Serviceorientierte Architektur: SOA Governance
            

Eine erfolgreiche serviceorientierte Architektur (SOA) hängt nicht nur von einem Portfolio hochwertiger Dienste ab, sondern auch von einem angemessenen SOA-Governance-Rahmen, der die Entwicklung, die Bereitstellung, den Betrieb und die Verwaltung neuer SOA-Dienste ermöglicht.

Eine effektive SOA-Governance erfordert ausgefeilte Tools, um die Services an den Geschäftszielen auszurichten, sicherzustellen, dass die Benutzer bei Bedarf eine Verbindung zu den Services herstellen und diese wiederverwenden können, und um Entscheidungen und Ergebnisse zu überwachen und zu melden. Für Unternehmen, die eine hocheffektive SOA-Governance und API-Verwaltung anstreben, bietet die Software AG die webMethods API Management Platform.

SOA Governance mit Software AG

Die webMethods API Management Platform und ihre Software CentraSite bieten eine durchgängig integrierte Werkzeugkette für SOA-Governance und Wettbewerb in der neuen API Economy.

CentraSite ist ein API-Katalog und SOA-Registry/Repository, das die Wiederverwendung von Assets fördert, um die Entwicklung neuer APIs und Business Services zu beschleunigen und zu steuern. Mit CentraSite haben Entwickler und Business-Analysten einen zentralen Ort, an dem sie Tausende von Business Services und API-Assets speichern, finden und wiederverwenden können.

CentraSite ermöglicht es SOA-Governance-Teams, den gesamten Prozess der Planung, des Designs und der Entwicklung von APIs und Business Services zu verwalten. CentraSite vereinfacht auch die SOA-Governance, indem es sicherstellt, dass Services und APIs auf die richtige Weise entwickelt werden, und indem es alle Dokumentationsdetails zu REST-APIs erfasst. Da die Informationen zu den Assets nur einen Klick entfernt sind, können SOA-Governance-Administratoren bessere und schnellere Entscheidungen über Business Services und APIs treffen. SOA-Governance-Praktiken werden durch den Zugriff auf Metriken unterstützt, die die SOA- und API-Einführung und deren Vorteile verfolgen. Und mit einem Katalog wiederverwendbarer Assets vermeidet CentraSite Nachbearbeitungen, indem es die Wiederverwendung vorhandener Assets fördert.

Umfassende Funktionen für SOA-Governance

Die SOA-Governance-Lösung der Software AG bietet einen umfangreichen Funktionsumfang:

  • Ein einheitlicher Asset-Katalog - eine zentrale, plattformunabhängige Anwendung zum Definieren, Beschreiben und Speichern von Assets
  • Tools zur Richtlinienverwaltung, die Lebenszyklusprozesse automatisieren
  • Intelligente Richtlinienbereitstellung, die automatisch die richtigen Richtlinien auf die richtigen Assets anwendet
  • Ein API Portal, das API-Dokumente synchronisiert, um Inkonsistenzen und zeitaufwändige manuelle Aktualisierungen zu vermeiden
  • Lebenszyklusmanagement und Versionierung, die die Entwicklung jedes Dienstes und jeder API-Asset über den gesamten SOA-Lebenszyklus hinweg steuern
  • Such- und Browse-Funktionen, die das Auffinden und die Wiederverwendung von Assets erleichtern
  • Verfolgung der Beziehungen, um die komplexen Abhängigkeiten zwischen den Services zu verstehen
  • Leistungsanalyse, um die Auswirkungen von vorgeschlagenen Änderungen in einer grafischen und interaktiven Ansicht von Assets und ihren Beziehungen zu sehen

Neben SOA-Governance-Lösungen bietet Software AG auch Möglichkeiten für API Monetarisierung, B2B Integration und mehr.
 

ICS JPG PDF WRD XLS