Digitale Bildung

ab dem Grundschulalter

Videos und Materialien zum Einsatz im Unterricht

CALLIOPE MINI und SOFTWARE AG

Was steckt dahinter?


Auf dem nationalen IT-Gipfel im November 2016 in Saarbrücken wurde, als zentrales Handlungsfeld der digitalen Agenda der Bundesregierung, die Förderung der digitalen Bildung zur Anregung und Entwicklung konkreter Projekte in den Fokus gestellt. Aus diesem Impuls heraus resultierte als erstes offizielles Ergebnis der Mini-Computer „Calliope mini“. Dieser vom Calliope mini Team und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie entwickelte Mikroprozessor soll Kindern ab dem Grundschulalter einen spielerischen Zugang zur digitalen Welt ermöglichen. Kinder können so schon ab dem Grundschulalter lernen wie Software, Hardware, Sensoren und Aktoren funktionieren und wie die Computer, denen sie täglich begegnen, programmiert werden können. Zukünftig soll jedem Schüler ab der dritten Klasse solch ein Computer zur Verfügung stehen.


Erfahren Sie mehr über den Mini-Computer sowie über die Macher des Calliope mini auf der offiziellen Calliope mini Webseite



Callliope mini Team_IT-Gipfel




Auch die Software AG befürwortet die Initiative der Bundesregierung absolut und unterstützt als einer der Key Player in der Digitalisierung schon seit mehr als zehn Jahren die Digitale Bildung für alle. Mit ihrem University-Relations-Programm treibt die Software AG nicht nur den Ausbau digitaler Kompetenzen an Berufs- und Hochschulen weltweit voran, sondern fördert auch aktiv die digitale Ausbildung ab dem Grundschulalter.  


Pilot-Projekt 2016


Im Dezember 2016 wurde ein Pilot-Projekt zum Einsatz des Calliope mini im Unterricht gestartet. Unterstützt von der Software AG werden der Robinson-Schule Grundschule in Hattersheim, als einer der ersten Grundschulen bundesweit, einige Testgeräte des „Calliope Mini“ zur Verfügung gestellt, um hiermit den Schülerinnen und Schülern spielerisch das Programmieren zu lehren. Als Weiterführung des Pilotprojekts wurde ab Februar 2017 eine von der Software AG betreute „Computer-AG“ in das WPU-Programm der Schule aufgenommen. 


Die Ziele der Computer-AG sind unter anderem die Programmierung einfacher Funktionen in einer kindgerechten Programmierumgebung, die Umsetzung einer sensorgesteuerten Computer-Maschine-Interaktion unter Zuhilfenahme von Lego-Technik sowie die Erstellung eines Calliope mini gesteuerten Lego-Autos.



2018_Lego-Auto_Calliope_939_272


Fazit


Durch den Einsatz des Calliope mini im Unterricht der Robinson Schule konnten somit erste Erfahrungen gesammelt werden, die auf dieser Seite und in einigen Videos in YouTube als „Tipps und Tricks“ anschaulich dargestellt werden. Die kostenlose Video-Serie sowie das in der Computer-AG verwendete Lehrmaterial ziehen sich wie ein roter Faden durch den Unterricht eines kompletten Schulhalbjahres. Zudem werden die im Unterricht programmierten Skripte (.hex-Dateien) auf dieser Seite weiter unten kostenlos zur Verfügung gestellt.

CALLIOPE MINI - Kostenlose Infoveranstaltung

im Mai 2017 in Saarbrücken

Herzlichen Dank an alle Lehrerinnen und Lehrer von Grundschulen aus dem Raum Saarbrücken, die an der Infoveranstaltung am 03.05.2017 in der Software AG Niederlassung teilgenommen haben. Es gab viele gute Diskussionen, Ideen, Anregungen und ein positives Feedback der Teilnehmer/innen zum Thema und der Veranstaltung.

Die Software AG hat diese Infoveranstaltung als halbtägige Fortbildung durchgeführt. Das bereitgestellte kostenlose Lehrangebot für den Unterricht an Grundschulen fand großen Anklang und es wurde angeregt diskutiert. Durch das positive Feedback wird die Initiative weitergeführt und es wird auch zukünftig neues interessantes Video- und Lehrmaterial zum Calliope mini geben.



