SOFTWARE AG COOKIE-RICHTLINIE

Gültig ab 1.Februar 2018 


In dieser Cookie-Richtlinie informiert Sie die Software AG (Uhlandstraße 12, 64297 Darmstadt) als verantwortliche Stelle über den Einsatz von Cookies auf ihren Unternehmens-Websites sowie die gegebenenfalls damit zusammenhängende Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten, insbesondere zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung sowie für Werbezwecke, durch die Software AG und ihre Dienstleister.

1. Definition

Cookie

Ein Cookie ist eine kleine Text-Datei die, wenn es Ihr Webbrowser erlaubt, auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert wird. Sie können Ihren Webbrowser so einstellen, dass er Cookies ablehnt oder Sie vor deren Speicherung informiert werden.

2. Allgemeine Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Cookies

Personenbezogene Daten

Die Software AG nutzt Cookies, um personenbezogene Daten zu erfassen, zu verarbeiten und in pseudonymisierter Form für Werbe- und Marktforschungszwecke sowie für die Anpassung ihrer Websites an Ihre Interessen zu verwenden (es sei denn, Sie haben dem widersprochen) und um Ihnen, gegebenenfalls mit Ihrer Einwilligung, Informationen über die Software AG anzuzeigen oder zuzusenden sowie Sie über andere Produkte und Dienstleistungen der Software AG zu informieren. Auf der Grundlage dieser Technologie erhält die Software AG von ihren Dienstleistern Berichte, die Hinweise auf personenbezogene Daten oder aggregierte Daten enthalten können. Aggregierte Daten können Daten wie allgemeine demografische Merkmale sowie Nutzungsgewohnheiten enthalten, die Rückschlüsse auf die Benutzer der Software AG-Websites zulassen.

Weitere Informationen zum Datenschutz sowie zur Zusendung von Informationen über Software AG-Newsletter finden Sie in der Software AG-Datenschutzerklärung.

3. Cookie-Arten


Im Folgenden finden Sie allgemeine Erläuterungen zu den Cookie-Arten, die auf den Software AG-Websites eingesetzt werden, einschließlich einer Beschreibung der Zwecke dieser Cookies.

Notwendige Cookies Beschreibung:
Mithilfe der notwendigen Cookies können Sie auf den Software AG-Websites navigieren und deren Funktionen nutzen, etwa auf geschützte Bereiche der Websites zugreifen.
Einstellungen verwalten:
Weil diese notwendigen Cookies unerlässlich sind, um die Websites zu betreiben, gibt es keine Möglichkeit, diesen Cookies zu widersprechen (Opt-out). Wenn Sie durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software den Einsatz notwendiger Cookies verhindern, wird die Funktionalität der Websites beeinträchtigt.
Funktionalitäts-Cookies Beschreibung:
Funktionalitäts-Cookies ermöglichen es der Software AG, die von Ihnen eingegebenen Informationen und die Auswahl, die Sie getroffen haben (wie Benutzername, Sprache oder Region), zu speichern und Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren. Diese Cookies können auch dazu verwendet werden, von Ihnen auf den Websites vorgenommene Einstellungen wie Textgröße, Schriftart und andere Konfigurationen zu speichern.
Einstellungen verwalten:
Sie können durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software die Speicherung von Funktionalitäts-Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass dadurch die Funktionalität der Websites beeinträchtigt werden kann.
Zielgruppen-/Werbe-Cookies Beschreibung:
Gelegentlich beauftragen wir Drittanbieter mit dem Tracking und der Analyse statistischer Informationen zur Nutzung und zum Umfang der von Einzelpersonen, die die Websites besuchen, genutzten Inhalte. Das kann zur Folge haben, dass diese Drittanbieter Cookies einsetzen, um die Performance von Software AG-Werbung zu verfolgen. Diese Cookies speichern beispielsweise, über welche Browser die Websites aufgerufen wurden. Die Informationen, die Dritten von der Software AG bereitgestellt werden, beinhalten keine personenbezogenen Daten. Die erfassten Daten können aber mit anderweitig erfassten personenbezogenen Daten in Verbindung gebracht werden.
Ferner hat die Software AG vertragliche Vereinbarungen mit Werbenetzwerken. Diese Werbenetzwerke verfolgen mithilfe von Cookies kontinuierlich Ihre Online-Aktivität und Ihre Navigation auf verschiedenen Websites und auf verschiedenen Online-Diensten. Das kann zur Folge haben, dass Informationen über Sie auf jedem von Ihnen genutzten Gerät nachverfolgt werden, zum Beispiel einem PC oder Laptop, einem Smartphone oder Tablet. Dritte nutzen diese Informationen, um Werbung für Produkte und Dienstleistungen an Ihre Interessen anzupassen. Dadurch kann Ihnen diese Werbung auf anderen Websites oder mobilen Anwendungen auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden. Die Werbe-Cookies und die damit zusammenhängenden Maßnahmen helfen der Software AG zudem dabei, die Effektivität ihrer Marketing-Maßnahmen zu analysieren und nachzuvollziehen.
Einstellungen verwalten:
Sie können durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software den Einsatz von Werbe-Cookies verhindern. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Werbe-Cookies über spezielle Opt-out-Funktionen zu deaktivieren.

