Corporate Social Responsibility
            

                Die Grundlage für unser Handeln
            

                Erschaffen wir eine nachhaltige und wirklich vernetzte Welt
            

Wir glauben, dass eine wirklich vernetzte Welt auch eine nachhaltigere Welt ist. Deswegen setzen wir uns für sie ein. Wir helfen unseren Kunden, den Ressourcenverbrauch nachhaltig zu optimieren und wichtige soziale Programme zu unterstützen. Wir arbeiten mit Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt zusammen, um die nächste Generation von IT-Talenten zu fördern.

Der Mitbegründer der Software AG, Dr. Peter Schnell, legte den Grundstein für das verantwortungsvolle Handeln, das heute in unserem Unternehmen lebt. In den 1990er Jahren brachte er alle Aktien am Unternehmen in die Software AG – Stiftung ein. Sie ist bis heute Großaktionärin der Software AG und setzt sich als unabhängige Förderstiftung mit den Erträgen ihres Stiftungsvermögens für die Weiterentwicklung von Mensch und Gesellschaft ein.

Mit anderen Worten: Corporate Social Responsibility ist fest in unserer DNA verankert. Kulturelle Vielfalt und Mitarbeiter, denen Menschen und Fortschritt am Herzen liegen – darauf setzen wir – jetzt und in Zukunft.

 

                Verantwortungsvoll handeln
            

Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Handeln sind keine Nebensache. Sie sind Leitprinzipien und zentraler Bestandteil der Mission der Software AG.

                    Nachhaltiger Fortschritt
                

Wir sind überzeugt, dass moralische Leitlinien und wirtschaftlicher Erfolg nicht nur zusammenpassen, sondern auch zusammengehören. Aus Rücksicht auf künftige Generationen ist es uns wichtig, ressourcenschonend zu handeln, um nachhaltigen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Fortschritt zu erreichen und langfristig sicherzustellen. 

                    Klare Verantwortung 
                

Verantwortung heißt für uns: Wir sind für unsere Kunden ein langfristiger Partner, mit dem sie nachhaltig erfolgreich sind. Wir verbessern unsere Standards kontinuierlich und helfen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sich persönlich und beruflich weiterzuentwickeln. Wir schaffen einen  Mehrwert für die Gesellschaft und beachten in unserem täglichen Handeln höchste soziale Standards. So können wir Bildung und Innovation weltweit fördern.

                Gesellschaftliches Engagement
            

Wir sind sehr stolz darauf, dass sich so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Software AG weltweit ehrenamtlich engagieren. Dieses Engagement unterstützen und belohnen wir.

                    Schüler absolvieren ARIS-Training
                

Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern der Klasse 19 BÜ D der  Peter-Paul-Cahensly(PPC)-Schule in Limburg zu ihrer erfolgreich abgelegten ARIS-Prüfung! Seit Frühjahr 2021 können die Berufsschüler der PPC ein offizielles ARIS-Zertifikat des Bereichs University Relations der Software AG erwerben. Im Rahmen des Pflicht- und Wahlpflichtunterrichts lernen sie, wie Prozessabläufe digital modelliert und optimiert werden. Das Zertifikat soll als Zusatzqualifikation den Einstieg in das Berufsleben erleichtern und die Chancen bei Bewerbungen erhöhen.

                    Concert Day Charity für Frühchen
                

Mitarbeiter der Software AG haben 6.730 Euro für die Früh- und Neugeborenen-Intensivstation der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret gesammelt. Der Förderverein verwendet die Mittel für eine Neugestaltung der Babystation um die bestmögliche Betreuung der kleinen Patienten zu gewährleisten. Insgesamt haben 80 Vertriebsmitarbeiter bei der virtuellen Spendenaktion der Software AG mitgemacht und mit Kundenanrufen Punkte gesammelt, die dann in eine Geldspende umgewandelt wurden. 

                    Earth Day 2021
                

Am Earth Day 2021 bekräftigte die Software AG ihr Bekenntnis zu nachhaltigem Wirtschaften. Die Technologie der Software AG hilft ihren Kunden, Wasser zu sparen, CO2-Emissionen zu reduzieren, Verschwendung zu vermeiden und die Luftqualität zu verbessern. Als Unternehmen leisten wir unseren eigenen Beitrag, indem wir Ökostrom nutzen, IT-Hardware dem Recycling zuführen und unseren CO2-Fußabdruck verringern. Gemeinsam können wir und unsere Kunden dazu beitragen, die EU-Klimaziele zu erreichen.

                    Bewegen für den guten Zweck
                

Mit ihrer weltweiten gemeinnützigen Kampagne MoveYourFeet schlägt die Software AG eine Brücke zwischen Betriebssport, Teamgeist sowie karitativem und sportlichem Engagement. Für jeden Kilometer, den eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter läuft, schwimmt, radelt, skatet oder Ski fährt spenden die Software AG, die Mitarbeitervertreter im Aufsichtsrat und die Software AG – Stiftung einen Geldbetrag. 2020 kam eine Strecke von 4.341 Kilometern zusammen, ein Spendenbetrag von 22.500 Euro. In 13 Jahren haben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter 109.959 Kilometer zurückgelegt, also die Welt zwei Mal umrundet.

