• Willkommen auf unserer österreichischen Webseite.

Suchen

select

Software AG acquires my-Channels, provider of the Nirvana high-performance messaging platform

HÄUFIGE FRAGEN

Was wurde angekündigt?
Die Software AG hat my-Channels, den Anbieter von Hochleistungs-Middleware für die Nachrichtenübertragung, zu 100 Prozent übernommen. 
 

Wer ist my-Channels?
my-Channels wurde 1999 gegründet, Firmensitz ist London, Niederlassungen gibt es in Australien und Griechenland. my-Channels ist der Erfinder von Nirvana, einer hochleistungsfähigen, message-orientierten Middleware-Technologie. 
 

Wer sind die Kunden von my-Channels?
Zu den Kunden von my-Channels zählen beispielsweise mehrere große Banken, das Unternehmen expandiert auf dem Spiele-, Verteidigungs- und E-Commerce-Sektor. Die Technologie von my-Channels ist das Rückgrat von zwei der drei wichtigsten Plattformen für den Devisenhandel, ungefähr 40 Prozent des weltweiten Devisenhandels werden mithilfe von my-Channels abgewickelt. 
 

Warum hat die Software AG my-Channels übernommen?
Die Übernahme von my-Channels unterstreicht die Strategie der Software AG, ihren Kunden eine flexible Infrastruktur zur Verfügung zu stellen, die sogenannte Agilitätsschicht, die sie für die Umsetzung exzellenter Geschäftsprozesse benötigen. Durch den Zukauf ist die Software AG noch breiter aufgestellt − von der Anwendungs- und B2B-Integration bis zu BPM, CEP und Technologie für mobile Geräte. Darüber hinaus ist sie wichtiger Baustein der Cloud- und Datenmanagement-Strategie der Software AG. 
 

Wie profitieren die Kunden von my-Channels vom Angebot der Software AG?
Die Kunden von my-Channels profitieren von der weltweiten Präsenz, Reife und der finanziellen Sicherheit der Software AG. Der Jahresumsatz der Software AG liegt bei über einer Milliarde Euro. Mit Niederlassungen in mehr als 70 Ländern unterstützt sie Ihre Kunden durch Kundenbetreuer vor Ort, eine Support-Organisation, die rund um die Uhr zur Verfügung steht (Follow the Sun), und über 3.500 Professional-Services-Mitarbeiter. Kunden von my-Channels können den Nutzen ihrer my-Channels-Technologie durch die marktführenden Funktionen der Software AG für ESB, B2B, BPM und CEP steigern. Die my-Channels-Kunden, die bereits Produkte der Software AG einsetzen, werden von einer engen Integration der my-Channels-Technologie mit den anderen Produkten der Software AG profitieren. 
 

Wie profitieren die Kunden der Software AG von der Messaging-Plattform von my-Channels?
Die Messaging-Plattform von my-Channels stellt den Kunden der Software AG eine universelle Infrastruktur für die Nachrichtenübermittlung zur Verfügung, sie profitieren von:

  • Leistungsfähigen Messaging-Funktionen für Supply-Chain-, Logistik und E-Commerce-Anwendungen mit großen Datenmengen oder besonderen Anforderungen an die Übertragungsgeschwindigkeit
  • Unterstützung zukunftsweisender Anwendungen für Cloud, mobile Geräte, soziale Netzwerke und Big Data 
     

Wie stellt my-Channels diese universelle Messaging-Infrastruktur bereit und was sind ihre Vorteile?

my-Channels stellt über eine leistungsfähige Messaging-Plattform eine universelle Messaging-Infrastruktur bereit, die vielfältige Möglichkeiten bietet:

  • Messaging-Optionen für jede Kombination aus Server-, Cloud-, Web- und Mobiltechnologie
  • Topologien – Broker, P2P, verteilt
  • Plattformen und Protokolle − Java, .NET, Adobe Flex, MQTT, HTML5
  • Einsatz − Cloud, vor Ort 

Kunden erzielen mithilfe einer universellen Messaging-Infrastruktur folgende Vorteile:

  • Uneingeschränkte Performance − keine zusätzliche Verbindungskomponente (Bridging-Technologie) zwischen den unterschiedlichen Kanälen, so gibt es keine Impedanzen in der Infrastruktur
  • Niedrigere Infrastrukturkosten − nur eine Plattform, einfachere Architektur
  • Rationalisierung von Entwicklung, Wartung und operativem Betrieb – Standardanforderung an Qualifikation der Mitarbeiter und konsistente APIs für alle Hosts /Clients 
     

Welche gemeinsame Produktstrategie wird die Software AG verfolgen?
Die Software AG wird durch Investitionen in die my-Channels-Plattform ihre Führung im Messaging-Middleware-Markt ausbauen. Die my-Channels-Plattform wird mit den anderen Produkten integriert; zunächst beginnen wir in Q2 2012 damit, sie als JMS-Provider für die webMethods Integration Platform zu unterstützen. Die Integration von Installation und Verwaltung der Plattform von my-Channels in die webMethods-Suite ist für Ende 2012 vorgesehen. Der webMethods Broker, die aktuelle Messaging-Plattform der Software AG, wird als eingebaute Messaging-Technologie der webMethods-Suite ebenfalls weiterentwickelt und unterstützt.