AUSBILDUNG & 
DUALES STUDIUM

Den Schulabschluss in der Tasche – und dann?
Hier Informationen aus erster Hand!

AUSBILDUNG & 
DUALES STUDIUM

Den Schulabschluss in der Tasche – und dann?
Hier Informationen aus erster Hand!

University Relations

Duales Studium

PRAXIS UND THEORIE
  • Willst Du neben der Ausbildung an der Hochschule noch echte Herausforderungen aus dem Unternehmensalltag annehmen?
  • Der Wechsel zwischen Theorie und Praxis im Studium ist Dir wichtig?
  • Dann nutze die Vorteile einer hohen Motivation durch praktische Erfolgserlebnisse sowie einer kompetenten und intensiven Betreuung durch unsere Experten im Unternehmen und die Professoren an der Hochschule.
  • Sichere Dir mit dem dualen Studium ideale Karriereaussichten!

Unsere Angebote

Duales Studium Informatik

KOOPERATIVER STUDIENGANG INFORMATIK (KOSI)

Willst du neben dem Studium an der Hochschule noch echte Herausforderungen aus dem Unternehmensalltag annehmen? Dann sammle praktische Erfolgserlebnisse und erlebe eine kompakte & intensive Betreuung durch unsere Spezialisten im Unternehmen und die Professoren an der Hochschule.
Sichere dir mit dem dualen Studium einen einfachen Einstieg in dein zukünftiges Berufsleben.

PRAXIS

In deiner gesamten Studienzeit stehen dir Experten und Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite.

  • Erlernen theoretischer Grundlagen
  • Sammeln praktischer Erfahrungen
  • Praxisphasen mit gezielter Projektarbeit in Teams
  • Umsetzen des erlernten Wissens in spezifischen Projektgruppen

Ergänzend dazu:

  • Persönliche und fachliche Weiterentwicklung in Trainings 
  • Fachliche Betreuung von Projekt- und Bachlorarbeit

Möchtest du mehr wissen? Informiere dich über den Kooperativen Studiengang Informatik hier.

THEORIE Die theoretische Grundlage des Studiums wird an der Hochschule Darmstadt gelegt. Das Studium gliedert sich in Pflicht- und Wahlpflichtmodule, sodass die Studierenden die Unterrichtsinhalte in einem gewissen Rahmen selbst bestimmen können. Die Module bestehen aus Vorlesungen, Praktika oder Übungen und umfassen Themen wie Programmierung, Datenbanken, Betriebssysteme etc.. Als optionale Vertiefungsrichtungen stehen Application Engineering, Technische Informatik, Telekommunikation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung.
QUALIFIKATIONEN
  • Fachhochschul-Reife oder entsprechender anerkannter Schulabschluss
  • Sehr gutes technisches Verständnis
  • Begeisterung für Programmierung und Informatik
  • Idealerweise Praktika-Erfahrung oder Ausbildung mit entsprechenden Kenntnissen
  • Spaß und Interesse an der Mitarbeit in einem globalen Unternehmen
WEITERE INFORMATIONEN

Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt und werde Bachelor of Science mit uns!


WEITERFÜHRENDE LINKS
Fachbereich Informatik | Fachschaft der Informatiker

Duales Studium BWL

DUALES STUDIUM FÜR BETRIEBSWIRTSCHAFTSLEHRE (DHBW Mannheim) Willst du die Vorteile eines dualen Studiums nutzen und neben der Theorie an der Hochschule gleichzeitig die unternehmerische Praxis kennenlernen? Dann starte mit uns und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim ein duales Studium der Betriebswirtschaftslehre.
Sichere dir mit dem dualen Studium einen einfachen Einstieg in dein zukünftiges Berufsleben!
PRAXIS

In Deiner gesamten Studienzeit stehen dir Experten und Ausbilder mit Rat und Tat zur Seite.

