So werden

Daten zu Werten

Software AG@Hannover Messe

 
1.-5. April 2019

Stand: Halle 6, E46

  • Treffen Sie unsere Experten in   

  • 00
  • :
  • 00
  • :
  • 00
  • :
  • 00
Software AG at Hannover Messe 2018

Hannover Messe 2019

Geschwindigkeit, Fokus und Skalierbarkeit – und die Freiheit, Integration und Innovation selbst zu gestalten. Verwandeln Sie mit uns Ihre Daten in Geschäftswerte. In einer Zeit permanenter Veränderungen ist vor allem eines gefragt: Anpassungsfähigkeit. Mit „Freedom as a Service“ geben wir Ihnen als unabhängiges Softwareunternehmen die Freiheit, auf alles was kommt schnell, flexibel und agil zu reagieren.

Besuchen Sie uns vom 1. – 5. April auf der Hannover Messe in Halle 6, E46, und sehen Sie, wie Ihre IoT-Daten durch die Integration von Apps, Clouds und Geräten zu Geschäftswerten werden.

  • Erleben Sie unsere vielfach ausgezeichnete multifunktionale iPaaS
  • Sehen Sie Demos zu realen Anwendungsfällen
  • Lassen Sie sich vor Ort von Experten und Partnern über Transformationsprojekte informieren, die weltweit erfolgreich durchgeführt wurden

Gemeinsam entdecken wir @Hannover Messe 2019, Halle 6, E46 die grenzenlosen Möglichkeiten, die uns Daten heute bieten und finden neue Wege, wie Sie mit diesen Daten Ihre digitale Zukunft gestalten.

Sie möchten die Hannover Messe besuchen? Ein kostenloses Ticket erhalten Sie von uns. Fordern Sie unter hmi@softwareag.com Ihr Ticket an, oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Gespräch auf unserem Stand.

Termin vereinbaren

Ihre Daten bieten unendliche Möglichkeiten!

Beschleunigen Sie mit dem IoT Datenerfassung, -analyse und -nutzung.

ADAMOS is a strategic alliance in mechanical and plant engineering for the future topics Industry 4.0 and Industrial Internet of Things (IIoT). With "EcoScreen Equipment Analytics", Dürr Systems AG has developed a software tool that seamlessly records all data from the automotive painting process.

ECOSCREEN EQUIPMENT ANALYTICS

ADAMOS ist eine strategische Allianz im Maschinen- und Anlagenbau für die Zukunftsthemen Industrie 4.0 und Industrial Internet of Things (IIoT). Mit „EcoScreen Equipment Analytics" hat die Dürr Systems AG eine Software entwickelt, die sämtliche Daten aus dem Prozess der Fahrzeuglackierung lückenlos aufzeichnet. So entsteht für jede Karosserie ein „digitaler Fingerabdruck“, der zum Beispiel Informationen zu den Roboterbewegungen, zum Lackverbrauch und der genauen Position der Karosserie während des Lackiervorgangs beinhaltet. Treten Probleme auf, können diese mithilfe der gespeicherten Daten untersucht werden. Das Streaming-Analytics-Modul der Software erlaubt eine Online-Qualitätskontrolle. Daten aus dem Lackiervorgang, etwa zum Farbfluss, werden in Echtzeit analysiert und Anomalien angezeigt.
Die Software „EcoScreen Equipment Analytics" basiert auf Edge-Technologie von ADAMOS.

Erleben Sie unsere Showcases live
The Internet of Things (IoT) is made up of countless connected devices and endpoints.

IN WENIGEN SEKUNDEN WIRD IHR SMARTPHONE ZU EINEM IoT-GERÄT!

Das IoT besteht aus zahllosen vernetzten Geräten und Endpunkten. Durch die Integration mit automatisierten Systemen werden Daten zu wertvollen Informationen und können zur Steigerung der Produktivität genutzt werden. Anhand von Daten werden Warnungen und Benachrichtigungen versendet, sodass Sie immer auf dem Laufenden sind, selbst wenn Sie nicht vor Ort sind. Klingt unglaublich? Ist es aber nicht. Mit Cumulocity IoT verknüpfen Sie problemlos Tausende von Geräten in weniger als einer Minute.

