Innovation
Tour 2019

Innovation. Integration. IoT.

22.5. DÜSSELDORF | 18.6. HAMBURG | 11.7. MÜNCHEN
5.9. ZÜRICH | 19.9. FRANKFURT | 24.9. WIEN

Düsseldorf – 22.05.2019



Wann?
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Wo?
HYATT REGENCY DÜSSELDORF
Speditionstraße 19
40221 Düsseldorf
T +49 211 9134 1234
dusseldorf.regency.hyatt.com/de/

Agenda

13:00
Registrierung & Lunch in der Ausstellung
14:00
Begrüßung

14:10Software AG Cloud – Vorteile und Möglichkeiten einer Cloud-zentrierten Lösungsarchitektur
Bernd Gross, CTO, Software AG

 
In disruptiven Märkten geben Technologiethemen das Tempo vor. Hybride IT-Landschaften, eine stetig steigende Menge an Endpunkten, eingeschränkte Ressourcen und schwer skalierbare Architekturen sind ohne cloudbasierte Integrationslösungen nicht zu meistern.
Integration und API Management bilden das Herzstück einer digitalen Geschäftsstrategie. Hybrid Integration gibt Ihnen die Flexibilität, Ihre On-Premise- mit Ihren Cloud-Anwendungen über eine einzige Plattform zu verbinden und die Integrationsplattform in private oder öffentliche Clouds zu verlagern. APIs fördern die Entwicklung neuer Apps und ermöglichen es, Entwicklungen an den Kundenwünschen auszurichten und effizient in bestehende Systeme zu integrieren.
Über das Internet der Dinge (IoT) lassen sich einfach Daten von Maschinen und anderen Assets nutzen und in operative Systeme integrieren. Data Analytics ermöglicht es in Echtzeit die relevanten Daten zu analysieren und auf dieser Basis die bestehenden Prozesse zu steuern, zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Mit der Software AG Cloud nutzen Sie eine offene, unabhängige und voll integrierte Cloud Plattform, mit der Ihr digitales Business wächst und skaliert.

14:50ESB@Schwarz IT - Auf dem Weg in die "Digitalisierung"
Oliver Albig, Bereichsleiter Entwicklung, Schwarz IT

 
Mit dem Betrieb von annähernd 10.000 ESB Installationen ist Lidl auf dem Weg, die Anwendungslandschaft in Bezug auf Systemschnittstellen (klassische Integrationsszenarien) zu harmonisieren. Die aktuelle Architektur unterstützt bereits diesen Prozess, jedoch stehen auch wir als Lebensmittel-Einzelhändler vor der Herausforderung der Digitalisierung. Dieser Vortrag skizziert die Transformation auf Basis ausgewählter UseCases.
15:15
Kaffee & Gespräche in der Ausstellung

15:45io-key von autosen: IIoT – einfach gemacht!
Industriesensoren per Plug & Play in die Cloud in <1 Minute

Rainer Schniedergers, Produktmanagement & Technologie, autosen gmbh

 
Über 6000 Sensoren von über 200 Herstellern in der Cloud, die erste Sensordaten-Flatrate in ganz Europa und ein industrietaugliches Gateway. autosen zeigt mit seinem io-key wie IT und OT zusammengeführt werden können und daraus wirklicher Kundennutzen entsteht. In der Präsentation beschreibt autosen den disruptiven Ansatz seiner Gateway-Lösung und zeigt auf, wie es möglich war, ein zentrales Problem von IIoT zu lösen » wie schafft man es, Sensordaten in <1 Minute in die Cloud zu bringen.
16:10
IoT made Simple – with Cloud of Things powered by Cumulocity
Dr. Felix Wunderer, Leiter IoT Products & Services, T-Systems International GmbH - Digital Division

16:35Moving fast and slow – IT in der Logistik in Zeiten der Disruption
Dagmar Joswig, Global Head IT Integration and Document Management Platforms, DHL Global Forwarding

 
Digitalisierung? Microservice Architecture? Blockchain? AI? IoT? Können wir das auch?
Wir leben in interessanten Zeiten: auf der einen Seite haben wir immer noch die ‚Slow IT' mit ihren 30+ Jahre alten Systemen, auf der anderen Seite stellt die ‚Fast IT' immer neue Geschwindigkeitsrekorde auf: eine Blockchain mit 7 teilnehmenden Konzernen in 3 Monaten koordinieren, Schnittstellen in einem Tag anbinden, die 10 neuen RPA robots aus Indien, und die tracking app muss auch upgedated werden. Der Vortrag zeigt anhand von kurzen Beispielen, wie bei DHL Global Forwarding die Integrationsplattform im wahrsten Sinne des Wortes die Welten verbindet und Türen und Tore ("gateways") für Innovation öffnet und Potentiale frei setzt ("Unlock our potential").
17:00
Podiumsdiskussion:
Agile Implementierung eines neuen IT-Paradigmas für digitalen Geschäftserfolg
17:30
Networking & Gespräche in der Ausstellung
18:00
Ende der Veranstaltung
Support login