/Fachinformatikerin Systemintegration 


Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt, und starte Deine Karriere bei uns!


KONTAKT
Tanja Topal
Manager Recruiting/Onboarding
Tel.: +49 (0) 681-210-3105
E-Mail: tanja.topal@softwareag.com

Ausbildungsangebote

Kauffrau/-mann für Büromanagement

BETRIEBLICHE AUSBILDUNG

Du hast Spaß an der Arbeit im Team und interessierst dich für kaufmännische Prozesse? Dann bieten wir dir den idealen Einstieg in dein Berufsleben:

Praxis:

  • Einblicke in die verschiedensten Bereiche (z. B. Einkauf, Finanzbuchhaltung, Human Resources) 
  • Erlernen der wichtigsten Grundlagen direkt in den Fachbereichen
  • Kreative und eigenständige Projektorganisation (z. B. Girls-Day)

Ergänzend dazu:

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in Trainings (z. B. Kommunikation, Präsentationstechniken, Microsoft Office)
  • Englisch-Kurse
  • Prüfungsvorbereitung 

Während deiner gesamten Ausbildungszeit steht dir ein Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite. Möchtest du mehr wissen? Informiere dich über den Ausbildungsrahmenplan der IHK hier

SCHULISCHE AUSBILDUNG

Die betriebliche Ausbildung wird durch den Unterricht an der kaufmännischen Berufsschule „Friedrich-List-Schule" in Darmstadt begleitet. In der Berufsschule werden die einzelnen Klassen nach der voraussichtlichen Dauer der Ausbildung unterteilt. Demnach gibt es Klassen, in denen die Schüler nach 3 Jahren, 2,5 Jahren oder schon nach 2 Jahren die Abschlussprüfung ablegen. So haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, das Tempo für die zu vermittelnden Lerninhalte anzupassen. Am Ende der Ausbildung stehen eine schriftliche, praktische und eine mündliche Prüfung.

QUALIFIKATIONEN
  • Gute Mittlere Reife oder gute Allgemeine oder Fach-Hochschulreife
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse und ein solides Zahlenverständnis
  • Freundliches Auftreten, schnelle Auffassungsgabe und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Spaß am Umgang mit PC und Microsoft Office
WEITERE INFORMATIONEN

Beginn: 1. September
Dauer: maximal 3 Jahre


Natürlich haben wir ein großes Interesse am beruflichen Weiterkommen unserer Auszubildenden. Wenn deine Leistungen in Schule und Betrieb stimmen, unterstützen wir dich gerne bei einer Verkürzung der Ausbildungszeit.


Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt, und starte deine kaufmännische Ausbildung bei uns!

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in

Fachrichtung Anwendungsentwicklung

BETRIEBLICHE AUSBILDUNG

Du bist ein Computer-Freak und möchtest tiefer in die Welt der IT einsteigen? Dann bieten wir dir den idealen Einstieg in dein Berufsleben:

Praxis:

  • Einblicke in die Bereiche Individualsoftware-Entwicklung und Standardsoftware-Entwicklung
  • Kennenlernen unternehmensspezifischer Bereiche 
  • Projektarbeiten
  • Unterstützen von Projektteams
  • Entwickeln von Standardsoftware (z. B. ARIS)
  • Analysieren und Planen von IT-Systemen
  • Fachliche Beratung und Betreuung von Usern

Ergänzend dazu:

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in Trainings 
  • Englisch-Kurse
  • Prüfungsvorbereitung 

In deiner gesamten Ausbildungszeit steht dir ein Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite. Möchtest du mehr wissen? Informiere dich über den Ausbildungsrahmenplan der IHK hier.

SCHULISCHE AUSBILDUNG

In der Berufsschule werden die einzelnen Klassen nach der voraussichtlichen Dauer der Ausbildung unterteilt. Demnach gibt es Klassen, in denen die Schüler nach 3 Jahren, 2,5 Jahren oder schon nach 2 Jahren die Abschlussprüfung ablegen. So haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, das Tempo für die zu vermittelnden Lerninhalte anzupassen. Am Ende der Ausbildung stehen eine schriftliche, praktische sowie mündliche Prüfung.

QUALIFIKATIONEN
  • Gute Mittlere Reife oder gute Allgemeine oder Fach-Hochschulreife
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Freundliches Auftreten, schnelle Auffassungsgabe und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Lern- und Einsatzbereitschaft
  • Spaß und Interesse an modernen Informationstechnologien 
WEITERE INFORMATIONEN

Beginn: 1. September
Dauer: maximal 3 Jahre


Natürlich haben wir ein großes Interesse am beruflichen Weiterkommen unserer Auszubildenden. Wenn deine Leistungen in Schule und Betrieb stimmen, unterstützen wir gerne dich gerne bei einer Verkürzung der Ausbildungszeit.


Bist Du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt, und starte deine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei uns!

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in

Fachrichtung Systemintegration

BETRIEBLICHE AUSBILDUNG

Du bist ein Computer-Freak und kommunizierst gerne? Dann bieten wir dir den idealen Einstieg in dein Berufsleben:

Praxis:

  • Einblicke in die Bereiche der internen IT und in den Kunden Support
  • Kennenlernen unternehmensspezifischer Bereiche 
  • Technische und methodische Kundenberatung zu Standardsoftware 
  • Unterstützen von Projektteams 
  • Fachliche Beratung und Betreuung von Anwendern

Ergänzend dazu:

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in Trainings
  • Englisch-Kurse
  • Prüfungsvorbereitung

In deiner gesamten Ausbildungszeit steht dir ein Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite. Möchtest du mehr wissen? Informiere dich über den Ausbildungsrahmenplan der IHK hier.

