Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

SAW QB 2, deutsch - Software AG Aktie

Aktie Märkte Sowohl in den USA als auch in Europa konnten wichtige Aktienindizes im Berichtszeitraum teilweise deutlich zule- gen. Eine hohe Liquidität im Markt sowie ein anhaltend niedriges Zinsniveau machten Aktieninvestments weiterhin attraktiv. Der Anstieg verlief jedoch weniger harmonisch als noch im Vorjahr, die Volatilität nahm zu. Der deutsche Technologie-Index TecDAX begann das Jahr bei 1.166 Punkten und startete dynamisch ins Jahr. Der deut- sche Leitindex DAX konnte über die erste Jahreshälfte hin- weg outperformt werden. Der DAX bewegte sich dagegen nur verhalten positiv ins Jahr 2014 und startete mit einem Stand von 9.400 Punkten. Im Laufe des ersten Halbjahres bewegten sich beide Indizes mit aufsteigender Tendenz und nahmen im zweiten Quartal Fahrt auf. Sie erreichten ihre jeweils neuen historischen Höchststände im Handelsverlauf des 19. (TecDAX bei 1.337) beziehungsweise 20. Juli (DAX bei 10.050) dieses Jahres. Das erste Halbjahr beendete der TecDAX bei einem Stand von 1.309 Punkten und einem Plus seit Jahresbeginn von 12 Prozent, der DAX bei einem Stand von 9.833 Punkten mit einem Zuwachs von knapp 5 Prozent. Auch der amerikanische Leitindex Dow Jones erreichte nach sechs Monaten 2014 neue Höchststände und beendete das erste Halbjahr mit einem vorsichtigen Plus von 1,5 Prozent bei 16.826 Zählern. Die Aktie Die Aktie der Software AG begann das Geschäftsjahr 2014 mit einem Kurs von 24,89 Euro. Infolge eines positiven Ge- schäftsverlaufes im wichtigen vierten Quartal legte die Aktie nach der Vorlage der Zahlen und nach positiven Einschät- zungen durch Analysten deutlich zu. Bis Anfang März zeigte 120 110 100 90 02.01.2014 28.03.2014 30.06.2014 Software AG DAX EURO STOXX NASDAQ TecDAX Dow Jones Kursverlauf Im Vergleich (Indexierte Werte) 90 100 110 120 28.06.201427.06.201426.06.201425.06.201424.06.201423.06.201420.06.201419.06.201418.06.201417.06.201416.06.201413.06.201412.06.201411.06.201410.06.201409.06.201406.06.201405.06.201404.06.201403.06.201402.06.201430.05.201429.05.201428.05.201427.05.201426.05.201423.05.201422.05.201421.05.201420.05.201419.05.201416.05.201415.05.201414.05.201413.05.201412.05.201409.05.201408.05.201407.05.201406.05.201405.05.201402.05.201430.04.201429.04.201428.04.201425.04.201424.04.201423.04.201422.04.201417.04.201416.04.201415.04.201414.04.201411.04.201410.04.201409.04.201408.04.201407.04.201404.04.201403.04.201402.04.201401.04.201431.03.201428.03.201427.03.201426.03.201425.03.201424.03.201421.03.201420.03.201419.03.201418.03.201417.03.201414.03.201413.03.201412.03.201411.03.201410.03.201407.03.201406.03.201405.03.201404.03.201403.03.201428.02.201427.02.201426.02.201425.02.201424.02.201421.02.201420.02.201419.02.201418.02.201417.02.201414.02.201413.02.201412.02.201411.02.201410.02.201407.02.201406.02.201405.02.201404.02.201403.02.201431.01.201430.01.201429.01.201428.01.201427.01.201424.01.201423.01.201422.01.201421.01.201420.01.201417.01.201416.01.201415.01.201414.01.201413.01.201410.01.201409.01.201408.01.201407.01.201406.01.201403.01.201402.01.14 ZwischenlageberichtAktie Zwischenabschluss Erläuterungen zum Zwischenabschluss Weitere Informationen 5

Seitenübersicht