Probieren Sie es aus! Laden wir die Daten in Ihr Smartphone.
Schauen Sie sich unser neues IoT-Schulungspaket an. Es zeigt, wie einfach und flexibel Sie Geräte verbinden können – etwa auf Ihrem eigenen Smartphone. Dieses Paket stellen wir Universitäten weltweit KOSTENLOS zu Ausbildungszwecken zur Verfügung.

Entdecken Sie unsere Showcases live
The Internet of Things (IoT) is made up of countless connected devices and endpoints.

NUTZEN SIE DAS POTENZIAL IHRER IoT-DATEN

Daten sind überall. Wie erfassen, analysieren und nutzen Sie diese Daten für Ihr digitales Unternehmen?

Unsere Demos zu unserem markführenden IoT-, Analytics- und Integrationsangebot, unsere einzigartigen Showcases für Smart Energy, Smart City, ADAMOS sowie das „Industrial Internet of Things in a Box” werden Sie begeistern. Erfahren Sie, wie Sie mit Ihren Daten einen maximalen Nutzen erreichen und diese nutzen, um Ihr digitales Unternehmen zu transformieren.

Wir zeigen:

  • Wie Sie eine agile und robuste IoT-Lösung erstellen
  • Den Betrieb mithilfe hochleistungsfähiger Edge-Verarbeitung optimieren
  • Anhand von Self-Service-Analytics Ihren ROI errechnen und dank Connectivity eine vollständige Transformation erreichen

Zusammen mit unserem Partner der Axians zeigen wir einen aktuellen Kundenshowcase für eine vorkonfigurierte Cumulocity IIoT Plattform. Daten unterschiedlichster Protokolle, Maschinen und Anlagen werden dort über Gateways gesammelt und auf einem industriellen Edge PC von Dell auf der Cumolocity Plattform direkt an den Anlagen analysiert und weiterverwendet. Axians, Halle 6 Stand G30

Erleben Sie unsere Showcases live
Can the IoT make winter roads safer?

MACHT DAS IoT DIE STRASSEN IM WINTER SICHERER?

Ja. Überall, wo bewegliche Assets (etwa Räum- und Streufahrzeuge) im Einsatz sind, lassen sich zur Streckenoptimierung Daten in Echtzeit erfassen und analysieren. Der Showcase zeigt, wie ein Streufahrzeug im Einsatz mit der Cumulocity IoT Platform der Software AG zeitkritische Daten zum Streu- und Räumdienst erfasst. Gleichzeitig werden über Sigfox, ein Low-Power-Wide-Area-Funknetzwerk, Umweltdaten gesammelt. Aus der Kombination der Daten erkennen die Einsatzteams, welche Straßen bereits gestreut wurden und welche noch gestreut werden müssen. Diese Informationen können in speziellen On-Premise- oder Cloud-Anwendungen weiterverarbeitet werden.

Unterschiedliche Technologien wurden hier zu einer reibungslos laufenden Lösung zusammengeführt: Cumulocity IoT der Software AG wird für Device-Management, Sensor-Onboarding, Device-Datentransfer und die Übertragung von Kommandos an den Streuer genutzt. Die Lösungen für die vernetzten beweglichen Assets kommen von Sensor-Technik Wiedemann, der Streuer von Kugelmann, den Umweltdatensensor steuert Greatech bei.

Erleben Sie unsere Showcases live

CUMULOCITY IOT – OFFENES, SICHERES SELF-SERVICE-IIOT MIT SCHNELLEM ROI

Die Software AG ist ein unabhängiges Unternehmen für Enterprise-Software mit einer IoT-Plattform, die Ihnen die Freiheit gibt, mit jeder beliebigen Infrastruktur sowie mit Geräten und Protokollen Ihrer Wahl zur arbeiten. All dies wird nahtlos mit Ihren vorhandenen Systemen und den Komponenten anderer Anbieter integriert. Die Software AG unterstützt offene Standards, der Wert unserer Produkte zeigt sich bereits nach Minuten, nicht erst nach Monaten. Machen Sie Ihre Fachabteilungen durch Self-Service-Zugriff unabhängig und verwandeln Sie Daten in Werte – dank einer Plattform, mit der man sichere IIoT-Anwendungen schnell erstellen und implementieren kann.

