12/07/2020

            IoT Digital Summit: Software AG zeigt Potenziale von IoT-Technologie 

        

  • Virtuelles Event unter dem Motto „Re-connect your business”
  • Fünf Unternehmen berichten über erfolgreiche Anwendungsfälle ihrer IoT-Lösungen
  • Veranstaltung liefert Antworten auf wichtige Fragen rund um IoT

 

Das Internet of Things verändert die Industrie nachhaltig und ermöglicht völlig neue Geschäftsmodelle. Wie der Einstieg gelingt und welche Trends sich im Bereich IoT abzeichnen, zeigt die Software AG (Frankfurt MDAX: SOW) mit einem Digital Summit am 15. Dezember. Die virtuelle Veranstaltung steht unter dem Motto „Re-connect your business“ und liefert Teilnehmenden Antworten auf typische Fragestellungen rund um das Thema IoT.

Wie lässt sich ein schneller und einfacher Einstieg in IoT umsetzen? Wie können Bestandsanlagen eingebunden werden? Welche Potenziale hat die IoT-Technologie als Effizienztreiber? Fünf Praxisbeispiele geben Antworten und zeigen, wie sich die Technologie erfolgreich für die Umsetzung digitaler Innovationen nutzen lässt.

Augmented-Reality und digitale Jungbrunnen
Die Einsatzmöglichkeiten von IoT sind dabei so vielfältig wie die Unternehmen, deren Cases bei dem Event präsentiert werden:

  • RE’FLEKT: IoT im Zusammenspiel mit Augmented Reality-Lösungen
  • DMG MORI: IoT in Product-as-a-Service-Anwendungen
  • YNCORIS: Cumulocity IoT Edge als Betreiberlösung für einen Chemiepark
  • SMC: Digitalisierung in der Produktion mit smarten Sensoren
  • Griesser: Integration von IOT in bestehende Lösungen

Anmeldung für das virtuelle Event
Das Event findet online am 15. Dezember 2020 von 9:00 bis 11:00 Uhr statt.
Eine Anmeldung ist kostenlos möglich unter https://info.softwareag.com/IoT_Digital_Summit.

ICS JPG PDF WRD XLS