Innovation
Tour 2019

Innovation. Integration. IoT.

22.5. DÜSSELDORF | 18.6. HAMBURG | 11.7. MÜNCHEN
5.9. ZÜRICH | 19.9. FRANKFURT | 24.9. WIEN

Oliver Albig

Oliver Albig

Bereichsleiter–Entwicklung Solution Integration, Schwarz IT KG

  • 1986-1996 Bundeswehrlaufbahn
  • 1996-1998 Studium/Ausbildung Techniker Betriebsinformatik REFA Mannheim
  • 1996-April 2019 Lidl Stiftung & Co. KG
    • Anwendungsentwickler Warenwirtschaft LIDL
    • Teamleiter Entwicklung Warenwirtschaft LIDL
    • Bereichsleiter (div. Entwicklungsteams und Technologien)
    • Bereichsleiter Solution Integration ESB
  • Seit Mai 2019 Schwarz IT KG
    • Bereichsleiter Solution Integration ESB
Volker Arlt

Volker Arlt

Head of Wind Farm Engineering, Nordex Energy GmbH

Nach seinem Studium der Informatik an der TU Braunschweig war Volker Arlt bei verschiedenen Unternehmen verantwortlich tätig in der Produkt- und Systementwicklung für Großkunden. Schwerpunkte dieser Tätigkeit lagen in der Energiewirtschaft und der industriellen Automation sowie in der Verbindung von IT und OT Projekten. Bei Nordex leitet er das Programm ‚Windfarm Engineering‘ und führt Teams und Projekte zur Umsetzung globaler Kundenanforderungen im Bereich Grid Code Compliance, IT Security und SCADA. Seit 2016 verantwortet im Nordex Engineering er die Einführung einer IoT Plattform zur Digitalisierung von Windfarmen.

Philipp Boehmert

Philipp Böhmert

Marketing & eCommerce, autosen gmbh

Als eCommerce Experte mit fundierter operativer Erfahrung verantwortet Philipp Boehmert seit 2012 die Entwicklung der Bereiche Marketing & eCommerce der autosen gmbh. In der Vergangenheit hat er als Gründer, Partner und Manager Geschäftsmodelle im digitalen Ökosystem konzipiert, aufgebaut und strategisch wie operativ zum Erfolg geführt.

Nach dem Studium des Communication Managements in Köln und der Gründung eigener Unternehmen verantwortete er bis 2012 die digitalen Absatzkanäle einer Luxusgüter-Einzelhandelskette.

Expertise und Erfahrungsschwerpunkte des gebürtigen Gelsenkircheners (Jahrgang 1985) liegen in den Bereichen eCommerce, Digital Marketing, Customer Akquisition, Customer Journey & Customer Success. Er doziert unter anderem an den Industrie- und Handelskammern in Dortmund, Bochum & Münster eCommerce, digitales Marketing und digitale Geschäftsmodelle.

Francis Cepero

Francis Cepero

Director Vertical Market Solutions, A1 Digital

Francis Cepero bringt für seine Position als Director Vertical Market Solutions mehr als 20 Jahre Erfahrung in dem Bereich Business-Software und Vertical Market Solutions mit. Cepero war zuvor Head of Innovation and Technology für Media, Sports and Entertainment bei der SAP SE.

Er hält einen Master in Physik und International Marketing und absolvierte verschiedene Post-Graduate-Programme an der Columbia University sowie bei an der INSEAD und dem MIT. A1 Digital berät Unternehmen bei Fragen der digitalen Transformation wie z.B. branchenspezifischen Anwendungen im Bereich Internet of Things (IoT).

Oliver Edinger

Oliver Edinger

VP Competence Center IoT DACH, Center of Excellence IoT, Software AG

Oliver Edinger arbeitet seit über 20 Jahren in unterschiedlichen Fach- und Führungsrollen im IT Sektor. Aktuell ist Herr Edinger bei der Software AG als Vice President für den Internet of Things (IoT) Competence Center in der DACH Region verantwortlich. Vor dieser Aufgabe war Herr Edinger in unterschiedlichen Führungspositionen bei der SAP Deutschland SE & Co. KG tätig. Unter anderem als Solution Sales Senior Manager “Internet of Things/Industrie 4.0 Germany” und als Managing Partner (Vice President Sales) für einen globalen Top 20 Kunden. Vor seiner Zeit bei SAP war Herr Edinger Mitglied der Geschäftsleitung und Prokurist bei einem mittelständischen Systemintegrator. Herr Edinger hat einen Abschluss als Diplom Kaufmann von der Universität Giessen.
Bernd Gross

Bernd Gross

Chief Technology Officer (CTO), Software AG

Bernd Gross ist CTO der Software AG. Mit fast 25 Jahren internationaler Erfahrung in der IT-Branche und in Managementpositionen, unter anderem in Großbritannien, Finnland und im Silicon Valley, ist Bernd Gross einer der deutschen Pioniere und Vordenker in den Bereichen Digitalisierung, Cloud-Computing, IoT und Industrie 4.0.