Erleben Sie unsere Showcases live

CUMULOCITY IOT EDGE – AUTONOME LEISTUNGSFÄHIGE INTELLIGENZ AM EDGE

Verarbeiten Sie große Mengen an Sensordaten, wenden Sie hoch entwickelte Analytik an, überwachen Sie die Leistung und automatisieren Sie die Steuerung mit der Edge-Plattform der Software AG. Sie basiert auf derselben Technologie und denselben APIs wie die Software AG-Cloud- und On-Premise-Plattformen, sodass Sie Programme nur einmal erstellen und dann überall nutzen können. Bei der Umsetzung Ihrer IoT-Strategie werden sie dann ohne zusätzlichen Aufwand in der Cloud, On-Premise und in Edge-Geräten implementiert. Die Benutzeroberfläche bietet umfangreiche Funktionen und erlaubt eine effiziente Verteilung von Device-Management, lokalen Analysen und Datenvisualisierungen – dort, wo Sie es am nötigsten brauchen.

Erleben Sie unsere Showcases live

TRENDMINER – MODERNE SELF-SERVICE-ANALYTIK FÜR DIE INDUSTRIE

Wer versteht Produktionsprozesse besser als diejenigen, die damit arbeiten? Die Software AG ermöglicht es Betriebsingenieuren, eigene Analysen durchzuführen. Dadurch greifen Sie sofort auf Informationen zu und können Probleme umgehend lösen.

Erleben Sie unsere Showcases live

ERWEITERN SIE SMART ENERGY MIT CUMULOCITY

Um Informationen über die erzeugte Strommenge und den Zustand wichtiger Anlagen zu erhalten, sind präzise Daten zu allen Anlagen und Systemen erforderlich. Erfahren Sie, wie Stromproduzenten Cumulocity am Edge einsetzen, um selbst an entfernten Standorten den Zustand ihrer Anlagen in Echtzeit zu überwachen und zu steuern. Lassen Sie sich zeigen, wie Cumulocity Daten aus dem IoT nutzt und ein Predictive-Maintenance-Verfahren einspeist, um die Verfügbarkeit zu maximieren und Ausfälle zu minimieren. Sehen Sie selbst, wie die Produzenten mit Cumulocity einen Ausgleich schaffen zwischen der Nutzung erneuerbarer und fossiler Energieträger und so die Stromproduktion flexibilisieren. Überwachen Sie einen vernetzten Windpark, einen Batteriesatz und eine Photovoltaikanlage mit der sicheren Smart-Device-Plattform. Oder nehmen sie mithilfe des IoT die Stromversorgung einer ganzen Stadt in die Hand!

Erleben Sie unsere Showcases live

ERLEBEN SIE BEI EINEM RUNDGANG DIE GRENZENLOSEN MÖGLICHKEITEN DES IoT!

Wie kommunizieren Maschinen über Sensoren? Wie funktioniert individualisierte Massenproduktion? Wie lassen sich Blueprints in die Produkte selbst hinein programmieren? Blicken Sie bei einer unserer Touren hinter die Kulissen und, erfahren Sie, wie Daten zu Werten werden. Ein riesiges Potenzial wartet darauf, erschlossen zu werden!

Die Software AG ist auch Station der offiziellen Guided Tour der Hannover Messe. Diese gibt Ihnen in kürzester Zeit einen Überblick über die gesamte Messe und führt Sie zu Ständen ausgewählter Unternehmen, auch zum Stand der Software AG.

Software AG-Touren

IoT & Analytics

Hier stellen wir IoT-Innovationen vor und zeigen, wie Sie mit einem agilen und robusten IoT, autonomer Edge-Verarbeitung und industrieller Self-Service-Analytik eine neue Dimension erreichen. Unsere Demo „Industrial Internet of Things in a Box” belegt den Geschäftswert eines vollständig integrierten, offenen, erweiterbaren und sicheren IoT-Bundles für die Industrie.

