Innovation
Tour 2019

Innovation. Integration. IoT.

22.5. DÜSSELDORF | 18.6. HAMBURG | 11.7. MÜNCHEN
5.9. ZÜRICH | 19.9. FRANKFURT | 24.9. WIEN

München – 11.07.2019



Wann?
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr


Wo?
Leonardo Royal Hotel Munich
Moosacher Straße 90
80809 München
T +49 89 288538 0
www.leonardo-hotels.com

Agenda

13:00
Registrierung & Lunch in der Ausstellung
14:00
Begrüßung

14:15Software AG Cloud – Vorteile und Möglichkeiten einer Cloud-zentrierten Lösungsarchitektur
Oliver Edinger, VP Competence Center IoT DACH, Center of Excellence IoT, Software AG

 
In disruptiven Märkten geben Technologiethemen das Tempo vor. Hybride IT-Landschaften, eine stetig steigende Menge an Endpunkten, eingeschränkte Ressourcen und schwer skalierbare Architekturen sind ohne cloudbasierte Integrationslösungen nicht zu meistern.
Integration und API Management bilden das Herzstück einer digitalen Geschäftsstrategie. Hybrid Integration gibt Ihnen die Flexibilität, Ihre On-Premise- mit Ihren Cloud-Anwendungen über eine einzige Plattform zu verbinden und die Integrationsplattform in private oder öffentliche Clouds zu verlagern. APIs fördern die Entwicklung neuer Apps und ermöglichen es, Entwicklungen an den Kundenwünschen auszurichten und effizient in bestehende Systeme zu integrieren.
Über das Internet der Dinge (IoT) lassen sich einfach Daten von Maschinen und anderen Assets nutzen und in operative Systeme integrieren. Data Analytics ermöglicht es in Echtzeit die relevanten Daten zu analysieren und auf dieser Basis die bestehenden Prozesse zu steuern, zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu entwickeln. Mit der Software AG Cloud nutzen Sie eine offene, unabhängige und voll integrierte Cloud Plattform, mit der Ihr digitales Business wächst und skaliert.

15:00Rail Cargo Austria bringt mit A1 Digital intelligente Güterwaggons auf die Schiene:
SmartCargo-Lösung liefert umfassende Informationen während des Gütertransports

Martin Zsifkovits, Senior Solution Manager Innovations, Rail Cargo Group
Vlad Ivut, Solution Architect, A1 Digital

 
A1 Digital stattet im Rahmen des Projekts "Smart Cargo" in einem ersten Schritt aktuell rund 300 Güterwaggons der Rail Cargo Austria AG (RCA) - Güterverkehrssparte der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) - mit Telematikgeräten aus. Die energieautarken Geräte verfügen über eine Bewegungssensorik und erlauben eine Positions- und Stoßerkennung. Bis Ende 2020 sollen alle 13.700 RCA-Waggons mit einem SmartCargo-Gerät ausgerüstet werden, das während des gesamten Gütertransports umfassende Informationen und die genauen GPS-Koordinaten der Güterwaggons bereitstellt.
15:30
Kaffee & Gespräche in der Ausstellung

16:00io-key von autosen: IIoT – einfach gemacht!
Industriesensoren per Plug & Play in die Cloud in <1 Minute

Thomas Naczenski, Prokurist, autosen gmbh

 
Über 6000 Sensoren von über 200 Herstellern in der Cloud, die erste Sensordaten-Flatrate in ganz Europa und ein industrietaugliches Gateway. autosen zeigt mit seinem io-key wie IT und OT zusammengeführt werden können und daraus wirklicher Kundennutzen entsteht. In der Präsentation beschreibt autosen den disruptiven Ansatz seiner Gateway-Lösung und zeigt auf, wie es möglich war, ein zentrales Problem von IIoT zu lösen » wie schafft man es, Sensordaten in <1 Minute in die Cloud zu bringen.
16:30
IoT made Simple – with Cloud of Things powered by Cumulocity
T-Systems
17:00
Podiumsdiskussion:
Agile Implementierung eines neuen IT-Paradigmas für digitalen Geschäftserfolg
17:30
Networking & Gespräche in der Ausstellung
18:00
Ende der Veranstaltung

Anmeldung zur Software AG InnovationTour 2019:

(= mandatory fields)

Support login