Bernd Gross gründete Cumulocity 2012 im Rahmen eines Management-Buy-out von Nokia Siemens Networks mit. Zuvor leitete er Projekte im Bereich Innovationsmanagement und Technologieeinführung bei Nokia Siemens Networks im Silicon Valley/USA. Der gebürtige Düsseldorfer verfügt über einen Master-Abschluss in Informations- und Kommunikations-technologie, den er durch einen MBA der London Business School ergänzte.

Bernd Gross

Ralf Günthner

Senior Partner, Value of IoT Enthusiast & Digital Transformer mit Umsetzungserfahrung, TEAM-FACTORY GmbH

Ralf Günthner verfügt über langjährige Industrie- und Beratungs-Expertise. Als Digital Transformation Manager hat er zahlreiche globale Projekte in multinationalen Unternehmen geleitet. Der studierte Maschinenbau-Ingenieur kennt beide Welten: Produktions- und Supply Chain Management in der fertigenden Industrie sowie Unternehmens- und IT-Beratung. Seine Industrie-Erfahrung reicht vom Maschinen- und Anlagenbau über Life Science, High Tech bis hin zur Medizinaltechnik. Sein Profil runden ein Studium für Coaching und Unternehmens-Entwicklung sowie ein PMP Projekt-Leiter-Zertifikat ab. Seit 5 Jahren begleitet er Unternehmen auf deren Digitaler Reise. Seine Mission: Unternehmen dabei unterstützen, die Welt 4.0 (Technologie 4.0, Organisation 4.0, Mensch 4.0) zu verstehen und gemeinsam zu überlegen, wie Unternehmen und deren Kunden einen Nutzen daraus generieren können..

Dagmar Joswig

Dagmar Joswig

Global Head IT Integration and Document Management Platforms, DHL Global Forwarding

Frau Joswig hat nach Wirtschaftsinformatikstudium zunächst 10 Jahre als Unternehmensberaterin gearbeitet. Seit 2007 ist sie in verschiedenen Positionen und Bereichen bei DHL tätig, seit 2012 im Global Forwarding Bereich. In der IT war sie zuletzt Enterprise Architecture Head, 2017 erfolgte der Wechsel in die aktuelle Position.

Jürgen Krämer

Dr. Jürgen Kraemer

General Manager IoT & Analytics, Software AG

Dr. Jürgen Krämer besitzt als General Manager die Gesamtverantwortung für die Produktsparte IoT & Analytics der Software AG. Als erfahrener Entrepreneur und technologieaffiner Ideengeber befasst er sich mit dem Einsatz neuer Technologien, um Innovationen hervorzubringen, neue Geschäftsfelder zu erschließen und deren nachhaltiges Wachstum zu fördern, auch im Zuge von Co-Innovationen mit Geschäftspartnern. Er ist Autor zahlreicher Publikationen in Journalen und Fachbüchern, Sprecher auf internationalen Konferenzen und ein strategischer Ratgeber in Business-Workshops. Zudem ist er ein Mitglied des Corporate Venture Investment Committees der Software AG.

Dr. Jürgen Krämer zählte laut Capital Magazin mehrfach zu Deutschlands „Top 40 unter 40“ Talenten in den Bereichen Wirtschaft und Management. In 2013 wurde er in den BITKOM Management Club aufgenommen. Nach seinem Studium der Diplom-Informatik mit Nebenfach Physik promovierte er an der Philipps-Universität Marburg in Informatik mit Auszeichnung, erhielt ein Stipendium des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie und eine Managementausbildung der European Business School. Zudem war er der Geschäftsführer sowie ein Gründer der RTM Realtime Monitoring GmbH, einem preisgekrönten Spin-off der Universität Marburg, das 2010 durch die Software AG übernommen wurde.

Thomas Naczenski

Thomas Naczenski

Prokurist, autosen gmbh

Thomas Naczenski ist Gründungsmitglied der autosen gmbh und verantwortet als Prokurist die Unternehmensbereiche Finanzen, Vertrieb, Verwaltung, Logistik und IT.

Er startete seine berufliche Laufbahn bei der Deutschen Telekom AG und verantwortete im Anschluss diverse Aufgaben mit dem Schwerpunkt IT bei einem führenden Industriesensorik-Unternehmen.

Seit dem Abschluss des Business Administration Studiums mit Schwerpunkt auf E-Business in Essen ist er für den Aufbau und die Unternehmensentwicklung der 2011 gegründeten autosen gmbh verantwortlich. Seinen Entrepreneur-Geist und seine langjährige IT-Expertise konnte er im Zuge dessen erfolgreich unter Beweis stellen. Zu seinen aktuellen Aufgaben gehören unter anderem die globale Vertriebsstrategie und die Umsetzung von Top-Level-Projekten.