SCHULISCHE AUSBILDUNG In der Berufsschule werden die einzelnen Klassen nach der voraussichtlichen Dauer der Ausbildung unterteilt. Demnach gibt es Klassen, in denen die Schüler nach 3 Jahren, 2,5 Jahren oder schon nach 2 Jahren die Abschlussprüfung ablegen. So haben die Lehrkräfte die Möglichkeit, das Tempo für die zu vermittelnden Lerninhalte anzupassen. Am Ende der Ausbildung stehen eine schriftliche, praktische sowie mündliche Prüfung.
QUALIFIKATIONEN
  • Gute Mittlere Reife oder gute Allgemeine oder Fach-Hochschulreife 
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse 
  • Freundliches Auftreten, schnelle Auffassungsgabe und sorgfältige Arbeitsweise 
  • Hohes Maß an Lern- und Einsatzbereitschaft 
  • Spaß und Interesse an modernen Informationstechnologien
WEITERE INFORMATIONEN

Beginn: 1. September
Dauer: maximal 3 Jahre


Natürlich haben wir ein großes Interesse am beruflichen Weiterkommen unserer Auszubildenden. Wenn deine Leistungen in Schule und Betrieb stimmen, unterstützen wir gerne dich gerne bei einer Verkürzung der Ausbildungszeit.


Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt, und starte deine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration bei uns!
Bewirb dich jetzt

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Srdjan Sasa Ivosevic (zweites Ausbildungsjahr)

Damals, als ich die Richtung Informatik für mich entdeckte, hatte ich noch nie etwas von der Software AG gehört, bis eine Kollegin meiner Mutter von der Firma erzählte. Also habe ich mich informiert und war überrascht. Als Hauptsponsor des lokalen Fußballteams „SV Darmstadt 98“ und als eines der größten Software-Unternehmen in ganz Europa war es für mich doch recht verlockend, mich dort zu bewerben. In meiner Ausbildung habe ich bisher kleinere Projekte zugewiesen bekommen, die ich in einem Team oder auch im Alleingang bearbeitet habe. Sobald Probleme aufgetaucht sind, konnte ich mich an so ziemlich jeden wenden. Dies ist mir sehr positiv aufgefallen.

Bernhard Schoormann (Absolvent)

Nachdem ich mein Fachabitur erfolgreich abgeschlossen hatte, wollte ich eine IT-Ausbildung machen, am besten irgendwas mit Programmieren. Ich habe mich im Internet nach Ausbildungsplätzen im Raum Darmstadt umgesehen und bin auf die Software AG gestoßen.

Während meiner Ausbildungszeit zum Fachinformatiker habe ich in den verschiedensten Abteilungen mitgearbeitet, wodurch ich viele Kollegen aus den unterschiedlichsten Bereichen kennen lernen durfte. Die zweieinhalb Jahre Ausbildung waren mein erster Kontakt mit der Arbeitswelt und haben mich nicht nur technisch sondern auch persönlich sehr voran gebracht.

Fachinformatiker

Kauffrau/mann für Büromanagement

Elena Vettel und Ralf Lingner (Absolventen)

Nach zweieinhalb Ausbildungsjahren haben wir es geschafft. Mit Bestehen der mündlichen Abschlussprüfung können wir uns nun offiziell als Kauffrau und Kaufmann für Büromanagement bezeichnen. Während unserer Ausbildung bei der Software AG konnten wir in fast allen kaufmännischen Abteilungen Einblicke erlangen und vielseitige Erfahrungen sammeln. Uns wurde die Verantwortung für eigene Projekte übertragen, in denen wir unser Können unter Beweis stellen konnten. Außerdem bekamen wir die Möglichkeit, uns in diversen Trainings sowie in Englischkursen weiterzubilden.

Rückblickend können wir sagen, dass es eine gute Entscheidung war, unsere Ausbildung hier bei der Software AG zu absolvieren. Durch das Durchlaufen der verschiedenen Abteilungen hatten wir einen stets abwechslungsreichen Arbeitsalltag mit ständig neuen Aufgaben. Die netten Kollegen und die harmonische Arbeitsatmosphäre ließen uns jeden Tag gerne zur Arbeit gehen.

Wir sind froh, auch nach der Ausbildung der Software AG als Mitarbeiter erhalten zu bleiben.

Kauffrau/Kaufmann

Gizem Bulur und Kayla Gerritzen (zweites Ausbildungsjahr)

Wir haben uns für die Ausbildung bei der Software AG entschieden, weil die Software AG ein internationales und zukunftsorientiertes Unternehmen ist. Bei der Software AG hat man die Möglichkeit, viele Bereiche kennenzulernen und an verschiedenen Projekten mitzuarbeiten. Der Girls‘ Day 2018, den wir eigenständig organisiert haben, ist hier ein gutes Beispiel. Wir bekommen generell viele Einblicke in verschiedene Bereiche, und so können wir unsere Stärken und Schwächen besser kennenlernen. Das gelingt unter anderem auch durch die angenehme Arbeitsatmosphäre im Betrieb. Für die Zukunft erhoffen wir uns, dass wir weiterhin viel lernen werden, um gut vorbereitet ins Berufsleben einzusteigen.

Kauffrau/Kaufmann

Support login