IoT


Teilnehmer der Infoveranstaltund vom 03.Mai 2017

CALLIOPE MINI - ANWENDUNGSBEISPIELE, TIPPS & TRICKS

Der Calliope mini soll in den kommenden Jahren in vielen Bundesländern dauerhaft in den Lehrplänen der Schulen ab der 3. Klasse verankert werden. Mit dem Ziel, die digitale Bildung ab der Grundschule aktiv zu unterstützen, haben wir den Calliope mini für Sie getestet und nachfolgend zahlreiche fortlaufend aktualisierte Videos mit Anwendungsbeispielen sowie Tipps & Tricks rund um das Thema Calliope mini für sie zusammengestellt.



Grundschulen – Einsatz im Unterricht


Name

Inhalt
Video

Calliope mini Ausblick - Traiser Schule

 

Fazit und Ausblick nach einem Schuljahr Einsatz im Unterricht 2017/18

Der Calliope mini wird an der Traisaer Schule in Mühltal eingeführt und das Video gibt einen zusammenfassenden Überblick und Ausblick über den Einsatz und die Erfahrungen im Unterricht.

Jetzt ansehen 
Calliope mini Überblick

Überblick und Fazit nach einem Schuljahr Einsatz im Unterricht 2017 

Dieses Video gibt einen zusammenfassenden Überblick über den Einsatz und die Erfahrungen im Unterricht an der Robinson Schule in Hattersheim. 
Jetzt ansehen

thumbnail: Einsatz im Unterricht

 

Einsatz im Unterricht 2017 

Die Robinson Schule führt den Calliope mini im Unterricht ein. In diesem Video werden Ausschnitte und Erfahrungen der ersten zwei Unterrichtsstunden gezeigt sowie ein Ausblick auf die nächsten Unterrichtsstunden gegeben.

Jetzt ansehen 

Thumbnail Pilotprojekt

 

Pilotprojekt 2016

In diesem Video sehen Sie, wie vier Kinder der Robinson Schule einen Prototypen des Calliope mini eigenständig zusammenbauen und programmieren.

Jetzt ansehen



Weiterführende Schulen – Einsatz im Unterricht


Name

Inhalt
Video

Calliope mini Ausblick - MTS Schule

 

Überblick und Fazit nach einem Schuljahr Einsatz im Unterricht 2017/18

In diesem Video haben die Schüler an der Main-Taunus-Schule in Hofheim am Taunus gelernt, dass einfach alles programmiert werden kann und haben eigene Erfahrungen am Beispiel einer selbst entwickelten Alarmanlage gemacht.

Jetzt ansehen 
weiterführenden Schule

Einsatz im Unterricht 2017/18

Die Main-Taunus-Schule, ein Gymnasium in Hofheim am Taunus, führt den Calliope mini im Unterricht für Schüler der 5.-7. Klasse ein. Dieses Video zeigt das Unboxing des Calliope mini und gibt einen Ausblick auf die nächsten Unterrichtsstunden.
Jetzt ansehen



Tipps & Tricks - Workshops


Name

Inhalt
Video

Thumbnail Video 1

 

Hardware Tutorial & Lego Prototyp, Tipps und Tricks, Workshop - Part 1 

In diesem Video werden die einzelnen Bestandteile des Calliope mini und ihre Funktionen erklärt. Neben zahlreichen Tipps und Tricks wird außerdem auf die Funktion der Sensoren und Aktoren im Calliope mini eingegangen.

Jetzt ansehen 

Thumbnail: Part 2

 

Editoren Tutorial & Lego Prototyp, Tipps und Tricks, Workshop - Part 2 

In diesem Video erfahren Sie, wie man mit dem Calliope mini Editor selbst eine Software programmiert und diese anschließend auf den Calliope mini herunterlädt.

Jetzt ansehen 

Thumbnail: Part 3A


Sensoren und Aktoren, Tipps und Tricks, Workshop - Part 3A

In diesem Video lernen Sie den Open Roberta Lab Editor und die grafische Programmiersprache NEPO kennen. Außerdem bekommen sie Schritt für Schritt erklärt, wie ein Mini-Computer programmiert wird.

Jetzt ansehen 

Thumbnail: Part 3B



Sensoren und Aktoren, Tipps und Tricks, Workshop - Part 3B

In diesem Video wird auch mit dem Open Roberta Lab Editor gearbeitet. Neben zahlreichen Tipps und Tricks bekommt Sie gezeigt, wie man mit dem Lagesensor des Calliope mini arbeitet.

