Pressemitteilung

Bundesverdienstkreuz für Dr. Peter Schnell, Gründer der Software AG

  • Verleihung des Bundesverdienstkreuzes würdigt Gründung der Software AG-Stiftung durch Dr. Peter Schnell
  • Software AG-Stiftung größter Aktionär der Software AG
  • Auszeichnung im Jahr des 40. Firmenjubiläums der Software AG
  • Anerkennung des nachhaltigen Verdienstes von Dr. Schnell für die Softwareindustrie

Darmstadt/Wiesbaden, Germany, 07.05.2009

Dr. Peter Schnell, Gründer der Software AG, wurde heute in Anerkennung der Leistungen der von ihm ins Leben gerufenen Software AG-Stiftung durch den Ministerpräsidenten des Landes Hessen Roland Koch das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Die Software AG-Stiftung unterstützt mit jährlichen Fördermitteln von ca. 25 Millionen Euro schwerpunktmäßig Projekte in Europa und Südamerika in Bereichen wie Erziehung, Bildung und Jugendhilfe, Alten- und Behindertenhilfe, Umweltschutz und Forschung. Über die finanziellen Zuwendungen hinaus bietet die Software AG-Stiftung den von ihr geförderten Projekten auch Beratungsdienstleistungen. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes erfolgt zeitgleich zum 40. Firmenjubiläum der Software AG und ist damit auch eine Anerkennung der Vision und Weitsicht, die Dr. Schnell bei der Gründung der Software AG bewiesen hat. Er hat damit die Softwarebranche in Europa und in der Welt nachhaltig geprägt.

Dr. Peter Schnell

Die Software AG-Stiftung mit Sitz in Darmstadt wurde 1992 von Dr. Peter Schnell gegründet, indem er sämtliche Aktien der Software AG in die Stiftung einbrachte. Damit bildete das Aktienpaket das Startkapital der Stiftung, die heute zu den größten Stiftungen in Deutschland gehört. Die Stiftung finanziert Projekte in den unterschiedlichsten Bereichen: Erziehung und Bildung, Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe, Wissenschaftsförderung in den Themen ökologischer Landbau oder Umweltschutz. Nach dem Motto „Helfen beim Helfen“ fördert die Software AG-Stiftung ausschließlich freie Träger, wobei die Unterstützung über reine finanzielle Zuwendungen hinaus auch Beratungsdienstleistungen umfasst, um die Nachhaltigkeit und Weiterentwicklung der geförderten Initiativen zu sichern.

Dr. Peter Schnell & CEO Karl-Heinz Streibich

Dr. Schnell war einer von sechs Mitarbeitern der Beratungsfirma AIV (Institut für angewandte Informationsverarbeitung), die 1969 in Darmstadt die Software AG gründeten. Sein Konzept für ein anpassbares und extrem flexibles Datenbankmanagement­system führte zur Entwicklung von Adabas, dem ersten Produkt der Software AG. Adabas ist auch heute noch mit 320.000 Zugriffen in der Sekunde die schnellste kommerziell verfügbare Datenbank der Welt.

„Dr. Schnell war ein Pionier der Softwarebranche im wahrsten Sinne des Wortes, nicht nur im Hinblick auf seine bahnbrechende Datenbanktechnologie“, hebt Karl-Heinz Streibich, Vorstandsvorsitzender der Software AG, die Verdienste von Dr. Peter Schnell hervor. „Seine Internationalisierungs- und Wachstumsstrategie etablierte die Software AG schon sehr früh als einen wichtigen Anbieter auf allen großen IT-Märkten der Welt. Sein damaliges Vorgehen weist uns heute noch den Weg bei der Weiterentwicklung der europäischen Softwareindustrie.“

Für die Software AG, die in diesem Jahr ihr 40. Firmenjubiläum feiert, war das Jahr 2008 das finanziell und technologisch erfolgreichste Jahr ihrer Firmengeschichte. In den vergangenen zwölf Monaten wurden die Produkte des Unternehmens von führenden Branchenanalysten in acht Kategorien als „führend“ anerkannt. Aufbauend auf den visionären Ideen und den Grundlagen von Dr. Peter Schnell leistet die Integrationstechnologie der Software AG zur Modernisierung von IT-Systemen wertvolle Unterstützung für Unternehmen, die aktuelle Wirtschaftskrise zu meistern.

Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland
Die Software AG ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Infrastruktursoftware für Geschäftsprozesse. Durch die Modernisierung, Automatisierung und Optimierung ihrer vorhandenen IT-Systeme und -Prozesse erreichen unsere 4.000 Kunden ihre Geschäftsziele schneller, schaffen sichtbare Werte und reagieren flexibel auf veränderte Geschäftsanforderungen. Mit den Lösungen der Software AG öffnen und steuern Unternehmen Informationen, Systeme, Applikationen, Prozesse und Services und erreichen einen hohen Automatisierungsgrad und durchgängige Transparenz.

Unser Produktportfolio umfasst marktführende Lösungen für das Datenmanagement, die Erstellung und Modernisierung von Anwendungen, serviceorientierte Architekturen und die Optimierung von Geschäftsprozessen. Wir verbinden leistungsfähige Technologie mit Branchen-Know-how und bewährten Best Practices und helfen damit unseren Kunden, ihre Unternehmensziele schneller zu erreichen.

Die Software AG hat 40 Jahre internationale IT-Erfahrung und ist mit rund 3.600 Mitarbeitern in 70 Ländern vertreten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Deutschland und ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (TecDAX, ISIN DE 0003304002 / SOW). 2008 erzielte die Software AG einen Umsatz von 721 Millionen Euro.

Software AG – Get There Faster

Kontakt:
Software AG
Paul Hughes
Director Media Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1787
Fax: +49 6151 92-1623
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com
oder:
Software AG
Norbert Eder
Vice President Corporate Communications
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1146
Fax: +49 6151 92-1623
norbert.eder@softwareag.com
http://www.softwareag.com