OKRs zur Optimierung des wirtschaftlichen Nutzens von Technologieinvestitionen verwenden
            

                    Identifizieren Sie die richtigen IT-Projekte auf Grundlage Ihrer unternehmensweiten Geschäftsziele
                

Ziele und Schlüsselergebnisse (Objectives and Key Results - OKR) sind nicht neu im Arsenal der Leistungsmetriken von Unternehmen, aber sie scheinen in vielen Unternehmen gegenüber den KPIs in den Hintergrund getreten zu sein. OKRs können Unternehmen jedoch dabei helfen, sich auf Ziele und Messungen in einer breiten Palette von Unternehmens-funktionen zu konzentrieren. Sie ermöglichen es insbesondere der IT-Abteilung, laufende Projekte zu bewerten und zu entscheiden, in welche neuen Projekte sie aufgrund ihrer Bedeutung für das Unternehmen investieren sollten. Könnte die Rationalisierung eines bestimmten Anwendungsportfolios zu einem Schlüsselergebnis führen, bei dem es darum geht, die Betriebskosten um 30 % zu senken, oder könnte die Investition in ein neues CRM-System zu einem Schlüssel-ergebnis führen, das eine Umsatzsteigerung von 25 % vorsieht?

Unabhängig davon zeigt dieser Bericht den technischen Führungskräften, wie sie ein effektives Programm starten können, um lohnende Ziele zu identifizieren, anwendbare Schlüsselergebnisse zu definieren und dann das Erreichen dieser Ziele zu messen, um zielgerichtete, auf das Geschäft ausgerichtete IT-Ressourceninvestitionen zu tätigen.

 

Lesen Sie jetzt den Bericht!

                    Erkennen, entscheiden und handeln mit der Software AG
                

Finden Sie heraus, was Sie mit Alfabet alles erreichen können
ICS JPG PDF WRD XLS