Jetzt ansehen 

Thumbnail: Part 3C 



Sensoren und Aktoren, Tipps und Tricks, Workshop - Part 3C

Auch in diesem Video bekommen Sie zahlreiche Tipps und Tricks rund um das Thema Calliope mini gezeigt. Außerdem wird auf die Funktion des Temperatur- und Lichtsensors sowie Lautsprechers des Mini-Computers eingegangen.

Jetzt ansehen 

Thumbnail Part 4A

 

Motorensteuerung,Tipps und Tricks, Workshop - Part 4A 

In diesem Video wird die Verbindung zwischen dem Calliope mini und LEGO Motoren erklärt. Zudem bekommen Sie gezeigt, wie man einen kleinen, einfachen Roboter programmiert, der mit zwei LEGO Motoren angetrieben wird.  

Jetzt ansehen 

Thumbnail: Video 4B

 

Motorensteuerung,Tipps und Tricks, Workshop - Part 4B

In diesem Video geht es um die Verkabelung zwischen dem Calliope mini mit LEGO Motoren und dem LEGO Battery Pack.  

Jetzt ansehen 
Part 4C

Motorensteuerung,Tipps und Tricks, Workshop - Part 4C

Die aus Part 4A und Part 4B gewonnen Erkenntnisse zur Steuerung und Verkabelung von LEGO Robotern werden diesem Video zusammengeführt. Zudem bekommen Sie gezeigt, wie die Motorensteuerung in Form der Einmotoren-Variante funktioniert. 
Jetzt ansehen
Part 4D I

2-Motorensteuerung, Tipps und Tricks, Workshop - Part 4D I

In diesem Video geht es um die 2-Motorensteuerung eines LEGO Roboters und die Programmierung des Calliope mini.
Jetzt ansehen
Part 4D I

2-Motorensteuerung, Tipps und Tricks, Workshop - Part 4D II

In diesem Video geht es um den genauen Aufbau des LEGO Roboters in der 2-Motorenvariante.
Jetzt ansehen


Tipps & Tricks - Grove


Name

Inhalt
Video
Calliope mini + Grove - Einführung

Calliope mini + Grove: #1 Einführung in die Grove Module

Dieses Video behandelt die Grundlagen zu den Grove Modulen, wie sie am Calliope mini angeschlossen werden und wie man sie in den Editoren verwendet.
Jetzt ansehen

Calliope_mini_Grove_Taster_2

 

Calliope mini + Grove: #2 Taster (button)

Wie wird ein externer Taster angeschlossen und programmiert? In diesem Video gibt's nützliche Details zum Anschluss eines Tasters.

Jetzt ansehen

Calliope_mini_Grove_Motion_Sensor_3

 

Calliope mini + Grove: #3 PIR Motion Sensor (Bewegungsmelder)

Wie wird ein externer Bewegungssensor angeschlossen und programmiert? In diesem Video gibt's nützliche Details zum Anschluss eines Bewegungssensors.

Jetzt ansehen 

Calliope_mini_Grove_Relay_4

 

Calliope mini + Grove: #4 Relay (Relais)

Wie wird ein externer Stromkreis angeschlossen und programmiert? In diesem Video gibt's nützliche Details zum Anschluss eines Relais.

Jetzt ansehen 

Calliope_mini_Grove_Alarmanlage_5

 

Calliope mini + Grove Module: #5 Alarmanlage

Wie wird eine Alarmanlage gebaut und programmiert? In diesem Video gibt's nützliche Details zum Bau einer Alarmanlage mit dem Grove Relay und dem Grove PIR Motion Sensor.

Jetzt ansehen 

Lehrmaterial

Sie sind Lehrer und möchten gerne den Calliope mini im Unterricht einsetzen, um die digitale Bildung Ihrer Schüler zu fördern? Gerne unterstützen wir sie dabei! Hier können Sie sich einfach bereits vorgefertigtes und fortlaufend erweitertes Lehrmaterial herunterladen.
Programm
Downloadpaket
Editor



Programm Blaulicht

(aus Part 3A)

Paket 3A (Blaulicht) herunterladen


NEPO

Programm TemperaturLicht

(aus Part 3B)

Paket 3B (Temperaturlicht) herunterladen 


NEPO

Programm WeWillRockYou

(aus Part 3C)

Paket 3C (We will rock you) herunterladen


NEPO