4. Einsatz der Cookies und Opt-Out


In der nachfolgenden Tabelle finden Sie Erläuterungen zu den Cookies, die auf den Software AG- Websites platziert werden sowie dazu, wie Sie der Platzierung dieser Cookies auf Ihren Geräten widersprechen können (Opt-out).

*.softwareag.com Beschreibung:
Die Software AG-Websites speichern verschiedene Cookies, die zur Navigation und Nutzung der Websites erforderlich sind. Insbesondere werden mit diesen Cookies Session-Informationen implementiert, die eine Anmeldung auf mehreren Software AG-Websites ermöglichen.
Opt-out:
Sie können die Speicherung dieser notwendigen Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, allerdings sind dann bestimmte Funktionen der Websites nicht mehr verfügbar.
Cookie-Art:
Notwendige Cookies
*.b2b.com Beschreibung:
Dieser Software AG-Blog basiert auf Technologie von HubSpot. Details dazu finden Sie in der Software AG Datenschutzerklärung. Die Cookies sind für verschiedene Funktionen des Blogs erforderlich.
Opt-out:
Sie können die Speicherung dieser notwendigen Cookies in Ihrem Browser deaktivieren, allerdings sind dann bestimmte Funktionen des Blogs nicht mehr verfügbar.
Cookie-Art:
Notwendige Cookies
Siteimprove Beschreibung:
Die Websites der Software AG nutzen Siteimprove, einen Webanalysedienst der Siteimprove GmbH („Siteimprove“). Die durch die Cookies während der Nutzung der Websites erzeugten Informationen werden an einen Server von Siteimprove in Dänemark übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag der Software AG nutzt Siteimprove diese Informationen, um die Nutzung der Software AG-Websites auszuwerten sowie um Berichte über die Nutzung der Websites zu erstellen und weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Siteimprove finden Sie hier.
Opt-out:
Sie können der Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie der Datenerfassung durch Siteimprove mithilfe solcher Cookies über die folgende Opt-out-Schaltfläche widersprechen: Bitte klicken Sie auf „Opt-out“, um der Erstellung des pseudonymen Nutzerprofiles zu widersprechen. Sollten Sie schon widersprochen haben, so wird auf der Schaltfläche „Opt in“ stehen. Klicken Sie diese an, um Ihren Widerruf zurückzunehmen.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie dieses Cookie oder alle gespeicherten Cookies löschen, geht der Software AG auch die Information verloren, dass Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Marketo Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen Marketo, einen Webanalyse- und Marketingdienst der Marketo EMEA Ltd. in Dublin, Irland („Marketo“). Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Software AG-Websites werden in der Regel auf einem Server von Marketo in Irland gespeichert und dort verarbeitet. Im Auftrag der Software AG nutzt Marketo diese Informationen, um die Nutzung ihrer Websites und Online-Dienstleistungen auszuwerten, um Berichte über die Website-Aktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Nutzung der Websites und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für die Software AG zu erbringen. Die Marketo-Cookies werden ferner dazu genutzt, um die Inhalte der Websites an Ihre Interessen anzupassen und die Daten, die Sie in Formulare auf den Software AG-Websites eingegeben haben, im Cookie zu speichern, um Ihnen zukünftig das Ausfüllen von Formularen zu erleichtern. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Marketo finden Sie hier.
Opt-out:
Sie können die Speicherung der Funktionalitäts- und Werbe-Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall können Sie gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Software AG-Websites in vollem Umfang nutzen. Sie können darüber hinaus der Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten an Marketo sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Marketo über die folgende Opt-out-Schaltfläche widersprechen. Bitte klicken Sie auf „Opt-out“, um dem Erstellen des pseudonymen Nutzerprofiles zu widersprechen. Sollten Sie schon widersprochen haben, so wird auf der Schaltfläche „Opt-in“ stehen. Klicken Sie dies an, um Ihren Widerruf zurückzunehmen.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie dieses Cookie oder alle Cookies löschen, geht der Software AG auch die Information verloren, dass Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.
Cookie-Art:
Funktionalitäts-Cookies
