Drei Schritte zum perfekten Procure-to-Pay-Prozess

Die Perfektionierung des Beschaffungswesens steht vor Herausforderungen, die ein Unternehmen davon abhalten, berührungslose Bestellungen Realität werden zu lassen. In der heutigen Zeit leidet die Leistung der Zulieferer, und der Wunsch nach einer Verbesserung der Prozesse im Hinblick auf eine höhere Produktivität und Effizienz ist von hoher Priorität. Noch wichtiger ist, dass in dieser Branche unkontrollierte Einkäufe an der Tagesordnung sind, die zu Kostensteigerungen führen, die ansonsten vermieden werden könnten.

Was kann ein Unternehmen tun? Diese Infografik beschreibt drei einfache Schritte zur Bewältigung dieser Herausforderungen. Erfahren Sie, was Sie tun müssen, um die Themen zu analysieren, die Probleme zu identifizieren und die wichtigsten Lösungen für das Process Mining zu finden.

                    Sehen, entscheiden und handeln mit Software AG
                

Vertrauen Sie auf mehr als 15 Jahre Erfahrung im Process Mining
ICS JPG PDF WRD XLS