Jürgen Rudolf

Jürgen Rudolf

Head of Innovation, Rail Cargo Group

  • Since 01.2019
    Rail Cargo Group, Head of Innovation Management
  • 11.2015 – 12.2018
    consultquadrat/cliXecure, Consultant/Co Founder
  • 04.2017 – 11.2017
    Austrian Council for Research and Technology Development, Referent/Interims Management
  • 09.2005 – 10.2015
    Kapsch TrafficCom AG, Research Cooperations/Innovation/Public Funding
Rainer Schniedergers

Rainer Schniedergers

Produktmanagement & Technologie, autosen gmbh

Als Produktmanager mit langjähriger Erfahrung sowohl in Hardware-, als auch in Software-Entwicklung verantwortet Rainer Schniedergers seit 2016 die Entwicklung der Bereiche Produktmanagement & Technologie der autosen gmbh.

Nach dem Ingenieurstudium der Medientechnik in Köln und einem Masterstudium im Fachbereich physikalische Technik in Münster erwarb er auf mehreren Stationen im Management und der Entwicklung fundierte Expertise im Bereich optische Sensorik, Halbleiterfertigung und Qualitätssicherung.

Als erfahrener Projektleiter und innovativer Ideengeber verbindet er neue, digitale Technologien, um disruptive Businesskonzepte zu entwickeln. Dabei hat er stets die Schaffung von Win/Win-Situation zwischen allen beteiligten Geschäftspartnern im Blick.

Dr. Stefan Sigg

Dr. Stefan Sigg

Chief Product Officer (CPO), Software AG

Dr. Stefan Sigg, Jahrgang 1965 (Nationalität: deutsch), ist seit April 2017 (Vertrag bis 2022) Mitglied des Vorstandes der Software AG und verantwortlich für Produktportfolio, Global Support, Cloud-Operations sowie Forschung & Entwicklung.

Dr. Sigg studierte Mathematik und Physik an der Universität Bonn und promovierte im Jahr 1994. Nach seinem Studium startete er seine berufliche Karriere in der Produktentwicklung der SAP SE. Nach verschiedenen Managementpositionen übernahm er die Entwicklungsleitung der Produkte SAP Business Warehouse und später SAP HANA. Zuletzt war er verantwortlich für das gesamte Produktportfolio im Bereich SAP Analytics.

Im Jahr 2014 erhielt Dr. Sigg einen Lehrauftrag an der Technischen Universität Darmstadt, wo er die Themen Analytics und Big-Data-Technologien und -Applikationen unterrichtet.

Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer

Leiter IoT Products & Services, T-Systems International GmbH - Digital Division

Dr. Felix Wunderer ist verantwortlich für die IoT-Produkte und -Services der Deutschen Telekom, wie z.B. M2M-Konnektivität, IoT-Plattformen, Bundles & Data Analytics. Zuvor leitete er die ePublishing-Einheit der DT mit dem erfolgreichen eReading-Produkt „tolino“ und arbeitete in verschiedenen leitenden Positionen bei der Deutschen Telekom AG / T-Mobile: Beispielsweise baute er einen Greenfield-Carrier in der Schweiz auf, leitete die Corporate Innovation Strategy von der DT und verwaltete die Business-Cloud-Kommunikationsprodukte.

Felix Wunderer war auch Partner der Venture Capital-Gesellschaft BV Capital und arbeitete als Berater in der Consulting-Abteilung von BBDO. Er schloss sein Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie seinen Doktor in St. Gallen / Schweiz und Bloomington / USA ab. Felix Wunderer interessiert sich für neue Technologien und Geschäftsmodelle, die Digitalisierung ermöglichen.

Martin Zsifkovits

Martin Zsifkovits

Senior Solution Manager Innovations, Rail Cargo Group

  • Since 01.2019
    Rail Cargo Group, Solution Manager Innovations & Project Manager “Smart Cargo”
  • 08.2018 – 12.2018
    Rail Cargo Austria AG, Senior Business Analyst & IT Project Leader
  • 02.2018
    TU Delft, Visiting Scholar - Rail Security
  • 09.2014 – 08.2018
    Universität der Bundeswehr München, Munich, Germany, Assistant Professor - Operations Research
  • 02.2017 – 05. 2017
    Stanford University, Visiting Scholar in the field of Management Science
  • 01.2016 – 10.2018
    German Society for Operations Research, Head of the Group “Simulation and Optimization of Complex Systems”
  • 04.2016 – 08.2018
    High Level Expert Group (HLEG) “Airport of the Future”, Member
  • 09.2015 – 08.2018
    Munich Aerospace, Vice-Chair of the Research Group “Sustainable Aviation”
Support login