Wir haben unserer flexible, leistungsfähige Cumulocity-IoT-Plattform mit DELL Technologies zusammengeführt und einen „digitalen Zwilling“ gebaut: ein Modell des Produktionsprozesses, mit dem sich etwa feststellen lässt, warum es an einem entfernten Produktionsstandort zu Verzögerungen und hohem Ausschuss kommt. Wir zeigen, wie Daten während der Übertragung in Echtzeit-Dashboards erfasst werden, die über SaaS auf Mobil-Geräten Alarme und Störungsmeldungen triggern und Lösungen anstoßen.

Anmeldung empfohlen.Jetzt anmelden.

Integration & API

Damit Daten zu Werten werden, müssen sich Clouds, Apps, Geräte und Daten integrieren lassen und neue und traditionelle Infrastrukturen zusammenarbeiten. Digitale Transformation beginnt mit Connectivity. Sehen Sie sich selbst.

Anmeldung empfohlen. Jetzt anmelden.

Software AG Cloud

Unsere neue Tagline „Freedom as a Service” ist besonders relevant für unser SaaS-Angebot, Software AG Cloud. Hier können Sie wählen, welche Funktionen Sie wie lange benötigen. Welchen Wert stellt das für Sie dar? Finden Sie es heraus.

Anmeldung empfohlen. Jetzt anmelden.

Hannover Messe Guided Tours

Industry 4.0 & the Industrial Internet

Sie wollen sich einen Überblick, darüber verschaffen, wie Sensoren horizontal und vertikal kommunizieren, wie individualisierte Massenproduktion funktioniert und wie man Blueprints in die Produkte selbst hinein programmiert? Dann sollten Sie diese Tour nicht verpassen. Die Grundidee von Industrie 4.0 ist es, reale und virtuelle Welt zusammenzubringen. Oder konkreter: Industrie 4.0 erfordert die Synthese von Produktion und Automation einerseits und IT andererseits. Finden Sie heraus, wie Networking, Integration und interdisziplinäre Kooperation in der Praxis funktionieren. Die Firmen, die wir mit Ihnen besuchen, sind Pioniere der vierten industriellen Revolution. In der Smart Factory sind virtuelle Realität oder das Internet der Dinge, die Vision verknüpfter Industrieprozesse Realität.

Weiter Informationen zur offiziellen Hannover-Messe-Tour und Anmeldung unter https://www.hannovermesse.de/de/rahmenprogramm/touren/guided-tours/

PARTNERSCHAFTEN FÜR DIE BESTEN BRANCHENLÖSUNGEN

Kein Hightech-Unternehmen kann alles leisten. Deshalb arbeiten wir als unabhängiges Unternehmen mit Partnern branchenübergreifend zusammen, um Ihnen die besten Lösungen für Ihre komplexen Aufgaben zu liefern – und um Daten in Werte zu verwandeln.

Erfahren Sie, wie wir gemeinsam mit unseren Platinpartnern innovative IoT-Lösungen breitstellen.

A1 DigitalAdamosBilfinger Digital Next
T-Systems Logo powered by

BESUCHEN SIE UNSERE „MAKER-ZONE”

Sensoren und Hardware sind der Kern jedes IoT-Projekts. Das IoT und seine Verbindung mit Daten beginnt mit der Verbindung von Sensoren und Hardware, die Daten während der Übertragung erfassen und sie zu Werten für Ihren Betrieb werden lassen.

Besuchen Sie die „MakerZone”: unser Labor bestückt mit neuesten Sensoren und Hardware unserer Premium-IoT-Partner. Nehmen Sie Platz an unserer Werkbank, und unterhalten Sie sich mit unseren Experten über die Kunst des Möglichen. Informieren Sie sich umfassend über die Geräte, die Ihre IoT-Projekte aufwerten und die Integrität Ihrer Daten sicherstellen.

autosenINSYS icomNexus GroupmoBrooksafectoryTelic
Bernd Gross, SVP IoT and Cloud, Software AG

TECHTALK MIT UNSEREM CTO!