                    Städte vor den Folgen des Klimawandels schützen
                

In Städten sind die Folgen des Klimawandel besonders spürbar: Große Beton-, Glas- und Asphaltflächen speichern die Hitze und lassen Hitzeinseln entstehen, die Gesundheitsprobleme und teure Infrastrukturschäden verursachen. Wir nutzen das Internet of Things, um Hitzeinseln in Echtzeit zu erkennen, zu prognostizieren und für Stadtplanungszwecke zu simulieren. Erfahren Sie mehr über das Forschungsprojekt KLIPS, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur gefördert wird.

                    In Verbindung bleiben während der COVID-19-Pandemie
                

Das Fehlen von Computern ist in Zeiten von Homeschooling und Lockdown ein großes Problem. Um zu helfen, haben Kolleginnen und Kollegen in Spanien 15 Laptops an Schulen in Tres Cantos gespendet. Sieben weitere Laptops gingen an eine angesehene gemeinnützige Einrichtung zur Unterstützung bedürftiger älterer Menschen in der Region Castilla La Mancha de Alcalá de Henares. Anfang 2021 hat der Bürgermeister der Gemeinde unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern persönlich seinen Dank ausgesprochen.

                    UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung
                

Die „Ziele für nachhaltige Entwicklung" geben eine Agenda vor im weltweiten Kampf gegen Missstände wie Hunger und Armut. Das Research-Team der Software AG unterstützt diese Ziele. Mit Projekten wie „SAUBER", „SynErgie" und „REIF" leistet die Software AG ihren Beitrag zu sauberer Luft, erneuerbarer Energie und der Reduzierung der Lebensmittelverschwendung.

                    „Give Back to the World Day“
                

16 motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Software AG ließen ihre Arbeit auf dem InnovationCampus Saarbrücken ruhen und renovierten während ihrer Arbeitszeit eine Kita. Farbe, Werkzeug und Ausrüstung zum Streichen der Wände wurden von der Software AG gespendet.

                    Flügel verleihen
                

Am 29. Juni besuchten einige Mitarbeiter der Software AG in Bangalore die „Mathru Foundation“  – ein Heim für behinderte Kinder aus dem ländlichen Indien. Im Rahmen der Initiative „MoveYourFeet“ überreichten sie einen Scheck in Höhe von 8.000 Euro. Die Mathru Foundation wurde von Malathi K. Holla gegründet, einer außergewöhnlichen Frau. Trotz ihrer Polio-Erkrankung im Kleinkindalter vertrat sie Indien als Athletin bei den Paralympics und gewann mehrere Goldmedaillen bei verschiedenen internationalen Wettkämpfen. Der Weg zu diesen sportlichen Erfolgen war mit 34 Operationen sehr schmerzhaft und erforderte eine enorme Willenskraft. 

                Wertschätzung gegenüber unseren Aktionären
            

Unsere Aktionärinnen und Aktionäre sind Teil unseres Unternehmens. Sie prägen nicht nur unsere Kultur und unsere Werte, sondern gestalten auch unsere Weiterentwicklung mit. Dafür sind wir dankbar.

                    Unser Versprechen
                

Corporate Social Responsibility bedeutet für uns gelebte Wertschätzung für verantwortungsvolles und nachhaltiges Handeln. An erster Stelle stehen daher Werte wie Vertrauen und Respekt, Offenheit und Transparenz. Diese Grundsätze fließen seit Jahren in die Beziehungen zu unseren Kunden, unsere Technologien, unsere Partnerschaften, die Weiterbildung unserer Mitarbeiter und unsere Investitionsentscheidungen ein – zum Nutzen unserer Aktionärinnen und Aktionäre und der Gesellschaft als Ganzes.

                    Unser Code of Ethics
                

Werte wie Vertrauen und Respekt, Offenheit und Transparenz prägen unsere internationale Geschäftstätigkeit. Bereits im Jahr 2011 haben wir unseren „Code of Business Conduct and Ethics“ eingeführt. Diese Richtlinien stellen eine gute und verantwortungsvolle Unternehmensführung sicher und bilden die ethisch-rechtlichen Rahmen-    bedingungen für unsere Geschäftstätigkeit und die Beziehung zu all unseren Stakeholdern unterschiedlicher Kulturen. Der Verhaltenskodex ist für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Software AG verbindlich.

                    Erkennen, entscheiden und handeln mit der Software AG
                

Lernen Sie die Vorteile der Lösungen der Software AG kennen.
ICS JPG PDF WRD XLS