  • Kennenlernen verschiedener betriebswirtschaftlicher Aufgabenbereiche
    • General Services / Einkauf und Logistik
    • Human Resources
    • Marketing
    • Vertrieb 
    • Finance und Controlling
  • Sammeln praktischer Erfahrungen 
  • Praxisphasen mit gezielter Projektarbeit in Teams
  • Umsetzen des erlernten Wissens im Unternehmensalltag
THEORIE Der theoretische Teil des Studiums an der DHBW Mannheim ist geprägt durch den Fachbereich Industrie. Ergänzende Studienfächer mit fachübergreifenden Ausbildungsthemen wie Wirtschaftsrecht, praxisorientierte Fallstudien und Fremdsprachen runden diesen Part ab.
QUALIFIKATIONEN
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (Abitur)
  • Kreativität und ein hohes Maß an organisatorischem Geschick
  • Gute Englischkenntnisse
  • MS Office Wissen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität und eigenständiges Arbeiten
  • Spaß und Interesse an der Mitarbeit in einem globalen Unternehmen
WEITERE INFORMATIONEN
Beginn: Oktober
Theorie/Praxis: Wechsel Dreimonatsrhythmus
Dauer: 3 Jahre


Bist du neugierig geworden? Dann bewirb dich jetzt und werde Bachelor of Arts Industry mit uns!

Bewirb dich jetzt

Duales Studium Betriebswirtschaftslehre (Bachelor)

Nina Weber (viertes Semester)

Ich bin damals über die Internetseite der Software AG auf das duale Studium aufmerksam geworden und habe mich dann während meines Auslandsaufenthalts beworben. Durch das Wechseln der Abteilungen in jeder Praxisphase lernt man neue Abteilungen kennen und so auch neue Kollegen. Bisher habe ich einen Einblick in die Abteilungen Marketing und Einkauf gehabt. Momentan bin ich im Controlling. Im Sommer werde ich für einige Wochen eine Landesgesellschaft der Software AG in England besuchen und dort mit den Kollegen, die ich bisher nur durch das Telefonieren oder E-Mail-Kontakt kenne, zusammenarbeiten. Ich habe in meiner bisherigen Zeit des dualen Studiums unglaublich viele neue Eindrücke gewinnen können und gesehen, wo sich das Gelernte aus der Theorie in der Praxis anwenden lässt. Dazu lernt man von Kollegen, die sich Zeit für einen nehmen und einem bei Fragen gerne zur Verfügung stehen. Außerdem wird man in spannende Projekte und Aufgaben involviert. Beispielsweise war ich im Marketing mit in die Planung der Abschiedsfeier unseres ehemaligen CEOs eingebunden und durfte das Team ebenso am Tag der Feier unterstützen. Das duale Studium bietet viel Abwechslung und durch den ständigen Wechsel zwischen Theorie und Praxis bleibt es immer aufregend.

Julius Maruschka (zweites Semester)

Auf die Software AG bin ich durch lokale Auftritte des Unternehmens, z.B. das Sponsoring des SV Darmstadt 98, aufmerksam geworden. Als ein zukunftorientiertes Unternehmen mit gutem Ruf kam mir dann schnell die Software AG in Erinnerung, als ich mich nach dem Abitur dazu entschied, ein duales Studium zu beginnen. Nun – nach einigen Monaten Erfahrung im Unternehmen und der Ausbildung –gefällt mir besonders das große Maß an Freiheit und Verantwortung, das von Anfang an gegeben ist. Dies ist eine angenehme Herausforderung und Chance zur Weiterentwicklung zugleich. Außerdem gefällt mir die freundliche und offene Unternehmenskultur. Für die berufliche Zukunft erhoffe ich mir, in den verschiedenen Bereichen des Unternehmens so viele Erfahrungen und Eindrücke wie möglich sammeln zu können sowie abwechslungsreiche und interessante Projekte kennenzulernen.