Wie KI Predictive Analytics im Industrial IoT (IIoT)unterstützt

KI spielt für Industrie 4.0 eine enorme Rolle. In seiner Präsentation diskutiert CTO Bernd Groß wie Big Data und AI IIoT-Projekte sicherer, robuster und effizienter machen. Anhand von Anwendungsfällen und Beispielen aus der Praxis zeigt er, wie Software AG-Technologie weltweit das IIoT vorantreibt.

Besuchen Sie den Vortrag von Bernd Groß, CTO der Software AG und Mitgründer von Cumulocity:

Wann?     Montag, 1. April, 10:30 - 11:00 Uhr
Wo?         Forum Industrial Security (Halle 8, Stand D17)

Mehr

Join the talk

Monday - April 1, 2019

10:30 - 11:00
How AI facilitates predictive analytics in the Industrial IoT
(Presentation will be held in English)

Speaker: Bernd Gross, CTO, Software AG

While AI has already found its way into various industries, one representative vertical in which we frequently encounter advanced AI use cases is Industry 4.0. In his presentation, Bernd Gross, CTO of Software AG and CEO of Cumulocity, will discuss how Big Data and Artificial Intelligence can be leveraged to make Industrial IoT projects safer, more robust and cost-effective. He will do so by introducing real-life use cases of Software AG customers.

Where: Industry 4.0 Forum, Hall 8 Stand D17
11:30 - 11:55
Self-Service Analytics At The Edge (How ADAMOS drives digitalization on the shop floor)
(Presentation will be held in English)

Speaker: Alexander Lemm, Senior PM Predictive Analytics, Software AG

The Internet of Things is increasing the amount of data, skills to analyze it and the need to act on the analytics insights in real-time. The experienced technician has historically been an untapped resource in the evolution of analytics. How can companies leverage their employees' existing domain knowledge to improve data-driven decisions at scale? Join us to see how self-service streaming analytics allows machine operators to define, test and deploy models without the need for an advanced analytics or programming background and how the analytics results are fed back into the production process.

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
14:00 - 14:20
Title follows soon
(Presentation will be held in English)

Speaker: Francis Cepero, Director Vertical Market Solutions, A1 Digital

Abstract follows soon

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
15:10 - 15:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.

Tuesday - April 2, 2019

11:00 - 11:20
Do not make your machines smart - opportunities and risks of cloud-based Industrial IoT business models
(Presentation will be held in English)

Speaker: Dr. Marco Link, Managing Director, ADAMOS GmbH

Industrie 4.0, has the declared goal of customer-oriented interaction in cross-company (global) value creation networks. IIoT platforms provide the technological framework for cross-manufacturer networking of production processes and the implementation of new business models. The heterogeneity and lack of standardization in the industrial sector and especially in mechanical and plant engineering confront SMEs in particular with difficulties. Digital applications should help users to analyze and optimize manufacturing processes. It is therefore inevitable to develop use cases and digital business models jointly with partners, suppliers and end customers. This is the way to ensure added value and monetization. But it is only through cloud-based solutions that the full potential of IIoT can be leveraged. Starting with cost and efficiency advantages, through worldwide availability of analyses for decision making to machine learning - the possibilities are huge!

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
11:10 - 11:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.
14:00 - 14:20
Start today - without investment
Benefit from 4.0 to increase OEE and reduce cost
(Presentation will be held in English)

Speaker: Andreas Beyerle-Köster, Senior Business Developer, Bilfinger Digital Next

With the connection of industry and IT, Bilfinger Digital Next GmbH offers customer’s consultancy, digital networking, data collection and analysis as well as predictive maintenance all from a single source. Moreover, Bilfinger Digital Next applies comprehensive expertise leading to new digital solutions, such as BCAP®, Industrial Tube and PIDGraph.

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
15:10 - 15:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.

Wednesday - April 3, 2019

10:20 - 10:30
Turning MindSphere Data into Customer Value
(Presentation will be held in English)

Speaker: Lukas Pansegrau, Account Executive DACH, Software AG

Having your data stored in MindSphere is just the beginning. Now you should raise the value of the data. This lifting should not be left to the data scientists. It belongs to the hands of the engineers, who have the direct benefit of the data and can recognize the value. Self-service analytics tools, designed with operational end-users in mind, for the process engineer and for the plant engineer visualize and analyze the data in such a way that the benefit can be used directly and quickly.

