DeutschlandLänderwebs:
Image 01 Image 02 Image 03 Image 04 Image 05 Image 06 Image 07 Image 08 Image 09 Image 10

Nationale Plattform Elektromobilität: Normungsroadmap erfolgreich verabschiedet

vom: 07.12.2010

  • Übergabe des Zwischenberichts der NPE an federführende Ministerien
  • Normungsroadmap Version 1.0 der Arbeitsgruppe „Normung und Standardisierung“ erfolgreich verabschiedet
  • Prioritäten bezüglich internationaler Normungsaktivitäten vereinbart

Im Rahmen der Bundespressekonferenz hat Prof. Dr. Kagermann, der den Industrievorsitz der Nationalen Plattform Elektromobilität (NPE) inne hat, den Zwischenbericht der NPE an die federführenden Ministerien übergeben. In diesem Zwischenbericht werden erstmals Handlungsempfehlungen für die erfolgreiche Markteinführung der Elektromobilität veröffentlicht, die die Arbeitsgruppe „Normung, Standardisierung und Zertifizierung“ im Rahmen der Normungsroadmap erarbeitet hat. Vorsitzender dieser Arbeitsgruppe ist Michael Dick, Mitglied des Vorstands der AUDI AG, Geschäftsbereich Technische Entwicklung.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte am 3. Mai 2010 persönlich den Startschuss für die „Nationale Plattform Elektromobilität“ (NPE) gegeben. Mit dieser Initiative hat sich die Bundesregierung das Ziel gesetzt, Deutschland zum Leitmarkt für Elektromobilität zu entwickeln und im Jahr 2020 eine Millionen Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen zu haben. Die Politik und die betroffenen Industriezweige haben sich vorgenommen, dafür einen gemeinsam Weg mit kundenorientierten nachhaltigen Lösungen auszuarbeiten.

Lesen Sie die Pressemitteilung