SAG_Duales_Studium

Kooperatives Studium Informatik (Bachelor)

Phil Roggenbuck (viertes Semester)

Dass ich studieren wollte, stand für mich schon immer fest, jedoch fehlte mir immer der Praxisbezug beim Studium. Meiner Meinung nach hat die Praxis einen ebenso hohen Stellenwert wie das Lernen an der Hochschule. Als mich dann jemand über die Möglichkeit, dual zu studieren, informierte, war ich sofort interessiert. Während meiner Bewerbungsphase fand ich heraus, dass die Software AG als eines der wenigen Unternehmen ein kooperatives Studium mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit anbietet. Ich war begeistert, denn das war genau der Zweig, nach dem ich lange gesucht habe. Sofort bewarb ich mich, und nach den Bewerbungsgesprächen mit anschließender Zusage stand für mich umso mehr fest: „Da will ich hin!“

In meinem Team Security/Data Protection entwickle ich unter anderem Programme, die dem Data- Protection-Team unter die Arme greifen und die Arbeit effizienter machen sollen. Meine Arbeit bereitet mir sehr viel Spaß, denn sie ist vielseitig und nicht monoton. Derzeit bin ich zum Beispiel in der ersten Projektphase, die ich innerhalb der Software AG absolvieren werde. In diesem Projekt geht es um Phishing. Für mich war die Software AG definitiv die richtige Wahl.

Yannick Meinberg (viertes Semester)

Auf einer Ausbildungsmesse entdeckte ich das duale Studium für mich als die Mischung zwischen Theorie und Praxis. Nach kurzer Recherche fand ich dann die Software AG als eines der Unternehmen, die dies anbieten, und dessen Name mir bereits bekannt war. Besonders gefällt mir, dass man nicht alleine ist. Durch ein Teamevent kannte ich zum Studienstart bereits meine Kollegen und fand so schnell Anschluss. Auch im Unternehmen hilft dir jeder weiter, und ich wurde ebenso schnell in ein Projekt eingebunden. Die Herausforderung daran war, dass nicht mehr alles Schulstoff oder ein Hobby ist, sondern Arbeit im Team mit evtl. unbekannten Methoden – und in meinem Fall – Programmiersprachen. Auch hier kommt man ums Lernen nicht herum. Noch weiß ich nicht ganz genau, ob ich nach dem Bachelor auch den dualen Master machen will, denn auch dieser ist bei der Software AG möglich. Nach dem kompletten Studium und der erhofften Übernahme werde ich dann versuchen, durch andere Aufstiegsmöglichkeiten vom Programmierer aus die Karriereleiter hoch zu klettern.

SAG_Kooperatives_Studium_01

Kooperatives Studium Informatik (Bachelor und Master)

Tim Friedrich – Kooperatives Studium Informatik (Master) – drittes Semester

Im Anschluss an mein Abitur wusste ich zunächst nur, dass ich etwas im Bereich der Informatik studieren wollte. Zufälligerweise bin ich dann durch das Internet und über soziale Kontakte auf die Software AG gestoßen, die ein kooperatives Studium im Studiengang Informatik anbietet. Der Reiz eines dualen Studiums war so groß, dass ich mich beworben habe und auch eingestellt wurde. Letztendlich überwogen die Vorteile eines dualen Studiums, sodass ich meine Zusage zu einem regulären Studium abgelehnt und das Studium bei der Software AG angefangen habe. Die Wahl des dualen Studiums habe ich bisher keineswegs bereut, vielmehr habe ich nur positive Aspekte für meinen weiteren Lebensweg mitgenommen. Mittlerweile habe ich nicht nur das duale Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen, sondern habe auch unmittelbar den dualen Masterstudiengang Informatik angeschlossen.

Larissa Püschel – Kooperatives Studium Informatik (Bachelor) – sechstes Semester

Ich habe zum ersten Mal von der Software AG von einem Freund gehört. Dieser hatte bei der Software AG eine Ausbildung gemacht. Daraufhin habe ich mich für das duale Studium beworben. An der Software AG gefällt mir besonders gut die Abwechslung, die ich durch meine vielseitigen Aufgaben habe. So kann ich mich mit den verschiedensten Themen beschäftigen. Ich bin zurzeit im Natural-Mainframe-Team, wo wir die Programmiersprache Natural weiterentwickeln. Im Moment arbeite ich an einem Projekt, das Machine Learning und Natural verbindet. Zukünftig hoffe ich, dass ich in einem Team voller netter Kollegen bin, mich den verschiedensten Aufgaben widmen kann und immer wieder neue Sachen dazu lerne.

SAG_Kooperatives_Studium_02

Support login