Jun 09, 2021

            Software AG spendet 6.730 Euro an die Früh- und Neugeborenen-Intensivstation der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret
        

Darmstadt, Deutschland - Die SAG Deutschland GmbH, Vertriebstochter der in Darmstadt ansässigen Software AG (Frankfurt MDAX®: SOW), hat eine Spende in Höhe von 6.730 Euro an die Kinderkliniken Prinzessin Margaret in Darmstadt übergeben. Die Spendensumme wurde während einer speziell ins Leben gerufenen Aktion der deutschen Gesellschaft des Software-Anbieters „erarbeitet“. Aufgeteilt in mehrere Teams, sammelten die Mitarbeitenden pro Aktivität, wie zum Beispiel Kundenkontakt, Kundentermin, Neukundenansprache etc., Punkte, die dann in Euro umgewandelt wurden. Am Ende des Spendentags erzielten die rund 80 Teilnehmenden so ein Gesamtergebnis von 6.730 Euro.

Diese Summe wurde nun am 9. Juni 2021 an die Intensivstation der Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret übergeben. Die Spende wird verwendet, um die dringend benötigte Um-bzw. Neugestaltung der Intensivstation voranzutreiben.  

                        Spendenübergabe
                    

„Wir haben eine Verantwortung für unsere Mitarbeitenden genauso wie für die Gesellschaft, der wir uns bewusst sind und wir gerne übernehmen. Es freut uns sehr, dass wir als Team diese Spendensumme erzielt haben und damit die Früh- und Neugeborenen-Intensivstation der Kinderkliniken Prinzessin Margaret in Darmstadt unterstützen“, sagte Alwin Schauer, Vorsitzender der Geschäftsführung der SAG Deutschland GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der Software AG, und Senior Vice President Deutschland, bei der Spendenübergabe an Gabriela Hoffmann, 1. Vorsitzende des Förderverein Darmstädter Kinderkliniken Prinzessin Margaret e.V..

Über die Software AG
Die Software AG ist der Softwarepionier der vernetzten Welt. Seit dem Jahr 1969 hat die Gesellschaft mehr als 10.000 Firmen und Organisationen dabei unterstützt, Menschen, Unternehmen, Systeme und Geräte durch Software zu verbinden. Mithilfe von Integration & APIs, IoT & Analytics sowie Business & IT Transformation ebnet die Software AG den Weg zum vernetzten Unternehmen; ihre Produkte sind der Schlüssel für einen ungehinderten Datenfluss und eine reibungslose Zusammenarbeit. Im Geschäftsjahr 2020 hatte das Unternehmen mehr als 4.700 Beschäftigte in mehr als 70 Ländern und erwirtschaftete einen Jahresumsatz von mehr als 800 Millionen Euro. Bis 2023 strebt es eine Umsatzsteigerung auf mehr als 1 Milliarde Euro an.

Folgen Sie uns auf Twitter unter Software AG Deutschland | Software AG Global oder unter LinkedIn.

Software AG Media Kontakt
Mirko Kraus
Senior Manager Corporate PR DACH
E: mirko.kraus@softwareag.com
T: +49 (0)6151 92 1576

ICS JPG PDF WRD XLS