Sonstige Angaben

1/3     weiterlesen

Saisonale Einflüsse

Die Umsatzerlöse und das Ergebnis vor Steuern verteilen sich über das Geschäftsjahr 2006 wie folgt:

in TEUR 1. Quartal 2006 2. Quartal 2006 3. Quartal 2006 4. Quartal 2006 2006
Umsatzerlöse
inklusive webMethods
163.245 157.371 153.654 174.562 648.832
in % des Jahresumsatzes 25,2 24,3 23,7 26,8 100
Ergebnis vor Steuern
ohne webMethods
23.602 31.822 27.794 35.338 118.556
in % des Jahresergebnisses 19,9 26,8 23,5 29,8 100

Bedingt durch den Kauf der SPL Software Ltd., Israel zum 1. April 2007 und die im zweiten Quartal 2007 durchgeführte Akquisition von webMethods, Inc., USA wurden die Umsatzerlöse des Software AG Konzerns und die Umsatzerlöse von webMethods der vier Quartale des Geschäftsjahres 2006 addiert. Basierend auf dem Einkaufsverhalten unserer Kunden wird die prozentuale Verteilung der Umsatzerlöse über die Quartale auch im Geschäftsjahr 2007 etwa in der Größenordnung des Vorjahres erwartet. Aufgrund der erwarteten Kostensynergien durch die Übernahme von webMethods kann bezüglich der Verteilung der Ergebnisse vor Steuern über die Quartale noch keine Prognose abgegeben werden. Daher wurden in obiger Tabelle nur die Ergebnisse vor Steuern des bisherigen Software AG Konzerns ohne webMethods dargestellt.

Haftungsverhältnisse

in TEUR  
Bürgschaften 11.577
Sonstiges 5.339
Total 16.916

Aktienoptionsprogramme

Die Software AG hat zwei unterschiedliche Aktienoptionsprogramme für Vorstandsmitglieder, Führungskräfte und Mitarbeiter, die aufgrund der Übergangsregelungen des IFRS 2 im ersten Halbjahr 2007 zu Personalaufwand in Höhe von 1.482 TEUR, davon 97 TEUR im zweiten Quartal 2007, geführt haben. Im restlichen Geschäftsjahr 2007 ist ein weiterer Personalaufwand für Aktienoptionen in Höhe von ca. 192 TEUR zu erwarten. Der hohe Aufwand von 1.385 TEUR im ersten Quartal 2007 ergab sich durch die gegenüber den der Aufwandverteilung zugrundeliegenden Ausübungserwartungen höheren tatsächlichen Ausübungen. Im ersten Quartal 2007 wurden insgesamt 327.067 Optionen ausgeübt. Weitere 16.729 Aktienoptionen wurden eingezogen. Im zweiten Quartal 2007 wurden weitere 40.689 Aktienoptionen ausgeübt und 4.689 Aktienoptionen eingezogen. Damit sind am 30. Juni 2007 noch 270.893 Aktienoptionen an Vorstände und Führungskräfte ausgegeben. Am 31. Dezember 2006 waren an Vorstände und Führungskräfte 660.067 Aktienoptionen ausgegeben.

Weitere Angaben zu den Optionsprogrammen sind im Geschäftsbericht 2006 enthalten.

Sonstige finanzielle Verpflichtungen

Es bestehen Miet- und Leasingverträge für Gebäude, Grundstücke, EDV- und Telefonanlagen sowie Fahrzeuge. Die Verpflichtungen aus diesen Verträgen belaufen sich innerhalb der unkündbaren Restlaufzeiten bis zum Ende des Geschäftsjahres 2007 auf 7.407 TEUR. Bis zum Ende des Geschäftsjahres 2012 bestehen Verpflichtungen in Höhe von 41.090 TEUR; für die Zeit nach dem Geschäftsjahr 2012 ergeben sich Verpflichtungen in Höhe von 17.267 TEUR. Bei den Leasingverträgen handelt es sich um Operating Leasingverträge im Sinne des IAS 17.

Segmentbericht

Aufgrund der Neuausrichtung der Vorstandsressorts nach den Produktlinien ETS und webMethods und der deshalb geänderten internen Berichterstattung wird der Segmentreport im ersten Halbjahr 2007 erstmals nach Produktlinien erstellt und veröffentlicht.

