Feb 15, 2021

            Professor Dr. Albrecht Schmidt wird neues Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Software AG
        

Darmstadt, Deutschland - Die Software AG stellte heute ein neues Mitglied in ihrem wissenschaftlichen Beirat vor: Der renommierte Professor Dr. Albrecht Schmidt ist seit 2017 Professor für Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München und hält den Lehrstuhl für Human-Centered Ubiquitous Media inne. Seit 2020 ist er zudem gewähltes Mitglied in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Im Beirat folgt er auf Prof. Dr. Friedemann Mattern, der nach dreijähriger Amtszeit regulär ausscheidet.

Wie lassen sich menschliche Fähigkeiten durch die digitalen Technologien erweitern? Das ist eine der zentralen Fragen, mit denen sich Professor Dr. Albrecht Schmidt in seiner Forschung beschäftigt. Als Wissenschaftler genießt Prof. Dr. Schmidt einen hervorragenden Ruf und wurde aufgrund seiner Expertise in den Bereichen Mensch-Computer Interaktion, Ubiquitäre Computer Systeme sowie Medientechnologie für den Wissenschaftlichen Beirat der Software AG vorgeschlagen, um das Unternehmen mit seinem fundierten Wissen zu unterstützen.

Ich freue mich sehr über den fachlichen wie auch persönlichen Austausch mit meinen Kollegen“, sagte Prof. Dr. Schmidt nach seiner Ernennung. „Die große fachliche Bandbreite ist hier enorm und ich bin sicher, dass es zu einem sehr regen und für alle Seiten förderlichen Austausch kommen wird.

Ich begrüße es sehr, dass wir Professor Dr. Schmidt für unser Team von Spitzenwissenschaftlern gewonnen haben“, kommentierte Professor Wahlster, Beiratsvorsitzender, die Ernennung des neuen Mitglieds. „Seine Forschungsarbeiten stellen stets den menschlichen Anwender von IT-Systemen in den Mittelpunkt und zielen darauf ab, sich auf dessen individuelle Präferenzen und kognitive Restriktionen einzustellen. Solche adaptiven Mensch-Computer-Schnittstellen der nächsten Generation hat Kollege Schmidt mit Methoden des maschinellen Lernens erfolgreich implementiert.“

Prof. Dr. Schmidt arbeitet und forscht im Umfeld von IoT und hat während seiner Zeit in Stuttgart ein Start-up mitgegründet“, ergänzt Dr. Stefan Sigg, Vorstandsmitglied und Chief Product Officer der Software AG. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die interessanten Synergien, die sich in diesem Zusammenhang für uns ergeben werden.“

Der Wissenschaftliche Beirat der Software AG tagt viermal im Jahr und wurde ins Leben gerufen, um künftige Trendthemen in einer hochdynamischen Branche sowohl wirtschaftlich als auch wissenschaftlich einordnen zu können. Vorrangig ist es die Aufgabe dieses Gremiums, der Software AG die wissenschaftliche Perspektive auf Technologietrends zu geben – und so externe Impulse aufzunehmen. Davon profitieren in erster Linie die Kunden des Technologiekonzerns: Der wissenschaftliche Forschungsdiskurs komplementiert die strategische Entwicklungs- und Produktplanung der Software AG.

Der Beirat unterstützt die Aktivitäten der Software AG in Forschung und Entwicklung, unter anderem mit den Schwerpunkten Artificial Intelligence, Security, Blockchain, Internet of Things, 5G, Software Engineering & Quality. In diesem Kontext werden auch betriebs- und volkswirtschaftliche Fragen, wie zum Beispiel unterschiedliche Formen einer Geschäftsmodelltransformation vom Blickwinkel der Wirtschaftsinformatik, behandelt.

Zu den aktuellen Mitgliedern zählen folgende Personen aus Wissenschaft und Forschung:

  • Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster, Beiratsvorsitzender (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz)
  • Prof. Dr. Michael Waidner (Fraunhofer SIT & Technische Universität Darmstadt)
  • Prof. Dr. Albrecht Schmidt (Ludwig-Maximilians-Universität München)
  • Prof. Dr. Reinhard Schütte (Universität Duisburg-Essen)
  • Prof. Dr. Peter Liggesmeyer (Technische Universität Kaiserslautern & Fraunhofer IESE)
  • Prof. Dr. Volker Markl (Technische Universität Berlin)

Auf Seiten der Software AG wird der Beirat komplettiert durch:

  • Dr. Stefan Sigg (CPO, Software AG)
  • Dr. Harald Schöning (Vice President, Research Software AG)
  • University lecturer Dr. Christoph Strnadl (Vice President, Innovation & Architecture Software AG)

                    Prof. Dr. Albrecht Schmidt 
                

Der renommierte Professor Dr. Albrecht Schmidt ist seit 2017 Professor für Informatik an der Ludwig-Maximilians-Universität zu München und hält den Lehrstuhl für Human-Centered Ubiquitous Media inne. Seit 2020 ist er zudem gewähltes Mitglied in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina.

 

 

Über Software AG
Die Software AG denkt Integration weiter, stößt Unternehmenstransformation an und ermöglicht schnelle Innovationen für das Internet der Dinge, damit Unternehmen sich mit Geschäftsmodellen von ihren Mitbewerbern abheben können. Wir geben ihnen die Freiheit, jede Technologie – von der App bis zum Edge – zu verknüpfen und zu integrieren. Wir öffnen Datensilos und machen Daten teilbar, nutzbar und wertvoll, sodass unsere Kunden die besten Entscheidungen treffen und neue Wachstumschancen erschließen können.

Folgen Sie uns auf Twitter: Software AG Germany | Software AG Global

Kontakt
Bärbel Strothmann-Schmitt
Director Corporate Communications
Head of Technology Communication
Uhlandstraße 12
64297 Darmstadt Deutschland
Phone: +49-6151-92-1502
Mobile: +49-176-1592-1649
LinkedIn: https://de.linkedin.com/in/baerbelstrothmann
Baerbel.Strothmann@softwareag.com