Where: Siemens booth, Hall 9 Stand D35
10:55 - 11:15
Theme Tour

More details on the official Hannover Messe Theme Tour and registration here.
11:10 - 11:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.
11:45 - 12:05
Das einfachste IoT der WELT – der IoT Service Button
(Presentation will be held in German)

Speaker: Anja Schroeder, Senior Product Consultant IoT & Industrial Internet, T-Systems

Der IoT Service Button ist eine intelligente Nachrüstlösung für Unternehmen aller Branchen, mit der sich innerhalb kürzester Zeit Prozesse auf einfachste Weise verkürzen und optimieren lassen. Mit dem IoT Service Button können auf Knopfdruck Abhol-, Wartungs- und Lieferprozesse ausgelöst werden.

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
14:00 - 14:20
Empower Engineers with Self-service Advanced Analytics to Improve Operational Performance
(Presentation will be held in English)

Speaker: Jeroen De Wolf, Renewal Manager / Account Executive BE, TM Sales, Software AG

Companies are looking at digitalization to improve their profitability and maintain their market leadership. Many years of historical time-series data is underutilized & the data has a great hidden potential to improve operational performance. If all subject matter experts are empowered with analytics, especially those related to the product production processes, operational excellence can be speeded-up greatly. In this presentation, Jeroen De Wolff will explain how self-service analytics in the hands of process and asset experts can help continuously improve operational performance. Business users can analyze, monitor and predict process and asset performance within their operational context using pattern recognition and machine learning technology.

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
15:10 - 15:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.
15:30 - 16:00
Intelligent Edge – Value Creation from IoT data
(Presentation will be held in English)

Speaker: Dr. Tobias Hartenstein, Senior Manager IoT Technology Partners, IoT Strategy, Software AG

Abstract follows soon

Where: Huawei Booth, Hall 6 Stand D18

Thursday - April 4, 2019

9:45 - 9:55
Turning MindSphere Data into Customer Value
(Presentation will be held in English)

Speaker: Lukas Pansegrau, Account Executive DACH, Software AG

Having your data stored in MindSphere is just the beginning. Now you should raise the value of the data. This lifting should not be left to the data scientists. It belongs to the hands of the engineers, who have the direct benefit of the data and can recognize the value. Self-service analytics tools, designed with operational end-users in mind, for the process engineer and for the plant engineer visualize and analyze the data in such a way that the benefit can be used directly and quickly.

Where: Siemens booth, Hall 9 Stand D35
11:10 - 11:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.
14:00 - 14:35
Software AG Research – Designing future of CVS Mobile Logistics with European partners in Horizon 2020
The PrEstoCloud Project: Funded Value through Co-Innovation for Logistics, Surveillance & Media
(Presentation will be held in English)

Speakers:
Dirk Mayer, Director, Research, Software AG
Marija Komatar, Independent business strategist and branding expert
Sebastjan Vagaja, CMO and Sales Director, CVS mobile

The European research project PrEstoCloud targets a dynamic and distributed software architecture that manages cloud and fog resources proactively, while reaching the extreme edge of the network for an efficient real-time BigData processing. The CVS logistics pilot belongs to one of the three uses cases: Vehicle telematics produce big volumes of multi-modal data; consequently, vehicle management is becoming a highly data-centric task. The major challenges are not in collecting and storing the data, but rather in the fast extraction of useful information and alerts from the data streams to help decision makers (either a driver, a fleet manager or a policy maker) to make the right decisions. The use case scenario presents a transport logistics solution with analytics on telematics data that is able to extract important information through real-time computation at the edge of the network.

Where: Software AG Booth, Hall 6 Stand E46
15:10 - 15:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.

Friday - April 5, 2019

11:10 - 11:30
Hannover Messe Guided Tour
Industry 4.0 & the industrial Internet

More details on the official Hannover Messe Guided Tour and registration here.

BUCHEN SIE JETZT IHRE GUIDED TOUR ODER VEREINBAREN SIE EINEN TERMIN:

(= Pflichtfelder)

Support login