DeutschlandLänderwebs:
Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07 Image 08 Image 09 Image 10

Software AG zeigt exzellente Geschäftsprozesse beim ProcessForum 2010 in Darmstadt

vom: 02.11.2010

  • ProcessForum 2010 in Darmstadt zeigt erfolgreiche Beispiele exzellenter Geschäftsprozesse aus der Praxis
  • Kamyar Niroumand, neuer Bereichsvorstand der Software AG für die Regionen Deutschland, Österreich, Schweiz, stellt sich vor
  • Tracksessions zu den Themen Business Process Excellence, Enterprise BPM und Enterprise Infrastructure mit innovativen Best Practices
  • Demo zu prozessorientierter Kommunikation mit webMethods Communicate
  • „Meet the Experts“: Experten stehen für persönlichen Erfahrungsaustausch zur Verfügung

Die Software AG zeigt am 4. November beim ProcessForum in Darmstadt, was Business Process Excellence (BPE) bedeutet und wie exzellente Geschäftsprozesse zum Unternehmenserfolg beitragen. Zur Fachtagung unter dem Motto „Auf dem Weg zu Business Process Excellence“ stellt sich auch Kamyar Niroumand vor, der neue Bereichsvorstand der Software AG für die Regionen Deutschland, Österreich und Schweiz. In drei Tracksessions werden zentrale Themen aus der Unternehmenspraxis behandelt: Business Process Excellence, Enterprise BPM und Enterprise Infrastructure stehen im Mittelpunkt der Diskussionen. Erwartet werden Kunden und Experten aus Wirtschaft und Verwaltung. Das ProcessForum präsentiert innovative Ansätze für exzellente Geschäftsprozesse.

 „Exzellente Geschäftsprozesse sind unter den aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen der Schlüssel zum Erfolg“, sagt Kamyar Niroumand, neuer Bereichsvorstand DACH der Software AG. „Ich freue mich sehr darauf, dass wir anlässlich des ProcessForum 2010 in Darmstadt anhand von Kundenbeispielen zeigen können, wie entscheidend die Rolle von Geschäftsprozess-Software und prozessorientierter Beratung für nachhaltiges Wachstum in Unternehmen ist.“

Mit Geschäftsprozess-Software und einer auf Prozessoptimierung ausgerichteten Beratung können Unternehmen ihre Ressourcen auf Effizienz- und Innovationssteigerungen konzentrieren und so schneller wieder zu Wachstum zurückfinden. Welchen Beitrag die Produkte der Software AG dazu leisten, stellt Dr. Wolfram Jost, Produktvorstand der Software AG, in seiner Keynote vor. Anschließend präsentieren Unternehmensvertreter der unterschiedlichsten Branchen die Umsetzung in die Praxis.

Lesen Sie die Pressemitteilung.