• Willkommen auf unserer deutschen Webseite.

Suchen

select

PRESSEMITTEILUNG

Unabhängiges Marktforschungsinstitut positioniert
Software AG in neuer Studie zu Hybrid² Integration als ein „Leader“

Software AG wird als ein „Leader” in den Kategorien Wide Integration, Deep Integration und Internet-Of-Things Integration eingestuft.

Darmstadt, Deutschland, 28.02.2014

Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) gehört zum Kreis der Unternehmen, die vom führenden unabhängigen Marktforschungsinstitut Forrester Research, Inc. im Rahmen seines Forrester Wave™-Berichts des ersten Quartals 2014 – „The Forrester Wave™: Hybrid² Integration” - bewertet wurden. In den Kategorien Wide Integration, Deep Integration und Internet-of-Things Integration wird die Software AG von der Studie als ein „Leader“ positioniert.

Die neue Wave-Studie zum Thema Hybrid² Integration bewertet die Anbieter des gleichnamigen Marktsegments und arbeitet die 14 bedeutendsten Hersteller von Middleware heraus. Die verschiedenen Anwendungslandschaften von Unternehmen und die daraus resultierenden Integrationsschwerpunkte werden in die folgenden Szenarien unterteilt: 


  • Wide Integration für heterogene Anwendungslandschaften 
  • Deep Integration für herkömmliche standortbasierte Anwendungslandschaften 
  • Cloud Integration für Fälle, in denen Geschäftsanwendungen vor allem in der Cloud betrieben werden 
  • Internet-of-Things Integration als Nische, die differenzierte Geschäftsmodelle ermöglicht 


In den Integrationsszenarien Wide Integration, Deep Integration und Internet-of-Things Integration wird das Portfolio der Software AG-Produkte webMethods Suite und AgileApps Live als ein „Leader“ eingestuft. In diesem Zusammenhang hebt Forrester einige Eigenschaften hervor: „Die Software AG bietet eine gute Interoperabilität zwischen originären webMethods-Produkten und verschiedenen Zukäufen”. Der Bericht sagt ferner: „Die webMethods Suite der Software AG wurde durch zahlreiche Zukäufe in den Bereichen Messaging, In-Memory und Complex Event Processing, Modellierung und Enterprise Architecture ergänzt. Die Produktfamilien webMethods und Terracotta bilden heute die Grundlage für die Integration von Anwendungen und (Big) Data.” 


„In der neuen Hybrid² Integration Wave von Forrester als ein ‚Leader‘ bezeichnet zu werden, ist eine große Auszeichnung für uns“, sagt Dr. Wolfram Jost, CTO und Mitglied des Vorstands der Software AG. „Vor allem deshalb, weil wir zum kleinen Kreis der 14 bedeutendsten Middleware-Anbieter gerechnet werden. Ich werte die Einstufung als ein ‚Leader‘ in drei Kategorien als wichtige Anerkennung der webMethods Suite, die in den Marktsegmenten Anwendungsintegration, B2B und SOA sowohl Pionier als auch Spitzenreiter ist.” 


Die webMethods Suite der Software AG bietet ein breites Spektrum von Funktionen für Prozessautomatisierung und Integration und verhilft Unternehmen in kürzester Zeit zur Verknüpfung von Systemen, Services, Geräten, Prozessen und Daten. Dies ermöglicht ihnen mehr Flexibilität und die schnellere Reaktion auf neue Marktanforderungen. 


AgileApps Live ist eine PaaS für Anwendungen und Geschäftsprozessmanagement (BPM und aPaaS), mit der Fachexperten und Entwickler prozessgesteuerte Anwendungslösungen mit graphischen Werkzeugen entwerfen und in Betrieb nehmen können. 


Den vollständigen Bericht finden Sie unter www.softwareag.com/recognition.

Über Software AG
Die Software AG (Frankfurt TecDAX: SOW) hilft Unternehmen, ihre Geschäftsziele schneller zu erreichen. Mit den Technologien des Unternehmens für Big Data, Integration und Geschäftsprozessmanagement steigern Unternehmen ihre Effizienz, modernisieren ihre Systeme und optimieren ihre Prozesse, um qualifizierte Entscheidungen zu treffen und einen besseren Service zu erbringen. Seit mehr als 40 Jahren steht das Unternehmen für Innovationen, die sich am Nutzen für den Kunden ausrichten. Mit den Produktfamilien Adabas-Natural, ARIS, Alfabet, Apama, Terracotta und webMethods ist das Unternehmen führend in 14 Marktsektoren. Die Software AG beschäftigt über 5.200 Mitarbeiter in 70 Ländern und erzielte 2013 einen Umsatz von rund 973 Millionen Euro (IFRS, ungeprüft).

Software AG - Get There Faster
Software AG | Uhlandstraße 12 | 64297 Darmstadt | Deutschland


Ausführliche Presse-Informationen zur Software AG sowie eine Bild- und Multimedia-Datenbank finden Sie online unter:
www.softwareag.com/de/press


Folgen Sie uns auf Twitter

Software AG Deutschland|Software AG Nordamerika

Kontakt:
Software AG
Bärbel Strothmann-Schmitt
Senior Manager, Public Relations
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1502
Mobil: +49-176-1592-1649
Baerbel.Strothmann-Schmitt@softwareag.com
http://www.softwareag.com
oder:
Software AG
Barbara Kögler
Senior Vice President Corporate Communications
Uhlandstrasse 12
64297 Darmstadt
Deutschland
Tel: +49 6151 92-1574
Fax: +49 6151 92-34-1243
press@softwareag.com
http://www.softwareag.com