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Google Analytics Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google, Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, um zu analysieren, wie Benutzer die Websites nutzen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Websites, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden von Google auf Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Websites der Software AG nutzen die Einstellung „anonymizeIp“, um Ihre IP-Adresse zu anonymisieren, sodass nur verkürzte IP-Adressen von Google gespeichert und verarbeitet werden. Google wird diese Informationen wie folgt verwenden: zur Analyse Ihrer Nutzung der Software AG-Websites, zur Erstellung von Berichten über Ihre Aktivitäten auf den Software AG-Websites und zur Erbringung von sonstigen Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten und Ihrer Internetnutzung. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder diese Dritten die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie in den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung von Google.
Opt-out:
Sie können die Erhebung und Nutzung von Daten durch Google (Cookies und IP-Adressen) verhindern, indem Sie das hier verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren (Google Analytics Opt-Out Browser-Add-On). Sie können zudem der Verwendung von Google Analytics widersprechen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Damit wird ein „Widerspruchs-Cookie“ in ihrem Browser abgelegt, das die zukünftige Erhebung Ihrer Daten beim Besuch dieser Websites verhindert: Google Analytics deaktivieren.
Bitte beachten Sie: Sollten Sie dieses Cookie oder alle Cookies löschen, geht der Software AG auch die Information verloren, dass Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch gemacht haben.
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Google-AdWords-Remarketing Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen das Remarketing-Cookie von Google AdWords, um Nutzern, die diese Websites bereits besucht haben, zielgruppenspezifische Anzeigen bereitzustellen. Dieses Cookie weist eine zufällig erzeugte ID-Nummer zu, über die ein Webbrowser auf einem bestimmten Computer oder Mobilgerät eindeutig identifiziert wird. Einzelpersonen werden darüber nicht identifiziert. Die Software AG nutzt diesen Dienst, um Ihnen im Internet, insbesondere auf der Google-Suchergebnis-Seite oder auf einer Site im Google-Display-Netzwerk, Anzeigen zu präsentieren. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.
Opt-out:
Sie können die Google-Cookies in den Google-Einstellungen für Werbung deaktivieren.
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Google-AdWords-Conversion-Tracking Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen das Conversion-Tracking-Cookie von Google AdWords, um die Effektivität und Nutzererfahrung mit Software AG-Anzeigen auf Google-Suchsites oder ausgewählten Google-Display-Netzwerk-Sites zu messen und zu optimieren. Wenn Sie auf eine der Anzeigen klicken, wird ein temporäres Cookie auf Ihrem Computer oder Mobilgerät gespeichert. Auf ihren Websites, die für das Conversion-Tracking eingerichtet sind, kann die Software AG mithilfe des Google-AdWords-Conversion-Tracking-Cookies nachverfolgen, wie bestimmte Aktionen, die sie als „Conversions“ definiert hat (z. B. Ausfüllen eines Webformulars, Herunterladen eines Whitepapers oder Ansehen eines Videos), mit bestimmten Anzeigen zusammenhängen. Cookies für das Conversion-Tracking werden maximal 30 Tage gespeichert; Conversion-Daten können nicht bestimmten Website-Besuchern zugeordnet werden, da keine personenbezogenen Daten erfasst werden können. Es werden nur anonymisierte und aggregierte Daten verarbeitet. Weitere Informationen zur Google-Datenschutzerklärung finden Sie hier.
Opt-out:
Sie können die Google-Cookies in den Google-Einstellungen für Werbung deaktivieren.
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Interessenbezogene Werbung auf LinkedIn Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen das „LinkedIn Insight Tag“, einen einfachen JavaScript-Code, der es ermöglicht, Metadaten zu erfassen, zum Beispiel Informationen zu: IP-Adresse, Zeitstempel und Ereignissen (wie Seitenaufrufe). Alle Daten sind verschlüsselt. Das LinkedIn-Browser-Cookie bleibt so lange im Browser des Benutzers gespeichert, bis es von ihm gelöscht wird oder abläuft (turnusmäßig läuft es sechs Monate nachdem der Browser des Nutzers das Insight Tag zum letzten Mal geladen hat ab). Cookies können vom Nutzer jederzeit blockiert oder gelöscht werden. Die Software AG nutzt die Daten, die sie über dieses Insight Tag erfasst, um Nutzern, die an ihrem LinkedIn-Account angemeldet sind, interessenbezogene Werbung zu präsentieren. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerfassung und über die weitere Datenverarbeitung und Datennutzung durch LinkedIn sowie über die Datenschutzeinstellungen, die sie vornehmen können, finden Sie in der LinkedIn-Datenschutzrichtlinie unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy
Opt-out:
Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung auf LinkedIn erhalten wollen und zur Verwaltung Ihrer Anzeigeneinstellungen besuchen Sie bitte: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/62931/manage-advertising-preferences?lang=de
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Interessenbezogene Werbung auf Facebook

Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen „Facebook Website Custom Audiences“. Deshalb enthalten sie sogenannte Facebook-Pixels, dabei handelt es sich um einfachen JavaScript-Code. Diese Pixel erzeugen eine Prüfsumme (Hash-Value) Ihrer Benutzerdaten, die an Facebook weitergeleitet wird (z. B. Browser-Informationen). Gegebenenfalls wird auch das Facebook-Cookie aufgerufen und Ihre Facebook-ID angegeben. Wenn Sie ein Facebook-Profil haben und eingeloggt sind, können Ihnen bestimmte, individualisierte Werbeanzeigen für Produkte und Services der Software AG angezeigt werden, die auf den Daten basieren, die über das Pixel übertragen werden. Daten von Nutzern ohne Facebook-Profil werden von Facebook ungenutzt zurückgewiesen. Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerfassung, die weitere Datenverarbeitung durch Facebook sowie über die Datenschutzeinstellungen, die Sie vornehmen können, finden Sie in der Facebook-Datenschutzrichtlinie unter https://www.facebook.com/privacy/explanation
Opt-out:
Wenn Sie der Datenerfassung nicht zustimmen oder Ihre Zustimmung widerrufen wollen, können Sie die Datenerfassung unter folgendem Link deaktivieren: https://en-gb.facebook.com/help/769828729705201/.
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies

Interessenbezogene Werbung auf Twitter Beschreibung:
Die Software AG-Websites nutzen den Twitter-Retargeting-Dienst, um Nutzern, die diese Websites bereits besucht haben, Werbung anzuzeigen. Bei Twitter-Retargeting handelt es sich um einen Dienst für die gezielte, verhaltensbasierte Wiederansprache, der von Twitter bereitgestellt wird.
Twitter-Retargeting zeigt Ihnen durch Platzierung eines Cookies auf Ihrem Computer relevante Werbung, die auf den von Ihnen besuchten Software AG-Webseiten basiert. Das Cookie stellt nicht Ihre Identität fest und ermöglicht uns nicht den Zugriff auf Ihren Computer. Basierend auf Ihren vorausgegangenen Besuchen auf der Software AG-Webseite ermöglicht uns das Cookie, im gesamten Twitter-Netzwerk relevante Werbung zu zeigen. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerfassung und Verarbeitung sowie über die Datenschutzeinstellungen, die Sie vornehmen können, finden Sie in der Twitter-Datenschutzrichtlinie unter: https://twitter.com/de/privacy.
Opt-out:
Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten wollen und zur Verwaltung Ihrer Anzeigeneinstellungen besuchen Sie bitte: https://help.twitter.com/en/safety-and-security/privacy-controls-for-tailored-ads
Cookie-Art:
Zielgruppen-/Werbe-Cookies
Support login