Der diesem Anhang vorangestellte Segmentbericht entspricht den neuen Regelungen des IFRS 8. Da dieser Standard jedoch von der Europäischen Union (EU) noch nicht zur Anwendung innerhalb der EU freigegeben wurde (Endorsement Prozess), wird an dieser Stelle, ergänzend zum „IFRS 8-Segmentbericht“, noch die gemäß IAS 14 erforderliche Aufteilung der Umsatzerlöse nach Regionen berichtet. Dabei berichtet die Gesellschaft nach den geografischen Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika (EMEA), Asien und Pazifik Region (ASIAPAC) sowie den beiden amerikanischen Teilkontinenten Nord- und Südamerika (Americas).

 

SEGMENTBERICHT 1. HALBJAHR 2007
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 34.800 53.465 16.133 104.398 - 167 104.231
Wartung 39.959 50.640 8.273 98.872 – 3.031 95.841
Produktumsätze 74.759 104.105 24.406 203.270 – 3.198 200.072
Dienstleistungen 12.472 62.186 1.666 76.324 – 2.031 74.293
Sonstige 774 1.435 0 2.209 344 2.553
Umsatzerlöse 88.005 167.726 26.072 281.803 - 4.885 276.918

SEGMENTBERICHT 1. HALBJAHR 2006
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 15.580 51.669 9.236 76.485 – 1.826 74.659
Wartung 39.324 48.897 8.405 96.626 – 2.536 94.090
Produktumsätze 54.904 100.566 17.641 173.111 – 4.362 168.749
Dienstleistungen 10.182 55.063 526 65.771 – 834 64.937
Sonstige 274 608 0 882 258 1.140
Umsatzerlöse 65.360 156.237 18.167 239.764 – 4.938 234.826

SEGMENTBERICHT 2. Quartal 2007
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 23.031 25.586 8.876 57.493 – 167 57.326
Wartung 21.749 27.454 4.966 54.169 – 2.798 51.371
Produktumsätze 44.780 53.040 13.842 111.662 – 2.965 108.697
Dienstleistungen 8.006 33.369 1.363 42.738 – 1.002 41.736
Sonstige 713 922 0 1.635 114 1.749
Umsatzerlöse 53.499 87.331 15.205 156.035 – 3.853 152.182

SEGMENTBERICHT 2. Quartal 2006
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 6.032 31.134 5.069 42.235 – 954 41.281
Wartung 19.460 23.947 4.419 47.826 – 1.190 46.636
Produktumsätze 25.492 55.081 9.488 90.061 – 2.144 87.917
Dienstleistungen 5.159 27.758 248 33.165 – 454 32.711
Sonstige 127 248 0 375 28 403
Umsatzerlöse 30.778 83.087 9.736 123.601 – 2.570 121.031

SEGMENTBERICHT 1. Quartal 2007
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 11.769 27.879 7.257 46.905 0 46.905
Wartung 18.210 23.186 3.307 44.703 – 233 44.470
Produktumsätze 29.979 51.065 10.564 91.608 – 233 91.375
Dienstleistungen 4.466 28.817 303 33.586 – 1.029 32.557
Sonstige 61 513 0 574 230 804
Umsatzerlöse 34.506 80.395 10.867 125.768 – 1.032 124.736

SEGMENTBERICHT 1. Quartal 2006
IFRS, UNGEPRÜFT

in TEUR Americas EMEA ASIAPAC Summe
Regionen
Konsoli-
dierung
Konzern
Lizenzen 9.548 20.535 4.167 34.250 – 872 33.378
Wartung 19.864 24.950 3.986 48.800 – 1.346 47.454
Produktumsätze 29.412 45.485 8.153 83.050 – 2.218 80.832
Dienstleistungen 5.023 27.305 278 32.606 – 380 32.226
Sonstige 147 360 0 507 230 737
Umsatzerlöse 34.582 73.150 8.431 116.163 – 2.368 113.795

weiterlesen

weiterfÜhrende Informationen

Investor Relations

News

Presse

Geschäftsbericht 2006

Download PDF-Version

Download 2. Quartalsbericht 2007

Download starten